Logo

Leuchtturm im Leutschenbach

Dr. Rüdisühli am Dienstag den 14. August 2018

Soeben erreicht uns folgende Anfrage:

Geehrter Dr. Rüdisühli, am Sonntag habe ich auf dem Schweizer das Spiel Luzern-YB (2:3) verfolgt. Es war alles hervorragend, besonders auch der Experte Bruno Berner. Dieser sieht sehr gut aus und sagt spannende Dinge, auf die man selber zum Teil nicht unbedingt käme. Da merkt man sofort die jahrelange Spielrpaxis.

Allerdings hatte ich den Eindruck, dass er bei der Aussprache des einen oder anderen Spielernamens noch ein gewisses Steigerungspotenzial hat. Trifft diese Annahme zu? MfG, D. G., W.

Lieber Daniel, das ist uns in der Tat auch aufgefallen. Deshalb haben wir heute vormittag unseren bewährten Logopäden Herr Rrr nach Leutschenbach geschickt, um dieses kleine Manko zu beheben. Der Erfolg hält sich allerdings in überschaubaren Grenzen. Ratlos, Ihr Dr. Rüdesülle

« Zur Übersicht

22 Kommentare zu “Leuchtturm im Leutschenbach”

  1. Khathran sagt:

    Hihi, Herr Rrr! Wie in alten Zeiten.

  2. Val der Ama sagt:

    Weltklasse! Dieser Brenner hat ja voll keine Ahnung, das ist ja nicht normal.

  3. Rrr sagt:

    Den Kommissar Brenner hingegen finde ich sehr gut.

  4. Alleswisser sagt:

    Rechtsträger !

  5. spitzgagu sagt:

    Bezieht sich “Leuchtturm” auf Herr Rrr?

  6. Je sagt:

    Was Herr Khathran sagt! Olöiolöi!

  7. Baresi sagt:

    Unglaublich, dass weiss doch jedes Kind, wie man Guillome Huaroa richtig ausspricht.

  8. zuffi sagt:

    Der Kryeziu vom FCZ ist also beim Berner im Sprachunterricht. Interessant.

  9. Problemfan sagt:

    Hallo Kevin!
    Ist diese Schlagzeile sexistisch?

  10. 24 sagt:

    sagt spannende Dinge

    *kopfschüttel*

  11. Kevin sagt:

    Hallo Kevin!
    Ist diese Schlagzeile sexistisch?

    Nö. Aber vielleicht diese?

  12. Durtschhino sagt:

    Hallo, Herr Problemfan, eine Gegenfrage: Würden Sie es denn als sexistisch empfinden, würde eine Schweizer Zeitung titeln: «FCB sackt im UEFA-Ranking ab»?

    Generell scheint mir, dass wir uns entscheiden müssen, ob wir mit solchen Formulierungen am Scheideweg stehen, oder ob wir uns schon in eine Sackgasse begeben haben¨!

  13. Briger sagt:

    Sind halt keine urschweizerischen Namen. Weil die wären dann so leuchtend wie der Leuchtturm im Hafen von Piräus!

  14. Rrr sagt:

    Hat Thessaloniki auch einen Leuchtturm? Ich frage für einen Freund aus Basel.

  15. Briger sagt:

    Ich glaub der heisst Aleksandar Prjiović.

  16. spitzgagu sagt:

    Es gibt auch Leuchtbojen.

  17. dres sagt:

    Ich finde gewisse Mitmenschen sind wieder äusserst tetso… tami testodingsgesteuert… also das mit der Gurke unterwegs.

  18. Baresi sagt:

    Wer glaubt, sich in diesem Blog immer noch breitbeiniges Verhalten leisten zu können, sollte zeitnah von den Genderverantwortlichen von tamedia zur Brust genommen werden.

  19. spitzgagu sagt:

    Schwein gehabt, ich habe eher O-Beine.

  20. Briger sagt:

    zeitnah von den Genderverantwortlichen von tamedia zur Brust genommen

    Oder von meiner geschätzten Ex-Kommilitonin T.F.

  21. dres sagt:

    Herr Briger, ich habe es schon lange nicht mehr gesagt. Aber im Falle von T.F. schliesse ich Sie in mein heutiges FCTX-Gebet ein. Falls Sie weitere Hilfe benötigen gehen Sie am besten kurz nach Rothrist.

  22. Aarhus GF sagt:

    Kevin, Sie sind ein Grüsel. Müssen Sie ein solches ZDF-Bildli posten?

    Ansonsten alles, was alle anderen so schruben hier und heute.