Logo

702. Caption Comptetition

Herr Shearer am Freitag den 13. Juli 2018

Heute mit einem englischen Goalie in gelb. Weil Freitagderdreizehnte.

Foto: Getty Images

Die Zeit bis zu den letzten Spielen der laufenden Weltmeisterschaft vertreiben Sie sich idealerweise mit unserem traditionellen Untertitelwettbewerb: wir erwarten Ihren Vorschlag für eine passende Bildunterschrift wie immer bis morgen Samstag um 20:00 Uhr in der Kommentarspalte. Die Jury belohnt den besten Beitrag wiederum mit einem Preis nach Wahl aus unserer Schatztruhe, die Rangverkündigung erfolgt am Sonntagmorgen.

Ausgehtip – Doppelfussi mit YB morgen Samstag!
10:00 Uhr, Stadion Wankdorf – Testspiel YB – FC Münsingen.
14:00 Uhr, Stadion Neufeld – Trikot- und Mannschaftspräsentation
15:00 Uhr, Stadion Neufeld – Uhrencup, YB – Wolverhampton Wanderers

« Zur Übersicht

36 Kommentare zu “702. Caption Comptetition”

  1. r0marrrrr1000 sagt:

    Ü18 only: It’s cumming home

  2. flYBoy sagt:

    Endlich Ferien. Jetzt wird der Köpfler geübt!

  3. Frau Weber sagt:

    Taucherli statt Doppeladler

  4. Wikipedianer sagt:

    Turmspringen:

    Trainiert wird im Sommer vorwiegend im Freibad oder im Fussball-Stadion und im Winter im Hallenbad, Zur Förderung von Ausdruck und Haltung steht auch Tanz, Ballett und Fussball auf dem Programm. Im Training werden die Sprünge bzw. die einzelnen Sprungkomponenten zunächst aus möglichst niedrigen Höhen, auf dem grünen Rasen eingeübt, dann in der Sprunggrube und erst dann geht’s auf den 10m Turm. Peripheres Sehen hilft vor – , ein guter Touch beim Eintauchen!

  5. Alleswisser sagt:

    Turmspringen

    Langarm führt zu einer besseren Bewertung!

  6. Je sagt:

    Sehr schlechter Touch!

  7. dres sagt:

    Luftumarmer

  8. dres sagt:

    “Look, Neymar, how to make a decent dive.”

  9. zuffi sagt:

    Picks up the pieces

  10. auti liebi sagt:

    Wer den Ball im richtigen Quadranten platziert, gewinnt die 702. CC!

  11. Hermann sagt:

    Flieg, Jordi, fliiieg!

  12. Tätlichkeit sagt:

    Pickford buchstabiert seinen Namen im Neymar-Alphabet.

  13. bregyschorsch sagt:

    Young boy in yellow trying to catch wolves …

  14. flYBoy sagt:

    Ah, Herr Je ist da:.ein Tipp nur für Sie: habe gerade get out of Denver im Ohr gehabt, vom Eddie und seinen Hot Rods. Das wäre noch etwas für Ihr Repertoire, wäre es nicht? Für alle Lederer: Herr Je kann das!

  15. flYBoy sagt:

    Böckligumppe ohne Bock.

  16. Oracles sagt:

    Herr Shearer wusste es schon immer: mit einem Torhüter, der mal bei den Black Cats war, wird das nichts.

  17. Eigentorschützenkönig sagt:

    An dieser WM im Trend: Ballone in Fotos rein- und rausphotoshoppen.

  18. Eigentorschützenkönig sagt:

    Eine Partie Bridge spielen.

  19. Je sagt:

    @flYBoy
    Meine Lieblingsversion stammt übrigens von Dave Edmunds und die ist schon bei uns in Bearbeitung;-)

  20. Gewinnspielspieler sagt:

    der Ball ist bei C2.

  21. Lars: L sagt:

    Fliegenfänger.

  22. Grottenkick sagt:

    Das tragische Ende des Rattenfängers im Luschniki.

    Eine russische Märchengeschichte.

  23. Numeso sagt:

    Den Grasshopper mache ich platt.

  24. nadisna sagt:

    Rollout

  25. nadisna sagt:

    Spickfort

  26. nadisna sagt:

    …doch der Marder war schneller.

  27. gavagai sagt:

    Wie hat Herr Alleswisser das gemeint mit dem Touch?

  28. spitzgagu sagt:

    Vogel Strauss-Taktik nach Halbfinal-Aus

  29. Lars Sohn sagt:

    WHERE EAGLES DARE

    … oder ‚Jordan macht den Eddie‘. Wir wünschen happy landing.

  30. Renz sagt:

    “Annie are you okay? So, Annie are you okay? Are you okay Annie?”

  31. Renz sagt:

    Bei Michael sah das irgendwie smoother aus…

  32. bruder grimm sagt:

    Pickford practicing on the Neymar alphabet

  33. bruder grimm sagt:
  34. Natischer sagt:

    «Herr Pickford, wissen Sie allenfalls grad, wieviele Tore der FCB gegen Feyenoord erzielt hat?»

  35. Geni Meier 2 sagt:

    Fucking Brexit.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.