Logo

Tollpatschige Tattoo-Transkription

Rrr am Dienstag den 11. September 2018

Unser Buch der Woche: Die Autobiographie von Peter Crouch.

Nein, sie ist nicht so langweilig wie die meisten Fussballer-Bücher. Crouch ist klug und selbstkritisch, er nimmt sich auch gerne selber auf die Schippe – “How to be a Footballer” ist ein Festival schräger Episoden aus der verrückten Welt des modernen Profifussballs. Sagen Menschen, die das Buch bereits gelesen haben.

Crouch beschreit zum Beispiel CR7 als eitlen Gockel, der nackt vor dem Spiegel in der Teamgarderobe posiert und sich dabei (zurecht) für schöner als Messi hält – diese Episode hat ja bereits die Runde gemacht.

Schön auch, was Crouch über Tattoos zu berichten weiss. Er selber ist stolz, der mutmasslich einzige Weltstar der Gegenwart ohne Tattoo zu sein (leider falsch, siehe CR7).

Crouch schildert mehrere Fälle von Fussballer-Tätowierungen, die gründlich in die Hose gingen. Besonders tragisch ist der Fall des Norwegers John Carew, der sich “My life, my rules” chic auf Französisch tätowieren lassen wollte.

Google Translate nahm es leider mit dem Accent nicht so genau, deshalb prangt nun der Schriftzug “Mein Leben, meine Menstruation” auf Carews Hals.

Peter Crouch: How to be a Footballer (Leseprobe). 304 Seiten.

« Zur Übersicht

46 Kommentare zu “Tollpatschige Tattoo-Transkription”

  1. Lars Sohn sagt:

    Endlich traut sich mal ein Fussballer zu seiner Regel zu stehen.

  2. Harvest sagt:

    Mein Leben, meine Menstruation

    Ich finde das passend, es gibt nicht viel Selbstgemachteres als die Menstruation. MM.

  3. Sgt.Pepper sagt:

    YMMDs

  4. Alleswisser sagt:

    Tollpatschige Tattoo-Transkription

    sind nichts gegenüber:

    https://www.11freunde.de/galerie/die-haesslichsten-maskottchen-der-welt

    (und selbstverständlich grüsse ich Herrn Zuffi bei dieser Gelegenheit)

  5. Rènz sagt:

    Das accent aigu ist wirklich falsch aber Regeln (règles) und Menstruation (règles) schreibt sich gleich. Régles gibt es einfach nicht als Wort. Et puis vöilä, quoi!

  6. spitzgagu sagt:

    Titel des Jahres!

  7. Alleswisser sagt:

    ohh, eine

    accent aigu

    Diskussion! Sehr schön!

    Mittlerweile heiss ich ja auch im richtigen Leben “Herr Alleswisser”…

    … aber mein eigentlicher Nachname hatte ja auch ein solches Akzent-Zeichen…

    … nun ja, für Adelige Hugenotten halt doch sehr passend (haha, kleiner Scherz).

  8. Rrr sagt:

    Dieser Crouch kann nicht einmal Französisch? Unséglich!

  9. Shearer sagt:

    Die Aigu-Régel merke ich mir ja immer mit Assale und Nsamé.

  10. nadisna sagt:

    Dann wäre auch das geregelt.

    Régles gibt es einfach nicht als Wort.

    aber régler schon.
    Einfach verwirrend das alles, nicht?

    Darum ist es in der Regel einfacher, wenn man die Regel nicht kennt, Regel nicht für die Regel zu verwenden.

  11. Herr Lich sagt:

    Sie sind auch hugenottischer Abstammung, Herr Alleswisser? Und beide sind wir Torhüter-Experten! Das kann kaum Zufall sein. Ich schlage vor, wir machen eine Torhüter-Experten-Gen-Kohortenstudie unter hugenottischen Abkömmlingen oder suchen in den Schriften Calvins nach den Grundlagen für dieses Wissen.

  12. Newfield sagt:

    Crouch beschreit zum Beispiel CR7 als eitlen Gockel

    Gut so, noch besser wär in diesem Zusammenhang natürlich bekräht. But anyway, sofort alte Assoziationen zuhauf bzw. meterhoch.

  13. Rrr sagt:

    Tami, Herr Newfield, ich hatte beim Schreien meine Leserbille verlegt.

  14. Newfield sagt:

    Das ist diese dämliche Meno- äh Landipause.

    YOUNG!

  15. YBB sagt:

    BOYS BERN!!!

  16. Rrr sagt:

    Anyway, Herr Baresi hat das ja schon im Jahr des Herrn 2011 antizipiert.

  17. Homonymirah sagt:

    Aigu-Diskussionen sind hier akut fehlgeleit; haben die jemals was gebracht? W.e.i.w. im GockelTitelkampf.

  18. Gygax sagt:

    2011?
    DA WAREN WIR NOCH EIN RICHTIG ERFOLGLOSER VEREIN!

  19. Rrr sagt:

    WIR AUCH, HERR GYGAX! O TEMPORA OLÉ OLÉ!

  20. passiver attacker sagt:

    BARESI4STAPI!!!

  21. Alleswisser sagt:

    sehr schön Herr Lich, bin gerne dabei!

    Ein klassisches Goalie-Land ist ja Frankreich nicht. Liegt wohl daran, dass mit der

    hugenottischen Abstammung

    Verfolgung / Auswanderung, der Goalie-Gen-Pool sich verschlechtert hat.

    Basierend auf der These dass die Katholen die schlechteren Goalies sind…
    … so weltbewegend wie die Goalie-Schneefall-Theorie von Herr Lich ist meine spontane Idee wohl nicht…
    …. aber vom Gefühl her habe ich nun doch das Feeling, dass dies so stimmt.
    Herr Briger kann dies sicherlich in einer 12 A4-seitigen Statistik belegen und / oder ein Master-Absolvent könnte diesen Gedanken auch mal aufnehmen. Z.B mit dem Hintergrund was das Beichtgeheimnis, das Ministrieren und die erlittenen sexuellen Übergriffe für Auswirkungen auf die kath. Goalies haben.

  22. Rrr sagt:

    Ah, eine Goalie-Diskussion!

    Kennen Sie dieses Bauchtattoo des berühmten polnischen Goalies Artur Boruc?

  23. Alleswisser sagt:

    er war jung und brauchte das Geld Herr Rrr

  24. Briger sagt:

    Beichtgeheimnis, das Ministrieren und die erlittenen sexuellen Übergriffe für Auswirkungen auf die kath. Goalies haben.

    Jetzt habe ich menstruieren gelesen.
    Btw der Familiensaga folgend bin ich auch hugenottischer Abstammung, aber leider zu faul das zu erforschen. Immerhin die Emmentaler Bauern mütterlicherseits sind gesichert.

  25. Renz sagt:

    Régler und règle werden eben unterschiedlich ausgesprochen, Frau nadisna. Régler mit kurzem E wie Reni, Kevä oder Egli und règle langezogen wie Mehmedi oder Elvedi.

    Und Artur Boruc spricht man ganz anders aus als man es schreibt. Nämlich “Grüsu” (wenn es denn wirklich sein schickes Bauchbildli ist).

  26. Rrr sagt:

    Herr Renz Französischerklärgott vom anderen Etoile olé olé!

    Etoile heisst doch Stern, nicht? Oder Toilette?

  27. spitzgagu sagt:

    Etoile Carouge FC, Herr Rrr, ein Fussballclub aus dem Kanton Genf. War bis vor rund 20 Jahren auch in der obersten Liga. Dies nur am Rande, passt ja eigentlich nicht in ein Sprach- und Konfessionsforum mit Tattoo-Affinität.

  28. xirah sagt:

    Herr Renz, kommen Sie morgen bitte rasch in mein Bureau; ich habe ein Poulet zu rupfen mit Ihnen. Merci, et excellente soirée.

  29. zuffi sagt:

    Danke für die Grüsse, Herr Alleswisser. Und nein, da klicke ich nicht drauf, auch wenn die Stossrichtung des Artikels korrekt zu sein scheint.

  30. Rrr sagt:

    Bubi.

    Franco Foda gibt heute sein Debüt für Österreich, grosse Freude in Brasilien!

  31. Shearer sagt:

    Was, der Champions League-Qualiverlierer Gavranovic darf spielen? Unglaublich. Ich hätte dort Hoarau aufgestellt.

  32. Shearer sagt:

    …und die Engländer bringen Tarkowski, das ist sicher so ein russischer Stalker!

  33. Durtschinho sagt:

    Hallo, das Tatoo des polnischen Goalies ist ja voll verkehrt, dies meine Meinung!

  34. nadisna sagt:

    Danke Herr Renz. Das ist mir natürlich alles bekannt. Mir war nur grad etwas langweilig wegen dieser Pause, die Herr Newfield erwähnt.

  35. dres sagt:

    Ich bin froh, dass man Hediger und Glarner ohne aigu schreiben darf. Sogar Faivre und Walthert wo vermutlich beide Franzosen sind haben diese Unsitte abgeschafft. Chéérs!

  36. Newfield sagt:

    …und die Engländer bringen Tarkowski, das ist sicher so ein russischer Stalker!

    Seine Kollegen wollen jedenfalls was rauskicken …

    … wohl den englischen Herbst. Oder ist das Goaliewerbung?

    But(land) anyway, immer noch 0:0 sehe ich gerade. Testspiele raus, Grüsse an Frau nadisna, and cheers.

  37. Newfield sagt:

    was rauskicken …

    Ah, jetzt habe ich in einem Fussballfachforum schwarz auf weiss nochmals gelesen, worums geht. Das “OUT” ist farblich gut gelungen. MM.

  38. nadisna sagt:

    Was an dieser Pause noch interessiert: sind Assalé, Ngamaleu und Camara unverletzt zurück aus Afrika? Spielen Mbabu und Sow heute? Nein? Ok, dann können sie sich auch nicht verletzen. Hat Garcia das Spiel gegen Liechtenstein gut überstanden? Konnte Sulejmani seine Hirnerschütterung auskurieren? Trainiert Lotomba wieder voll?

    Sie sehen, es gibt doch viel zu erfahren zurzeit.

    Und sonst? Hopp Zak. Und Grüsse zurück Herr Newfield.

  39. Rrr sagt:

    Kroatien quo vadis?

  40. Rrr sagt:

    Sergio Ramos macht beim 5:0 den CRonaldo.

  41. Herr Shearer sagt:

    Diese Kroaten waren imfall mal WM-Finalist. Aber das ist lange her.

  42. dres sagt:

    Dieses Testspielgehühner kommt im Fall auch bei Sascha, nicht nur bei Sky.

  43. Rrr sagt:

    Echt???? Und warum schauen wir dann alle Spanien-Kroatien????

  44. dres sagt:

    Keine Ahnung. Sie sind halt alle so Mainstream, so.

  45. Briger sagt:

    Diese Kroaten waren imfall mal WM-Finalist. Aber das ist lange her.

    Sie müssen sich irren, Herr Shearer. Die waren 1998 doch “nur” Dritter.