Logo

*** EXKLUSIV *** Cristianos Tagebuch aus Bern

Rrr am Mittwoch den 12. Dezember 2018

BREAKING NEWS: YB schlägt Juventus Turin 4:2 in der UEFA Youth League

Alle schreiben über Cristiano Ronaldo. Bei uns schreibt Cristiano Ronaldo.

08.45. Gut geschlafen. Konnte sofort Stuhlgang, Urin ebenfalls thumbs up!
09.02. Frühstücksbuffet im Bellevue. Sehr gute Stimmung. Aber wo sind Kroos und Modric? Die habe ich schon gestern vermisst. Muss nachher mal Zizou fragen.
09.44. Lege mich für Regeneration kurz aufs Bett.
10.41. Gut regeneriert. Konnte danach sofort Stuhlgang. Urin ebenfalls thumbs up! Überprüfe mein Insta-Profil.
11.03. Telefon mit Georgina. Die Kinder nerven sie. Gut, bin ich nicht zuhause. Lege mich kurz hin für Regeneration.
11.48. Telefon mit Manager wegen neuer CR7-Underwear. Nehme ein Vollbad.
12.41. Lärm draussen. Irgendwer schreit ständig “Dy-ba-la! Dy-ba-la!” Wer ist Dybala??
13.36. Checke mein Insta-Profil. Georgina ruft schon wieder an. Nehme nicht ab, muss regenerieren.
14.41. Schiesse ein Selfie fürs Runde Leder. Gruss an alle Fans!!!
14.56. Geil, mein Tagebuch ist online! Tolles Selfie.
15.34. Fühle mich irgendwie unrein, gehe mal duschen. Das Exklusiv-Duschselfie hier für meine Leder-Fans!!!
16.01. Noch fünf Stunden. Eventuell nochmals Stuhlgang? Nein, zuerst Regeneration.
16.27. Gleich gibts Kaffee und Kuchen. Muss Allegri nochmals den Matchplan erklären (Hattrick & früh auswechseln).
17.01. Hab lange überlegt, jetzt ist klar: Heute trage ich die weisse CR7-Unterhose. Ist einfach am sichersten, wenn die Turnhosen auch weiss sind.
17.22. So, um halb sechs ist Teambesprechung. Hoffentlich weiss Allegri noch, was ich ihm erklärt habe. Das wars, Fans! Muss nachher noch regenerieren, stuhlen und die Schale richten. Zum Trost hier noch ein letztes Exklusiv-Selfie. Schöner Abend allerseits und C U im Stadion der Schweiz!

« Zur Übersicht

29 Kommentare zu “*** EXKLUSIV *** Cristianos Tagebuch aus Bern”

  1. Briger sagt:

    Ich fühle mich, als wäre ich selbst dabei.

    und dieser herr briger ist doch der f&b bereich des rundenleders. mm.

    Ich nehme an, das war eine Beleidigung, lasse das jetzt aber mal so stehen.

  2. all white sagt:

    Food & Beverage?

  3. spitzgagu sagt:

    Cristiano R. ist Bern? Wieso sagt mir das niemand?

    Und seit wann kann der schreiben?

  4. Briger sagt:

    Davon gehe ich aus, Herr all White.

  5. Briger sagt:

    Ghost Writer, Herr spitzgagu. Aber ich spüre, Sie sind auch ganz aufgeregt.

  6. Val der Ama sagt:

    Gibts auch Instagram vom Stuhlgang?

  7. dres sagt:

    Er ist bleich, unrasiert (wohl ein Dreiwochenbart) und abgemagert. Weil er ständig stuhlen muss. Hat er vom WC Sicht auf den TV-Bildschirm, damit er wenigstens gamen kann? Obwohl, der hat vermutlich nur so ein kleines Retrogame…

  8. Tamedia Abodienst sagt:

    Gibts auch Instagram vom Stuhlgang?

    Drüben auf RL Pay, Herr der Ama. Möchten Sie ein Premium Abo abschliessen?

  9. spitzgagu sagt:

    Aufgeregt beschreibt meinen Gemütszustand nur unzureichend, Herr Briger.

  10. xirah sagt:

    Gozeidank ist der Spuk bald vorbei. Konnte den Kerl schon damals nicht ausstehen.
    *Beruhigungsmittel einwerf*

  11. Rrr sagt:

    Denken Sie einfach dran, Frau xirah: Wenn wir ihn einen Fallrückzieher schiessen lassen, spielt er nächstes Jahr für uns.

  12. Rrr sagt:

    Geilo! YB führt gegen Juve kurz vor Schluss 4:1!! (Youth League)

  13. xirah sagt:

    spielt er nächstes Jahr für uns

    Dann sistiere ich mein YB-Abi, bis der Kerl wieder weg ist.

    Hopp young Young Boys!

  14. all white sagt:

    CR7 berichtet von uns aus Bern

    Was hat er denn bisher von uns aus Bern berichtet?

  15. spitzgagu sagt:

    Danke für den Link, Frau xirah. Das ist ja allerhand, wie viele Steaks hat der VerfasseRrr für diese Kommentarflut erhalten?

  16. Natischer sagt:

    Also beim B-Bereich bin ich weiterhin gern behilflich, Herr Briger!

    Bzgl. Piemontesischem Bier mache ich gern auf dieses interessante Brauerzeugnis aufmerksam.

  17. Natischer sagt:

    Und ja, sälpferstäntli hat Herr Kronig bei den jungen YB auch diesmal wieder getroffen.

  18. Briger sagt:

    Ich sag‘s Ihnen, der ist vor dem Debüt weg.

  19. xirah sagt:

    Damals wurde noch in Goldbarren abgerechnet, Herr Spitzgagu, aber ich weiss jetzt nicht mehr genau, wieviele es waren. Glaube jedenfalls, dass Herr Rrr damit den Grundstein seines Imperiums gelegz hat.

    Kronig in die Startelf, aber subito! Der ist noch jung und verträgt locker zwei Spiele hintereinander.

  20. Rrr sagt:

    Glaube jedenfalls, dass Herr Rrr damit den Grundstein seines Imperiums gelegt hat.

    Nicht so laut, Frau xirah. Sonst fragen sich die anderen Redakteure wieder, warum es am Weihnachtsessen nur Gnagi mit Erbsensuppe gab.

  21. Natischer sagt:

    Warum denn ein Gnagi zur Erbsensuppe??

  22. Durtschinho sagt:

    Er verwöhnt seine Belegschaft, Herr Natischer. Es würde mich nicht verwundern, wenn noch jeder eine Mandarine mit Kerzli in der Mitte auf seinem Teller gefunden hätte.

  23. Bäne II sagt:

    Warum denn ein Gnagi zur Erbsensuppe??

    Sie essen Raclette ja auch nicht ohne Käse, oder?

    YOUNG!!!

  24. Natischer sagt:

    Und wissen Sie vielleicht, Herr Briger, inwiefern U19-Doppeltorschütze Samuel Ballet dem früheren sionistischen Abwehrrecken Alain Ballet verwandt ist?

  25. Natischer sagt:

    Vermutlich nur 1 Gnagi für alle. Damit die Erbsensuppe ebiz Goût bekommt. Vielleicht durften die Herren Redaktöre ja wenigstens den Knochen … anschauen.

  26. Max Power sagt:

    Es waren nur 400 Tonnen Belag. Aber der ist drinn, Hopp YB.

  27. spitzgagu sagt:

    War es e chli kalt für mehr Belag, Herr Power?

  28. Max Power sagt:

    Nein, es war letzte woch nur die Rede von mehr.
    Aber jetzt weg vom ehemals schwarzen gold zu Hopp YB!