Logo

Treffender Ersthelfer

Briger am Montag den 12. November 2018

Habib Habibou nahm am Wochenende mehrere Rollen ein.

Foto via: sport.tn.nova.cz

Der Mann mit dem poetischen Namen stammt aus der Zentralafrikanischen Republik,  ist der Cousin von Geoffrey Kondogbia, der eben mit Valencia gegen YB spielte, und verdient sein Geld aktuell bei Maccabi Petah Tikva, YB-Bezug Nummer 2, einem der Ex-Clubs von Avraham Tikva. Der israelische Club ist die 11. Station des 31-jährigen in 13 Jahren als Profi. Nachdem im Sommer sein Engagement beim Qatar SC endete, war Habibou bis am 14. September auf Arbeitssuche. Nun kam er im Spiel bei Maccabi Netanya erstmals über 90 Minuten zum Einsatz und erstmals konnte er sich in die Torschützenliste eintragen lassen.

Als in der Partie die 87. Minute lief, war Habibou gerade damit beschäftigt, sich um seinen Teamkollegen Lidor Cohen zu kümmern, der mit Schmerzen im Strafraum von Maccabi Netanya lag. Während seine Teamkollegen einen Angriff starteten, signalisierte Habibou mit den Armen, dass Cohen Betreuung benötigt. Der Schiedsrichter liess aber weiterlaufen und so stiess Habibous Mitspieler über die rechte Seite in Richtung Grundlinie vor und spielte einen flachen Pass zur Mitte. Dort liess Maccabi Netanyas Torwart den Ball durch die Finger flutschen und Habibou reagierte mit dem Instinkt eines Strümers und drosch den Ball zum 1:0 in die Maschen. Zeit gross zu jubeln hatte Habibou nicht, denn er musste sich wieder um Cohen kümmern. Mit dem Sieg überholt Petah Tikva den Gegner in der Tabelle.
Bewegtbilder sehen Sie hier:

« Zur Übersicht

14 Kommentare zu “Treffender Ersthelfer”

  1. Natischer sagt:

    E Hyylgschicht!

  2. Durtschinho sagt:

    Wer würde bei dieser Geschichte, wie sie nur der Fussi schreiben kann, noch behaupten wollen, dass allein Frauen Multitasking beherrschen!

  3. Alleswisser sagt:

    endlich gibt’s Trainer, die ihren Spieler erweiterte Aufgaben zutrauen:
    – das Hinlegen hinter der aufspringenden Mauer beim Freistoss
    – die vermeintliche Hilfeleistung als Tarnung um ungedeckt im Strafraum stehen zu können

    als nächstes erwarte ich, dass in unteren Ligen der Captain mittels Hüttchenspiel den Schiri dazu bewegen kann, einen Entscheid zurückzunehmen (billigere Lösung als VAR).

  4. nadisna sagt:

    Habibo(u) macht Tikva froh!

  5. Aarhus GF sagt:

    eindeutig torwartfehler.

  6. Baresi sagt:

    Ist dieses Tor regeltechnisch wirklich koscher?

  7. spitzgagu sagt:

    Grosse Klasse, Herr Baresi.

  8. Briger sagt:

    Nun, treif ist es nicht, weil der Schiri unterbrechen muss und da der Pass von der Grundlinie kommt, steht Habibou auch nicht im Abseits.

  9. Briger sagt:

    Ah, Herr Durtschinho. Hier noch was für Sie:

  10. Durtschinho sagt:

    Heissen Dank, Herr Briger, Sie haben meinen Geschmack wieder mal ganz genau getroffen!

  11. Harvest sagt:

    Ich mag ihn nicht, elender Entenwerfer.

  12. Briger sagt:

    Habibou, Michi Frey, das wäre ein Traumduo. Habibou wirft, der Michi wartet mit dem Brot.

  13. Aarhus GF sagt:

    das arme tier

  14. Trol sagt:

    Ist das keine Ente?