Logo

Fitness-Fun für fette Fans

Rrr am Mittwoch den 27. Februar 2019

Borussia Dortmund trainiert jetzt seine dicksten Anhänger.

Wer einen Body Mass Index von mindestens 28 hat, kann sich zum dreimonatigen Gratis-Fitnesskurs des BVB anmelden.

Jede Woche gibts im Stadion eine Trainingseinheit von 90 Minuten. Im theoretischen Teil sprechen die Trainer mit den Teilnehmern über Tricks und Tipps für einen gesünderen Lebensstil. Dabei soll es nicht um Diäten, sondern um kleine Veränderungen gehen, die die Ernährung positiv beeinflussen.

Im Praxisteil werden die Teilnehmer selbst aktiv – der Fokus liegt dabei auf dem Fussball. Trainiert wird auf dem Gelände der BVB-Fussballakademie. Zudem wird die Südtribüne für Konditionseinheiten eingebunden.

Die Idee stammt übrigens aus Schottland, wo “Footballfans in Training” seit 2010 angeboten wird – in allen 42 Vereinen der ersten vier Ligen.

« Zur Übersicht

67 Kommentare zu “Fitness-Fun für fette Fans”

  1. Harvest sagt:

    Was für eine Diskriminierung unfetter Fans!

  2. Rrr sagt:

    Selber schuld, Herr Harvest.

    Wir vom Runden Leder haben übrigens auch ein Fitness-Angebot für unsere dicken Leser: Wer einen Body Mass Index über 28 hat, darf uns gratis täglich fünf Kisten Bier in den neunten Stock schleppen.

  3. Durtschinho sagt:

    Man muss fairerweise auch noch anmerken, dass die Tätowierungen ein Eigengewicht haben.

  4. Rrr sagt:

    Richtig. Mein neues Intimtattoo “BSC YOUNG BOYS – MEISTER 2018-2032” ist zum Beispiel stattliche 380 Gramm schwer.

  5. Durtschinho sagt:

    Mein neues Intimtattoo “BSC YOUNG BOYS – MEISTER 2018-2032” ist zum Beispiel stattliche 380 Gramm schwer.

    Ist es längenverstellbar, HeRrr?

  6. spitzgagu sagt:

    Zum Glück hab ich das Bild mit dem vollschlanken Herrn erst nach dem Zmittag angeschaut. Das hätte mir den Appetit auf das Cordon Bleu mit Frites eventuell verdorben. Zumindest die Crèmeschnitte hätte ich sein lassen.

  7. Val der Ama sagt:

    Aber klar, Herr Durtschinho. im entspannten Zustand steht einfach “B2”

  8. dres sagt:

    Der ist doch nicht dick, sondern höchstens ein klein wenig beleibt. MM
    Bei uns in Thun gibt es das übrigens inklusive Ernährungsberatung und Fertigmenus. Wir waren dem Rest der Welt schon immer voraus.

  9. zuffi sagt:

    Wenn ich das richtig sehe, dann gab’s die Fertigmenus in Bern, aber jetzt nicht mehr.

  10. zuffi sagt:

    Er investiert jedenfalls schon kräftig in den Geist auf dem Foto.
    #candycrush #newhighscore

  11. Durtschinho sagt:

    Wir sind und bleiben einfach unserer Region verbunden, Herr Zuffi!

    Was sagen Sie übrigens zu Luca Hännis neuer Freundin?

  12. Hediger sagt:

    Er investiert jedenfalls schon kräftig in den Geist auf dem Foto

    Logo, Herr Zuffi, ich lese gerade das RL. Tschou zäme.

  13. Rrr sagt:

    Was sagen Sie übrigens zu Luca Hännis neuer Freundin?

    Ich sage “Hallo!”. Aber gut, mich haben Sie nicht gefragt.

  14. zuffi sagt:

    Bringt Ihnen das Herr dres nicht ausgedruckt vorbei? Tststs.

    Herr Durtschinho, ich weiss nicht so recht. Sie ist glaub nicht so richtig von hier, ist sie? Weil das wäre schon noch wie wichtig. Aber gut: Solange die Musik nicht darunter leidet, ist es mir ja eigentlich egal, wer an Lucas Seite steht.

  15. Durtschinho sagt:

    Ich sehe das auch so, Herr Zuffi, Hauptsache, er ist glücklich, und sie funkt ihm nicht drein in die neue Platte. Wobei, es wäre nicht schlecht gewesen, wenn sie von Uttigen oder Gurzelen kommt, von mir aus auch Seftigen, aber das muss Luca selbst wissen.

    Doch, ich frage Sie gerne auch, Herr Rrr, aber ist es die feine englische Art, eine junge Dame einfach so anzusprechen? Gut, immer noch besser als «Soll ich dir mal mein Meistertattoo zeigen?»

  16. Rrr sagt:

    Ist es nicht eher so, dass die Musik unter Luca Hänni leidet?

  17. Durtschinho sagt:

    Ich glaube, es wäre wie nicht geschickt, sich nach derartigen Aussagen noch im Dorf blicken zu lassen!

  18. zuffi sagt:

    Ach, Herr Durtschinho, der olle Rrr hat keine Ahnung von Musik. Das ist ja nichts Neues.
    Ich fände Heimberg noch gut, das hätte vielleicht einen neuen Touch ins Album gegeben.

  19. dres sagt:

    Was uns bei uns mehr beunruhigt: Gölä säuft und raucht scheints nicht mehr. Hoffentlich investiert er nicht noch mehr in den Geist – und die Musik…

  20. Durtschinho sagt:

    Etwas östliches Flair, ja.

    Vermutlich ist er einfach neidisch!

  21. Durtschinho sagt:

    Herr dres, jetzt habe ich wie Sorge.

  22. dres sagt:

    Ich Panik…

  23. Sergio Ramos Superstar sagt:

    Waren Gölä und Hediger eigentlich in derselben Kleinklasse?

  24. spitzgagu sagt:

    Apropos Fussball: Dieses Wochenende startet der Spielbetrieb in der ersten Liga. Zur Erinnerung: der FC Solothurn führt die Tabelle in der Gruppe 2 an.

  25. Natischer sagt:

    Danke fürs Stichwort, Herr spitzgagu! Der ruhmreiche FC Naters steht vor der Rückrunde auf einem Nicht-Abstiegsplatz und startet am SA um 15 Uhr mit einem Heimspiel gegen den Traditionsverein FC Vevey United.
    ___________________________
    Support your local 1.-Liga-Club!

  26. Max Power sagt:

    darf uns gratis täglich fünf Kisten Bier in den neunten Stock schleppen.

    Ja, und von den 5 Kisten kommt nur eine halb voll oben an, der rest auf dem Weg gesoffen.

  27. spitzgagu sagt:

    Und mit dem Jean-Paul Brigger kommt jetzt sowieso alles gut, Herr Natischer. Ich überlege, ob ich mal in dieser Gruppe 3 ein spiel anschauen gehen soll. Naters auswärts gegen Fribourg könnte man elegant mit einem ausgedehnten Stadtrundgang verbinden und Erinnerungen auffrischen.

    Der FCS startet am Sonntag auswärts um 16.00h gegen Nachwuchs der Hoppers. Hoffentlich haben die falschen Eltern deren Trainer geschmiert.

  28. Lars: L sagt:

    im entspannten Zustand steht einfach “B2”

    Familiensektor!

  29. dres sagt:

    Waren Gölä und Hediger eigentlich in derselben Kleinklasse?

    ???

  30. spitzgagu sagt:

    Herr Natischer, wir sind die einzigen Fürsprecher des ursprünglichen Fussballs. Die anderen diskutieren lieber über Musikanten, Muskelprotze und Körperschmuck.

  31. Sergio Ramos Superstar sagt:

    Ach, Sie halten Hediger ja für klug, Herr dres. Tschuldigung.

  32. Max Power sagt:

    Was verstehen Sie unter ursprünglichem Fussball Herr Spitzgagu?

  33. spitzgagu sagt:

    Das Tschutten in unteren Ligen, Herr Power, wo Spieler mit begrenztem Talent, dafür mit viel Einsatz für wenig Stutz jede Woche alles geben. Dies vor ein paar angefressenen Zusehenden, welche für ein Bier und eine Wurst nicht lange anstehen und sich für den Erwerb eines Saisonabi nicht verschulden oder von einer Niere trennen müssen. Gewisse Anhänger sind so angefressen, dass sie sogar nach Buochs oder Lancy reisen, um dem Klub zu helfen.

  34. Alleswisser sagt:

    Waren Gölä und Hediger eigentlich in derselben Kleinklasse?

    hihi Herr Ramos

    Gölä und Hediger gingen übrigens tatsächlich aufgrund Ihrer legastheniemässig identischen Jahrgänge 1968/1986 in dieselbe Kleinklasse.

  35. Rrr sagt:

    … wo Spieler mit begrenztem Talent, dafür mit viel Einsatz für wenig Stutz jede Woche alles geben. Dies vor ein paar angefressenen Zusehenden, welche für ein Bier und eine Wurst nicht lange anstehen

    Was für eine Liebeserklärung an den FC Thun!

  36. Max Power sagt:

    Ist der andere Fussball weniger ursprünglich? Mann könnte ja deb von Ihnen beschriebenen Fussball auch vor 50’000 Zuschauer betreiben, oder nicht?

  37. spitzgagu sagt:

    Herr Rrr, mich dünkt, wir haben “Gesprächsbedarf”.

  38. Newfield sagt:

    Dies vor ein paar angefressenen Zusehenden

    Die aber nicht unbedingt fette Fans sein müssen, but anyway, ganz gäbige Gelegenheit eines meiner Lieblingssupporterfotos bzw. deren zwei wieder einmal zu zeigen …

    … and Apéro!

  39. Rrr sagt:

    Rufen Sie unsere Hotline an, Herr Spitzgagu (0800 1898 1898 1898) und drücken Sie die 1 für weiterführende Erklärungen, die 2 für technische Auskünfte oder die 3, wenn der Operateur gleich wieder aufhängen soll. (Fr. 2.40 / Minute)

  40. spitzgagu sagt:

    Nein, Herr Power. Eben nicht. Natürlich hat auch der grosse Fussball vor tausenden Zusehenden grossen Reiz, auch für mich. Ich liebe aber auch das Tschutten ohne viel Geld im Rücken, einfach nur um zu Spielen (und vielleicht darauf zu hoffen, es doch noch mal zu schaffen). Vielleicht gibts eine Aufstiegs- oder Torprämie von ein paar hundert Fränkli und in der Stadionbeiz einen Gratisnussgipfel.

  41. Max Power sagt:

    Rod Stewart hat übrigens nicht schöne Ferien.

    der Brexit kam doch früher als erwartet. Jetzt sind die Popcorn-Teeth wieder zurück.

  42. dres sagt:

    Das geht grobiänisch zu und her im Wallis. Wenn ich bloss nicht schon alle guten Bücher gelesen hätte…

  43. zuffi sagt:

    Irgendwie summt mir dieses “Mais ils sont où, mais ils sont où les Valaisans” im Kopf herum wenn ich die TV-Bilder betrachte.

  44. dres sagt:

    Les Valaisans haben auf Vali gewartet.

  45. Briger sagt:

    An der Fasnacht, Herr zuffi.

  46. dres sagt:

    Ich hoffe, dass wir einen von denen im Final haben werden. Spielerisch sind die beide putznüt.

  47. Rrr sagt:

    Wer ist heute wir?

  48. dres sagt:

    Der Gleiche wie morgen.

  49. Briger sagt:

    Können nicht einfach beide ausscheiden?

  50. Rrr sagt:

    Wir und dres?

  51. dres sagt:

    Ja, Herr Rrr. Und Wir mögen Zuffi trotz allem noch.

  52. zuffi sagt:

    Telefoniert CC eigentlich mit dem VAR?

  53. passiver attacker sagt:

    VALI!

  54. zuffi sagt:

    In Unerfolgreich mochte ich Vali irgendwie lieber.

  55. Rrr sagt:

    Ich habe immer an Basel geglaubt!

  56. dres sagt:

    Gibt das dem Vali-Fanclub wieder Auftrieb?
    Jesses, CC hat sein Kind immer noch nicht ins Bett geschickt.

  57. passiver attacker sagt:

    VALI!!!

  58. El Tren sagt:

    Wieso redet hier niemand von den Königlichen? Ist das nun auch Randsport?

  59. dres sagt:

    Ich habe es um 21.01 geschrieben.

  60. Problemfan sagt:

    Hat Basel endlich wieder Konditionstraining eingeführt?
    Wurde langsam Zeit.

  61. Baresi sagt:

    So und jetzt wieder runterkommen und entspannen.

  62. passiver attacker sagt:

    DER SCHÖNSTE VALI SEIT DER RÜCKKEHR!!!
    FC-

  63. Rrr sagt:

    Man serviere mir heute statt einem Steak den Kopf von El Tren, aber subito.

  64. Je sagt:

    2:3 nach 2:0 im Cup, das ist schon kläglich!

  65. Baresi sagt:

    Ehm, Herr Je, von welchem Spiel sprechen Sie?

  66. Briger sagt:

    Ich glaube YB hat aber deutlich länger als 20 Min. gebraucht für die drei Gegentore.

  67. El Tren sagt:

    Mein Kopf ist eher zäh… Und vermutlich etwas holzig.