Logo

Ten Years After

Rrr am Freitag den 18. Januar 2019

#10YearChallenge!

Da machen wir natürlich gerne mit.

Startaufstellung im ersten Spiel 2009 (2:2 gegen Hertha) und 2019 (1:2 gegen Osnabrück).

Schalke 04 hat die Herausforderung auch angenommen.

RB Leipzig sowieso, und auf Twitter finden Sie noch 14,8 Milliarden weitere Beispiele. Das hier ist übrigens der Beitrag von Mesut Özil (Arsenal).

« Zur Übersicht

32 Kommentare zu “Ten Years After”

  1. Bäne II sagt:

    Toller Titel, tolle Band!

  2. Rrr sagt:

    Ich spüre es ganz deutlich, Sie möchten noch das ganze Matchtelegramm von 2009 lesen.

    YB – Hertha BSC 2:2 (1:1)

    Sportanlage MPFS, Marpafut (Marbella, ESP). – 60 Zuschauer.

    Tore: 21. Schneuwly 1:0, 39. Voronin 1:1, 47. Doumbia (Häberli) 2:1, 86. Domovchiyski 2:2.

    YB: Wölfli – Portillo, Baykal (46. Raimondi), Affolter – Degen (46. Schwegler), Yapi (76. Dürig), Hochstrasser (46. Peev), Bastians – Varela (57. Di Nardo), Schneuwly (46. Häberli), Regazzoni (37. Doumbia).

    Bemerkung: 37. Regazzoni leicht angeschlagen ausgewechselt.

  3. ManU97 sagt:

    Varela und Regazzoni, mein Traum-Duo!

  4. Alleswisser sagt:

    schön

  5. Newfield sagt:

    Varela und Regazzoni, mein Traum-Duo!

    Ja. Aber auch des- bzw. deretwegen müssen nun – nicht nur Frau xirah – einige nostalgische Leute leise aufschluchzen:

    47. Doumbia (Häberli)

  6. Shearer sagt:

    Herr Dürig spielt inzwischen übrigens in Ostermundigen, während Herr Peev ein Fall für die RL-Rechercheabteilung ist.

  7. Briger sagt:

    Können Sie bitte die zwei Basler da wegmachen, Herr newfield?

  8. Briger sagt:

    Rabotnicki Skopje. Was habe ich gewonnen, Herr Shearer?

  9. Entenmann sagt:

    2009 war ja bis neulich das punktemässig erfolgreichste Kalenderjahr für die Berühmten, war es nicht?

    Dass damals Spieler mit Namen Di Nardo, Peev oder Dürig zum Kader gehörten, ist mir allerdings entfallen…

  10. Entenmann sagt:

    Oh, Herr Shearer hat schon adaptiert, sehe ich gerade.

  11. Shearer sagt:

    Den Peev habe ich auch gefunden, Herr Briger. War das wirklich der?

  12. Briger sagt:

    Nebst der gesamten ersten Mannschaft werden auch zwei bis drei Nachwuchsspieler sowie der mazedonische Testspieler Oliver Peev (U21-Nationalspieler, Mittelfeld) mit ins Trainingslager reisen.

    Alter und Nationalität passen.

  13. Shearer sagt:

    Gut. Dann gewinnen Sie Rum und Ehre, wie immer.

  14. Rrr sagt:

    Gut, bei YB war um 1992 auch einmal ein Brasilianer namens Ronaldo im Probetraining. Durchgefallen. Martin Trümpler schwört, dass es nicht der nachmalige Weltstar war.

  15. Briger sagt:

    Das waren in Wahrheit Sie?
    Hat eigentlich SvB damals für Hertha gegen YB gekickt? Finde leider keine Hertha-Aufstellung, aber man könnte sonst so eine Geschichte konstruieren und behaupten, er habe sich damals in YB verliebt.

  16. Durtschinho sagt:

    Herr Briger, Vali war doch auch mal bei Hertha – ich glaube, er war damals dabei, hat sich bei dieser Gelegenheit in YB verliebt, und wird vielleicht mal zu denen wechseln.

  17. passiver attacker sagt:

  18. Max Power sagt:

    Wenn das so ist, Mababen zu den Rangers, da war er ja schon aber hatt nie gespielt.

  19. Durtschinho sagt:

    Im zweiten Bild ist das Logo flacher – was habe ich gewonnen?

  20. Baresi sagt:

    Das wo Herr passiver attacker sagt.

  21. Dr. Rüdisühli sagt:

    Was sagt er denn?

  22. xirah sagt:

    leise aufschluchzen

    Na, na, na, wer wird denn da bleich weinen, Herr Newfield. Ich belasse es bei einem nostalgischen Seufzer und singe jetzt «Mira, Mira, Miralem» vor mich hin. In zehn Jahren vermutlich auch noch.

  23. ManU97 sagt:

    und singe jetzt «Mira, Mira, Miralem» vor mich hin

    Singe mit – auch in zehn Jahren noch.

  24. passiver attacker sagt:

    mehr gold ist immer schön, herr dr.. aber obacht,es ist nicht alles gold was glänzt:
    https://www.youtube.com/watch?v=nM-Jp77Crfs

    den link widme ich übrigens herrn durtschinho.

  25. nadisna sagt:

    Na ja, die häbische und doumbische Nostalgie wurde durch die zwischenzeitliche rot-blaue Verfärbung schon arg gedämpft.

    Aber wir haben genügend Alternativen:

    und singe jetzt «Mira, Mira, Miralem» vor mich hin

    Singe mit – auch in zehn Jahren noch.

    Ich auch.

  26. Max Power sagt:

    singe jetzt «Mira, Mira, Miralem» vor mich hin

    Was zur Abwechslung

  27. spitzgagu sagt:

    Vor zehn Jahren war Xamax auch erst kürzlich wieder in die Superleague aufgestiegen. Alles gäng wie gäng. Ich danke Ihnen.

  28. FC Thun sagt:

    Schalke 04 hat die Herausforderung auch angenommen.

    Oh, die haben in Gelsenkirchen den gleichen Trophäenschrank wie wir!

  29. Newfield sagt:

    Na, na, na, wer wird denn da bleich weinen, Herr Newfield.

    Bleich weinen, hihi, gefällt mir. Ansonsten alles klar, die Damen, bin dabei:

  30. Max Power sagt:

    Today seems to be sing a song Friday.

    This time I’ve turned off autoplay, sorry for any inconvenience with the previous sound cloud file.

  31. Lars: L sagt:

    Wird Herr Power eigentlich bei der nächsten Mei***rfeier auftreten?

  32. xirah sagt:

    Bleich war Herr Power vermutlich nicht. Gut, er hat auch gesungen, nicht geweint. Ich sags mal so: Ich bin sehr glücklich für Herr Power, dass er was Anständiges gelernt hat.

    Und nun weitersingen, liebe Frau Nadisna und Frau ManU97 und Herr Newfield, und mit bestem Dank für den schönen Helgen.