Logo

Schöne Statuen

Val der Ama am Freitag den 13. Juli 2018

Und hier der Lohn für drei Punkte an der Vorrunde der WM.

Nein, es ist nicht Mick Jagger und aber auch nicht etwa Andrea Pirlo. Der Herr links ist Ricardo Alberto Gareca Nardi, also der Trainer der Nationalmannschaft von Peru. Rechts steht Paolo Guerrero und der hat nicht gekokst.

6000 US-Dollar haben die beiden Fiberglas-Statuen gekostet, aufgestellt sind sie im Argentinischen Park der peruanischen Hauptstadt Lima. “Das ist eine Anerkennung für die Arbeit der Nationalmannschaft unter dem Kommando von Ricardo Gareca und Paolo Guerrero, sich erstmals nach 36 Jahren für eine WM qualifiziert zu haben”, erklärte eine Gemeindeverteterin den Medien.

Wie sehr sich die plastisch dargestellten Herren über ihr Denkmal freuen, ist uns leider nicht bekannt.

« Zur Übersicht

3 Kommentare zu “Schöne Statuen”

  1. Val der Ama sagt:

    Alle fokussiert wegen Uhrencup und Trikotpräsentation. Sehr gut, weiter so.

  2. dres sagt:

    Herr der Ama gewinnt heute das Steak mit zwei Kommentaren. Aber das mit den Statuen beim Peruaner ist schon leicht übertrieben. Wobei, zwei Doppeladler im Wasserspiel auf dem Bundesplatz wären begrüssenswert.

  3. Val der Ama sagt:

    Nanana, es sind drei Kommentare. Das Steak bitte saignant, dazu die Ofenkartoffel mit Sauerrahm und eine Flasche Petrus.