Logo

Neulich bei Google

Rrr am Mittwoch den 20. März 2019

Die grossen Fragen des Lebens, nach Wichtigkeit geordnet.

(Quelle: Lena Frank/Facebook)

« Zur Übersicht

24 Kommentare zu “Neulich bei Google”

  1. dres sagt:

    Wahnsinn. YB ist schon vor Jesus und der Gitarre. Was bedeutet das nun für den Schweizer Fussball, die Musik und das Christentum?

  2. passiver attacker sagt:

    fantastische schreibe, herr rrr!

    und wann wird yb etwas für den schweizer fussball machen?

  3. Rrr sagt:

    Wir schauen nur auf uns, Herr p.a

  4. Problemfan sagt:

    YB vor Jesus?
    Seien sie Vorsichtig mit solchen Aussagen, Die sind schon den Beatles schlecht bekommen.

  5. Bibelgruppe Glatt b.T. sagt:

    Dieses Google ist Teufelszeug!

  6. nadisna sagt:

    Wir schauen nur auf uns..

    Wir massen uns doch nicht an, auch noch den Schweizer und Welt-Fussball zu retten.

    Wir bleiben bescheiden im Erfolg, andere haben bescheidenen Erfolg. MM.

  7. Rudi Carell sagt:

    nach Wichtigkeit geordnet

    da hat sich ein Fehler eingeschlichen.

  8. Alleswisser sagt:

    Mist, ich hab’s mit

    wann werde ich frühpensioniert?

    nur auf den 11. Platz geschafft.

    Sollte mich wohl etwas intensiver darum kümmern.

  9. Max Power sagt:

    14.4.2019 oder 22.4.2019
    September 4, 1998
    18:42
    31.03.2019
    unbekannt
    06:32
    September 1, 1939 – September 2, 1945
    1817-1892

    zwischen dem 6. und 15. Jahrhundert

    was habe ich gewonnen?

  10. Durtschinho sagt:

    Herr Power, Sie wissen eben noch, wo die schönen Videos sind.

    Eine kurze, äh, Recherche hat mich zu dieser beschwingten geführt:

  11. Durtschinho sagt:

    also Version, meinte ich.

  12. Khathran sagt:

    Schicke Titten.

  13. Arbeitgeber von Herrn AW sagt:

    wann werde ich frühpensioniert?

    keine Angst Herr Alleswisser, nach der Auswertung Ihrer www-Besuche am Arbeitsplatz, stellt sich für Sie diese Frage dann nicht mehr.

  14. xirah sagt:

    Ey, Khathran, wosch Puff?
    .
    .
    .
    .
    .
    Schön, Sie zu lesen!

  15. Khathran sagt:

    Guten Tag, Frau xirah. Sorry, aber ich musste ein RL-Gedenk-Kommentar verfassen. Wobei, es hiess schniek, hiess es nicht?

  16. Alleswisser sagt:

    sehr schön Herr Power

    was habe ich gewonnen?

    fragen Sie doch mal Herr Briger ob er die Tasche von Ferencváros Budapest noch im Gabentempel hat.
    Falls ja, würde ich Ihnen diese gerne vermachen.

  17. Alleswisser sagt:

    ohhhhhhhhh, was für ein Faux-Pas

    Ferencváros Budapest

    entspricht ja farbenmässig Celtic und nicht den Rangers. Geht wohl somit gar nicht. Sorry Herr Power.

  18. Khathran sagt:

    Tami, jetzt bin ich schon ex-akkusativiert.

  19. xirah sagt:

    hiess es nicht?

    Das trauen Sie meinem Erinnerungsvermögen allzu viel zu, Herr Khathran. Schniek sollte man viel häufiger verwenden. Und ich spende Ihnen einen Gratisakkusativ, aber nicht alles aufs Mal konsumieren, gell!

  20. Briger sagt:

    Die Ferncváros-Tasche wurde glaub längstens verjubelt.

  21. Newfield sagt:

    Wobei, es hiess schniek, hiess es nicht?

    Ja, und es ging – zumindest einmal – um dieses Foto …

    … aber die Stürmer werden ja bereits im nächsten Beitrag behandelt, and moin.

  22. dres sagt:

    Die Ferncváros-Tasche wurde glaub längstens verjubelt.

    Nein, heute vor dem Bundeshaus von ein paar unzufriedenen Parlametarier*I/nnen angezündet.

  23. Khathran sagt:

    zumindest einmal

    Gnihihi.

  24. Val der Ama sagt:

    zumindest einmal

    Und einmal, das weiss ich noch genau, da ging um Angela Merkel. So einer ist dieser Khathran.