Logo

“Dem Tenue nach zu urteilen bist du der Trainer”

Herr Shearer am Sonntag den 23. September 2018

Herr Renz gewinnt…

Foto: Thomas Hodel

…die 712. Caption Competition. Herzlichstmögliche Gratulation! Bitte schauen Sie sich in unserer Schatztruhe um und melden Sie sich dann mit Ihrem Wunsch bei uns. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und empfehlen Ihnen, sich in die besten Klamotten zu werfen, denn die Berner Young Boys spielen auch heute wieder. Um 16:00 wird eine Begegnung angepfiffen, welche früher auch gerne als “Spitzenkampf” angepriesen wurde. Sollten Sie sich bis dahin noch etwas die Zeit vertreiben wollen, dann lesen Sie doch dieses Interview aus der Basler Tageswoche. Wir wünschen Ihnen auf alle Fälle einen gelungenen Sonntag!

« Zur Übersicht

6 Kommentare zu ““Dem Tenue nach zu urteilen bist du der Trainer””

  1. bruder grimm sagt:

    Gratuliere, Herr Renz! Im Trainer ist’s bequemer

  2. Alleswisser sagt:

    sehr schön Herr Renz!
    Und auch das Interview mit dem YB-Sportchef gefällt mir.

  3. Newfield sagt:

    Well done, Herr Renz. Gestern beim Heim-1:1 gegen die Wölflis sah er/es dann so aus …

    Viele unzufriedene Gesichter, kann man unschwer feststellen. Hauptsache heute im Wankdorf das Gegenteil: Hopp YB!

  4. Renz sagt:

    Wetten gegen Juve wird er sich in Schale werfen, der sympathische Jose.

    Merci, ich stöbere Mal in der Schatztruhe. Vielleicht findet sich da noch ein schickes Accessoire.

    Allez YB!

  5. Renz sagt:

    Unaufgeregt, realistisch, weitsichtig, mit klarem Plan. Christoph Spycher ist der ideale Sportchef für die aktuelle Situation. Nicht abheben aber die Entwicklung weiterführen.

  6. Albert Rum sagt:

    Seit dr Fahrlehrer ir erste Stund zum Schüeler: „Bitte dr Gurt alege.“ Är: „Für was Gurt? Hani Trainerhose!“