Logo

Lost in Luzern

Rrr am Donnerstag den 7. März 2019

Unser Kolumnist war gestern in der Swissporarena.

“Tschou zäme, hie isch wieder mal dr Fräne! Also, es war ja so, dass mich der Schwager meiner Frau ins Stadion eingeladen hat, der Sämi wohnt ja in Wolhusen, aber er arbeitet in Emmen, die produzieren da irgendeinen Seifenspender für die Stadiontoiletten, und deshalb hatte er Freibilette. Da ging ich halt mit, dem Schwager zlieb, der noch gross herumproletete von wegen super FCL, und ich dachte, der sieht dann noch, wo Bartli den Most holt.

Aber hey, das war jetzt putznüt, was unsere Youngboys gezeigt haben! Eine Frechheit war das, von hinten bis vorne, settigs Umeschtogle, das war ja zum Fremdschämen! Ihr müsst jetzt nicht erschrecken, aber das wird dann noch knapp mit den 19 Punkten am Schluss, wenn die so weiter umepajasse.

Jä nu, dem Schwager gönne ich es, und der Tscherry ist selber schuld, der hat ja noch füdlefalsch ausgewechselt, sah doch jeder. Man hätte den Mambimbi bringen sollen! Im Halbfinal helfe ich den Luzernern, im Final dann den Thunern, und am Schluss feiere ich mit den Zürchern, Hauptsache es gibt immer öppis z güügele, gäuit. Auso de, tschou zäme, Euer Steckler Fräne!”

« Zur Übersicht

26 Kommentare zu “Lost in Luzern”

  1. ManU97 sagt:

    Guten Morgen. Das Wort zum Tag, bzw. gestrigen Abend von Ole Gunnar Solskjaer:

    …the mind in football is important.

  2. ManU97 sagt:

    Gut, ein paar Tore helfen natürlich auch.

  3. dres sagt:

    Fräne ist der einzige wo halbwegs drauskommt hier. Guten Morgen.

  4. maude sagt:

    Gratulation zum 2.Klubsieg Frau ManU97!

  5. ManU97 sagt:

    Merci, Frau Maude, das tröstet ein wenig über die Niederlage des Erstclub hinweg.

  6. spitzgagu sagt:

    Ich finde, es ist generös von den YB, den kleinen Clubs die Brosamen im Göp zu überlassen. Guten Morgen.

  7. gavagai sagt:

    Die letzten beiden Siege waren verdient, weil schlicht die bessere Mannschaft.

    Das sehe ich nicht anders, Herr Briger, und dazu mache ich auch gar keine Aussage in meinem Post. Eher dazu, was Herr Solskjaer sagt. Leider verstolpern sie es im falschen Match…

  8. Harvest sagt:

    Ich habe mich gefreut gestern. Vielleicht kann ich Sie mit einem Stück Musik aufstellen?

  9. Briger sagt:

    Dann habe ich Ihr „der Preis der letzten Siege falsch verstanden.“

    Pierluigi, Herr Harvest. Machen Sie das weg. Das macht mich noch hässiger.

  10. Problemfan sagt:

    Eine Frage noch: Wo findet der Cupfinal statt? Hat der Nause seinen Eiertanz schon begonnen? Oder wartet er lieber ab bis die Kampfrichter die Paarung für den Schlussgang bekanntgegeben haben?

  11. Briger sagt:

    Sie möchten Zürich-Thun schauen gehen, Herr Problemfan?

  12. Zürischnurre sagt:

    Sie möchten Zürich-Thun schauen gehen, Herr Problemfan?

    Uii, Erstklub gegen Zweitklub; da komme ich in die Mentale Zwickmühle *Überleg* anderseits bin ich auf jeden Fall Cup-Sieger und habe einen Grund zum Feiern! Ist noch zu früh für einen Vorfeierapéro?

  13. Briger sagt:

    Es ist nie zu früh. Bärenfell sollte man so schnell wie möglich verkaufen, sonst rennt er plötzlich doch noch weg.

  14. Max Power sagt:

    Ist noch zu früh für einen Vorfeierapéro?

    Die Vorfreude ist die schönste aller Freuden. MM
    Deshalb unbedingt pro Vorfeierapéro.

  15. Zürischnurre sagt:

    Bärenfell sollte man so schnell wie möglich verkaufen, sonst rennt er plötzlich doch noch weg

    Ich frage mal bei SR4 nach, so bezüglich Erfahrungswerte und so….

    Deshalb unbedingt pro Vorfeierapéro

    MM Apéro geht immer, was man hat, dass hat man…

  16. Rrr sagt:

    Heute ist doch Bärenbefreiung, da kann man durchaus das Fell verkaufen.

  17. Hermann sagt:

    Ich will ihnen ja nicht dreinreden, aber diese Bärenbefreiung wäre doch eine tolle Gelegenheit für einen Teamevent, wäre es nicht?

  18. Max Power sagt:

    Ich weiss nicht ob dies noch unter Fussball geht. Aber vor zwei Tagen wurde das jährlich stattfindende Atherstone ball game in Atherstone durchgeführt. Sieht toll aus das Spiel.

  19. dres sagt:

    Heute ist doch Bärenbefreiung

    Das ist noch schlimmer als Fulehung. Schämen Sie sich.
    Aber ich freue mich auch schon auf den Cupfinal, egal gegen wen. Herr Zürischnurre, wo starten wir das Apéro? Ich deplaziere mich durchaus nach Züri, dort läuft fast so viel wie bei uns.

  20. Harvest sagt:

    Hihi, Herr Hermann.

  21. Cento sagt:

    Bin ich eigentlich der Einzige der bei all den Häberli-Bildli von gestern immer meint, es sei der Hütter?

  22. Heinz Einz sagt:

    So eine YB-Schlappe ist auf jeden Fall gut für die Kommentarspalten im RL, muss man sagen.

  23. nadisna sagt:

    Wahrlich ein Lichtblick für all die Stecklers in den Kommentarspalten. Sie hatten halt eine schwere Zeit in den letzten Monaten.

    Aber wenn schon raus, dann besser mit einer solchen Schlappe als durch einen VAR-Penalty-Entscheid mit 50/50-Berechtigung.
    Das Daraus-Lern-Potential ist ungleich höher. MM.

    Hopp YB!

  24. Zürischnurre sagt:

    Herr Zürischnurre, wo starten wir das Apéro? Ich deplaziere mich durchaus nach Züri, dort läuft fast so viel wie bei uns.

    Wir können durchaus in Thun starten Herr Dres, z.B. gepflegt an der Bar im “Alten Waisenhaus”, dann mit dem Speisewagen nach Bern und über das “Pyri” und das “Ringgi” in Richtung Wankdorf……

  25. Zürischnurre sagt:

    Äxgüse, “Stade de Suisse” hätti gseit…

  26. Briger sagt:

    Es fing so gut an mit Ihnen, Herr Zürrischnurre.