Logo

Win-win für Fortgeschrittene

Rrr am Mittwoch den 1. Mai 2019

Denis Suárez kann das Double holen!

Und zwar das richtig fette Double: Champions League UND Europa League, beides in der Saison 2018/19. Also jetzt dann gleich.

Champions League mit Barcelona, schliesslich ist das sein Klub. In der Gruppenphase kam er bei den Katalanen zweimal zum Einsatz, 10 Minuten in Eindhoven und 14 gegen Tottenham.

Im Januar wurde er an Arsenal ausgeliehen. Bei den Europa-League-Spielen gegen BATE Borisov wurde er in der Schlussviertelstunde eingewechselt.

Denis Suárez drückt in den Halbfinals sicher beiden Teams die Daumen. Am Fernseher, denn selber ist er an der Leiste verletzt und hat sich bereits in die Sommerpause verabschiedet. In dieser Saison spielte er insgesamt 95 Minuten in sechs Pflichtspielen.

Barca spielt heute abend in der Königsklasse gegen Liverpool, Arsenal empfängt morgen in der Europa League Valencia.

« Zur Übersicht

33 Kommentare zu “Win-win für Fortgeschrittene”

  1. ManU97 sagt:

    mal schauen wie lange es geht bis die Journis nachledern…

    Schon geschehen, Herr clanman. Heute Morgen kurz nach 6, drs3

  2. dres sagt:

    Wir wünschen dem verletzten jungen Mann gute Besserung und schöne Sommerferien.

  3. Rrr sagt:

    Wir wer?

  4. spitzgagu sagt:

    Es sind zwar nicht Journalisten, aber Watson bringt’s auch, Frau ManU97.

  5. dres sagt:

    Alle Katalanen, Arsenaler und Emmentaler, Herr Rrr. Und ich natürlich.

  6. Briger sagt:

    Vielen Dank aber auch, Herr spitzgagu, jetzt habe ich auf dieses Watson geklickt und jetzt rege ich mich über den Aeschi auf.

  7. spitzgagu sagt:

    Erst jetzt, Herr Briger? Dafür wissen Sie jetzt alles über Venezuela. Gern geschehen.

  8. Briger sagt:

    Nein, aber ich hatte es vergessen, da Zug für mich mehr so ein Randphänomen, ein Fleck auf der Landkarte oder was auch immer ist.
    Und ja, ich weiss jetzt alles über Venezuela und aber auch, dass mittlerweile selbst die RasenBall “Fans” merken, dass der Sponsor ihres Herzensvereins so ein Brausehersteller ist.

  9. Rrr sagt:

    Venezuela kenne ich auch! Dort spielt Frank Feltscher.

  10. clanam sagt:

    95 Minuten in einer Saison und dafür noch fetten Lohn….
    irgenöppisheterrichtiggmacht…

  11. gavagai sagt:

    Gratulation dem jungen Mann und gute Genesung.
    Aber wie kommt es, dass er für zwei verschiedene Vereine europäisch spielen darf?

  12. Rrr sagt:

    In verschiedenen Wettbewerben ist das glaubs legitim, aber ich muss das recherchieren.

    *räusper*

    Herr Briger, kommen Sie doch bitte rasch in mein Büro.

  13. spitzgagu sagt:

    Zug ist vorallem ein Punktelieferant für den FC Solothurn, Herr Briger. 2-0 gewonnen am Samstag beim FC Zug 94. Bitte entschuldigen Sie die späte Meldung.

  14. Alleswisser sagt:

    an seinem Oberarm sieht man, dass er zu viel im Kraftraum ist und dafür zuwenig kickt. Schade.

  15. Briger sagt:

    Das heisst, Herr spitzgagu, es reicht für die Playoffs?

  16. dres sagt:

    Jesses, der hat ja die gleichen Schuttschuhe wo ich Kleindres im Outlet für neun Franken gekauft habe. Dazu noch weisse Socken und dafür keine Schoner. Logisch zwickt das den in der Leiste. Jetzt habe ich kein Mitleid mehr.

  17. spitzgagu sagt:

    Es sieht gut aus, Herr Briger. Platz 2 punktgleich mit dem Leader Black Stars aus diesem “Basel” mit acht Punkten Vorsprung auf Delsberg. Noch vier Runden zu spielen, wovon zwei Derbies: gegen Langenthal daheim nächsten Samstag und dann am zum Abschluss noch gegen Biel auswärts. Dazwischen noch mal auswärts gegen andere Basler, so genannte Old Boys und daheim gegen die Jurassier aus Delémont.

  18. spitzgagu sagt:

    Da Old Boys und Langenthal eher nicht so gut sind, würden da zwei Siege reichen für die dritten Playoffs in Serie. Ich freue mich schon auf Ihren Besuch im Stadion und an der Aufstiegsfeier, Herr Briger.

  19. Natischer sagt:

    Sie werden allfällige RLLR zu diesen Playoffs sicherlich rechtzeitig hier bewerben, oder, die Herren Briger und spitzgagu?

    __________________________
    Support your local 1.-Liga-Club!

  20. Briger sagt:

    Klar, Herr Natischer.
    Übrigens: Kronfavorit auf den Trainerposten in diesem Naters ist ein gewisser Marco Walker.

  21. Briger sagt:

    Für Sie, HeRrr:

    Die spannendste Neuerung betrifft jedoch das winterliche Transferfenster: Bislang war ein Spieler, der im Januar den Verein wechselte und vorher für den Ex-Klub in der Champions oder Europa League gemeldet worden war, für seinen neuen Arbeitgeber im weiteren Verlauf nicht spielberechtigt. Das betrifft in dieser Saison unter anderem Philippe Coutinho; der Brasilianer hatte die Gruppenphase in der Königsklasse für Liverpool absolviert, durfte nach seinem Winter-Wechsel zum FC Barcelona also nicht mehr im selben Wettbewerb auflaufen.

    Ähnliches galt und gilt für Pierre-Emerick Aubameyang, der für Arsenal nicht in der Europa League antreten darf. Der Gabuner hatte für Dortmund zwar in der Champions League gespielt, der BVB war als Dritter allerdings in die Europa League abgerutscht. “Alle sind sich einig, dass diese Regel verschwinden muss”, hatte Arsenal-Coach Arsene Wenger damals schon gefordert. Hätte sich Dortmund für das Achtelfinale der Königsklasse qualifiziert, könnte Aubameyang nun für Arsenal um die letzte verbliebene Titelchance kämpfen.

    Neu ab der nächste Saison: Fortan kann ein Verein nach der Gruppenphase – also nach dem Wintertransferfenster – drei neue Spieler “ohne Einschränkung” melden. “Dies stimmt mit den existierenden Regeln in den verschiedenen nationalen Ligen überein, in denen es keine Beschränkungen für irgendeinen Wettbewerb gibt, wenn ein Spieler während des Wintertransferfensters verpflichtet wird.”

  22. Val der Ama sagt:

    Könnten Sie das mal bitte zusammenfassen, Herr Briger?

  23. Natischer sagt:

    À propos Natersch: Muss ich jetzt nächste Saison für die ollen Thuner fanen?

  24. Briger sagt:

    Seit Saison 2018/19 gilt, werter der Ama: Sie spielen prima Europa oder Champions League, wechseln dann im Winter wegen neuer Kultur, besserem Wetter und besserem Essen den Verein. Dieser spielt auch Champions oder Europa League und dann dürfen Sie und zwei andere Neuverpflichtungen angemeldet werden, um auch mitspielen zu können.

  25. Briger sagt:

    Er hat schonmal im Wankdorf gebänkelt, Herr Natischer! Als der Trainer noch der UF war in Thun.

  26. dres sagt:

    Danke für die Info, Herr Natischer! Und ja, Sie müssen!

  27. Natischer sagt:

    Ich wurde ja auch nicht Mainz-, Wolfsburg- oder Augsburg-Fan, nur wei Herr Schmidt dort den Trainer gab/gibt.

    Dann warte ich einfach mal ab, ob er etwas taugt, weil dann kommt Herr Chihadeh ja in 1 Jahr zu den YB und dann bin ich safe.

  28. spitzgagu sagt:

    Aber sicher Herr Natischer. Herr Briger hat ja schon mehrfach vorsondiert und findet das Stadion aus allen möglichen Richtungen. Es wäre eine Ehre und Freude, eine RLLR ins Stadion erleben zu dürfen. Diese wäre übrigens ein Must für Herrn dres. Denn die Sitze auf der Gegentribüne stammen aus der alten Maladière.

  29. Rrr sagt:

    Ich habe leider keine Zeit.

  30. xirah sagt:

    Denis Suárez Sofameister von einem andern Stern. Grande.

  31. spitzgagu sagt:

    Ich habe leider keine Zeit.

    Uff, ich hatte schon Angst.

  32. dres sagt:

    Es wäre mir eine Ehre, Herr spitzgagu. Wann findet die Feier statt?

  33. spitzgagu sagt:

    Vermutlich im Juni, hoffentlich Juni 2019, sonst halt 2020 oder 21.