Logo

Win-win mit Indern

Rrr am Mittwoch den 6. Februar 2019

Endlich! Der FC Basel ist dick im indernationalen Geschäft.

Der Verein spannt mit dem indischen Spitzenklub Chennai City zusammen. Details entnehmen Sie der FCB-Website.

Was bislang nicht bekanntgegeben wurde: Es gibt auch im Joggeli leichte Anpassungen, beispielsweise bei der Einlaufmusik, bei der Pausenunterhaltung …

… und natürlich beim Verpflegungsangebot in und vor dem Stadion.

Jetzt mal ehrlich: Vermisst jemand den Congeli-Burger? Eben. Wir gratulieren dem FC Basel 1893 ganz herzlich zur neuen Geschäftsbeziehung und wünschen eine lange und glückliche Partnerschaft.

« Zur Übersicht

52 Kommentare zu “Win-win mit Indern”

  1. Rrr sagt:

    Herr Baresi macht mich gerade darauf aufmerksam, dass natürlich nicht nur Basler aus der Thomy-Tube kommen.

  2. Durtschinho sagt:

    Wahnsinn, zuerst das Engagement für den Schweizer Fussi, jetzt weltweit. Und man muss sich das mal vor Augen führen: Wenn nur jede tausendste Inderin, jeder tausendste Inder, eine Jahreskarte kauft, dann hat der FCB bereits rund 1,4 Millionen Abos abgesetzt!

  3. Max Power sagt:

    Herr Shearer, ist das wirklich notwendig? Ich meine ja nur, mit dem Fussi ist es doch wie mit der Musik – er verbindet Menschen über den ganzen Globus, und er ist eine Sprache, die alle verstehen!

    An dieser Stelle Grüsse ich ganz herzlich den Herrn Sohn und widme ihm diesen Song.

  4. dres sagt:

    Wir machen mit dem Inder bei uns jährlich schon jetzt mehr Umsatz als der Basler in seinem ganzen Leben. Nur so als Information.

  5. Rrr sagt:

    Wenn Sie schon ein Jahresabonnement beim FC Basel haben und jetzt noch eines bei Chennai City kaufen wollen, kriegen Sie 50 Prozent Rabatt! Gilt auch umgekehrt. Hab ich gehört.

  6. Durtschinho sagt:

    Das ist dann Win-win-win.

  7. Lars Sohn sagt:

    But the green and the blue, they unite me and you.

    Cheerz, Herr Power!

  8. Briger sagt:

    Wahnsinn, zuerst das Engagement für den Schweizer Fussi, jetzt weltweit. Und man muss sich das mal vor Augen führen: Wenn nur jede tausendste Inderin, jeder tausendste Inder, eine Jahreskarte kauft, dann hat der FCB bereits rund 1,4 Millionen Abos abgesetzt!

    Und wenn jetzt jeder 100. Inder den FC Basel auf Facebook liked, dann sind das schon 14 Millionen Likes, zusammen mit den 80 Millionen aus Ägypten, das sind Zahlen, dann sind die Zahlen von Real Madrid schon zum Greifen nah!

  9. Heinz Einz sagt:

    Jetzt noch mit Inder Mailand zusammenspannen, dann steht einer weiteren Hochphase nichts mehr im Weg.

  10. Max Power sagt:

    But the green and the blue, they unite me and you.

    weil

    We’re both Glasgow through and through.

    aber

    But the green and the blue come between me and you.
    On a Saturday afternoon.

    Cheers, indeed.

  11. Durtschinho sagt:

    das sind Zahlen, dann sind die Zahlen von Real Madrid schon zum Greifen nah!

    Ja, Wahnsinn, Herr Briger, das sind dann schon ganz andere Grössenordungen, das ist einfach nur f-a-s-z-i-n-i-e-r-e-n-d!

  12. Natischer sagt:

    Hoffen wir, dass all diese Häme nicht irgendwann eines Tages auf uns zurückfällt!

    Andrerseits hatte YB mit Kubo und Shi Jun ja bereits ähnlich gelagerte … äh … Visionen. Schaunmermal.

  13. Rrr sagt:

    Das fällt eines Tages ganz sicher auf uns zurück, Herr Natischer.

    Der Basler an sich zahlt ja jetzt auch gerade für die Häme, die er in den letzten 10 Jahren auf uns ausschüttete. Mein Karma, äh, meine Meinung.

  14. Briger sagt:

    Jetzt noch mit Inder Mailand zusammenspannen, dann steht einer weiteren Hochphase nichts mehr im Weg.

    Interessant, dann wäre auch der indonesische Markt gesichert.

    Hoffen wir, dass all diese Häme nicht irgendwann eines Tages auf uns zurückfällt!

    Sie meinen der FC Basel geht gar nicht den Weg von GC? Janu, als Entschädigung für 32 (bei mir weniger) Jahre darf man mal ein, zwei Jahre spötteln.

  15. Max Power sagt:

    Hoffen wir, dass all diese Häme nicht irgendwann eines Tages auf uns zurückfällt!
    … äh … Visionen. Schaunmermal.

    Deshalb nach vorne schauen.
    Auf DAZN:
    Copa del Rey Barça v. Real 21:00 (Daumendrücken für Herrn Rrr)
    Premier League Everton v. ManShitty 20:45 (Daumendrücken für Herrn Pepper, ich glaub der ist heute für Everton)
    Auf Teleclub Zoom:
    Aberdeen v. Rangers 20:45

  16. Natischer sagt:

    Ganz üble Farbkombo, Herr Power. MM.

    der FC Basel geht gar nicht den Weg von GC

    Schaunmermal, wie vorhin schon jemand sagte. Gnihihi.

  17. Max Power sagt:

    Das ist schon krass wie sich diese Erweiterung in Basel auswirkt. Ich habe eben die Tabelle konsultiert. Basel ist nun schon 1 Punkt näher am 1. Tabellenplatz dran als am 10. Tabellenplatz.

    *nach luft schnapp*

  18. Natischer sagt:

    Gibts heute allenfalls auch noch deuschen Göp, Herr Power? Weil gestern war mein Entscheid, doch gschider ins Bett zu gehen, eher suboptimal.

  19. zuffi sagt:

    Tonnenweise, Herr Natischer!
    Kiel-Augsburg
    Leipzig-Wolfsburg
    Schalke-Fortuna Düsseldorf
    Hertha (!!)-Bayern (auf ARD)

    Oder sonst ziehen Sie sich doch Lugano-Thun rein auf dem Russen Ihres Vertrauen zwecks Vorbereitung aufs Wochenende.

  20. Briger sagt:

    Leipzig-Wolfsburg

    Oh, das ziehe ich mir glaub als Einzelspiel rein, damit der Reporter nicht so allein ist.

  21. Natischer sagt:

    1000 Dank, die Herren! Ich war ja vergangenen Freitag bei Duisburg vs Darmstadt – irgend eine der obigen Partien wird da schon mithalten können.

  22. Briger sagt:

    Der Herr fährt zum Abstiegskampf in der 2. Buli und dann lässt er durch die Zeilen Kritik am Niveau durchscheinen?

  23. Max Power sagt:

    Tonnenweise, Herr Natischer!

    Es gieng vor allem um Fussball welcher auch auf gängigen Sendern zu sehen ist. Tonnenweise Fussball wird ja praktisch an jedem Tag gespielt.

    Hertha (!!)-Bayern (auf ARD)

    Aber muss sagen, habe den Deuschen Fussball vergessen.

  24. dres sagt:

    Oder sonst ziehen Sie sich doch Lugano-Thun rein auf dem Russen Ihres Vertrauen zwecks Vorbereitung aufs Wochenende.

    Fantastische Idee! Das sollte obligatorisch für alle hier plus jeden Inder sein.

  25. Inder sagt:

    FORZA LUGANO! BIANCONERI ALE!

  26. Problemfan sagt:

    Egal. Hauptsache 50 Jahre “Karli noone Gool!”

    Dazu gibt es auch einen Artikel.
    https://rotblau.app/news/484-Ich-staune-dass-ihr-mich-uberhaupt-noch-gefunden-habt

  27. Natischer sagt:

    Abstiegskampf in der 2. Buli

    Keineswegs, Herr Briger – Herr Wollermann und ich waren, im Gegenteil, ein bisschen begeistert: Für 29 € Reihe 5 auf Höhe Mittellinie – wir konnten einige Einwürfe grad selber durchführen. Prächtig Selfie-mit-Maskottchen-Gelegenheiten. Grosses Bier für 3.50, Portion Pommes für 2. Gut 11’000 in einem 30’000er-Stadion, also nirgendwo Schlangen. Fraternisierungsmöglichkeiten satt. Und zu guter Letzt war uns nun wirklich eher so mittel-wichtig, wer gewinnt.

    => Wir haben beide ein Abo gekauft.

  28. spitzgagu sagt:

    Bin wohl gelbgefährdet. Hab die letzten Stunden keine Sekunde an Fussball gedacht, sondern intensivst Randsport betrieben.

  29. Rrr sagt:

    Einmal im Leben darf man sich straflos selbst anzeigen, Herr spitzgagu. Das ist wie bei der Steueramnestie. Also Schwamm drüber!

  30. Rrr sagt:

    nun wirklich eher so mittel-wichtig, wer gewinnt.

    Da können Sie auch GC-FCZ schauen. Oder Lugano-Thun. Oder Hertha-Bayern.

  31. spitzgagu sagt:

    Sehr grosszügig, Herr Rrr. Sie sind gar nicht so übel wie alle immer sagen

  32. Barsi sagt:

    Der Basler an sich zahlt ja jetzt auch gerade für die Häme, die er in den letzten 10 Jahren auf uns ausschüttete. Mein Karma, äh, meine Meinung.

    Konstruktive Kritik, Herr Rrr, das war immer und ausschliesslich konstruktive Kritik für die Veryoungboyser vom Dienst.

  33. Baresi sagt:

    सभी लाल और नीले रंग के लिए देते हैं

  34. Max Power sagt:

    सभी लाल और नीले रंग के लिए देते हैं

    Ganz üble Farbkombo.

  35. gavagai sagt:

    Insbesondere die englische Premier League, die spanische La Liga sowie die deutsche Bundesliga und natürlich die UEFA-Wettbewerbe

    Denken Sie nur daran, was das für den näcshten Fernsehvertrag der Supileague bedeut, wenn 1 Milliarde Inder sie fortan live begucken. Was dieser FCB wieder für den Schweizer Fussi macht, kaum ist er international wieder aktiv – es geht ja auf keine Kuhhaut!

  36. gavagai sagt:

    Der FC Basel ist amtierender Schweizer Meister und Weltranglistenerster!

    Herzl. Gratul.
    Ich vermute allerdings, nicht in einem Schönheitswettbewerb.

  37. passiver attacker sagt:

    VALI IST SCHÖN.

  38. Briger sagt:

    Hallo abpfeiffen!

  39. Briger sagt:

    Könnte der Sky-Reporter mal seine Bayern-Unterwäsche ausziehen?

  40. Briger sagt:

    TAMI!

  41. dres sagt:

    Win win beim Tessiner.

  42. Baresi sagt:

    Über 40 Kommentare? Das Tandoori Chicken des Tages geht an Herr Rrr!

  43. zuffi sagt:

    Geiler Einlaufsong, Herr Baresingh!

  44. Briger sagt:

    DANKE MATS!

  45. zuffi sagt:

    Mit Lusti hätte Hertha keine Gegentore erhalten, das spüre ich als Experte ganz deutlich.

  46. Briger sagt:

    Ich sehe das auch so. Tami.

  47. Briger sagt:

    Ah, wir werden erhört, Herr zuffi.

  48. Briger sagt:

    103': Der Fußballgott muss es richten: ↪️ Fabian #Lustenberger↩️ Per #Skjelbred —–#BSCFCB 2:3 #DFBPokal #Achtelfinale #hahohe— Hertha BSC (@HerthaBSC) February 6, 2019

  49. zuffi sagt:

    Ob er das Spiel noch drehen kann?