Logo

Schöne Shirts

Briger am Montag den 25. Juni 2018

Die “Art-of-Football” WM-Kollektion ist da.

Es war der späte Titelgewinn von Man City gegen QPR 2012, welchen Gabe Cuthbert dazu veranlasste, Fussball-T-Shirts herzustellen. Cuthbert ist kein Man City Fan, aber Cuthbert wollte den Moment, in dem Agüero durch die QPR-Verteidigung durchbrach verewigen, damit jeder Fan das T-Shirt mit Stolz tragen kann.
Zur WM gibt’s nun eine neue Kollektion von Art of Football. Und da Meistersaison ist, spendierte HeRrr jedem Redaktoren ein Shirt.

Selbst wählte er natürlich das da:

via art-of-football.com

Auch bei den Herren Shearer und der Ama war schnell klar, was sie wählen:

via art-of-football.com

via art-of-football.com

Nur Herr Maldini tat sich etwas schwer, da er kein Trikot seines Mandanten finden konnte. Er entschied sich dafür:

via art-of-football.com

« Zur Übersicht

26 Kommentare zu “Schöne Shirts”

  1. Natischer sagt:

    Damit dürfte der Toiletten-Dienst bis Ende August klar vergeben sein, oder?

    Und welches wählten Sie, Herr Briger?

  2. dres sagt:

    Es ist nicht zwingend alles schön, was als Kunst bezeichnet wird. Das Italien-Liibli ist ziemlich vergraten. MM.

  3. Briger sagt:

    Das da:

  4. dres sagt:

    Ja. Und es ist auch nicht lustig. Überhaupt nicht. Aber da macht die Fussballmafia dann wieder nichts. Oder wurde dieser Grobian wenigstens lebenslänglich gesperrt?

  5. Lars: L sagt:

    Völlig OT. Aber haben Sie gesehen, was Hitzfeld bei der letzten WM gemacht hat?

  6. spitzgagu sagt:

    Uiui, Mode und Kultur im RL. Endlich mal ein unpolitisches Thema.

  7. spitzgagu sagt:

    Ob dieser Adlerdiskussionen neulich hier beschleicht mich der Verdacht, dass auch die Redaktion den von der Leserschaft hochgeschätzten Ornithologen Herrn Harvest schmerzlich vermisst.

  8. Val der Ama sagt:

    Schon krass, jetzt hat dieser der Ama schon wieder das schönste Shirt.

  9. Durtschi sagt:

    Hallo Musikbefreundende:

  10. Durtschinho sagt:

    …nho

  11. Briger sagt:

    Hallo Herr Durtschinho! Ist das ein Statement gegen Brasilien, das Sie das inho weglassen oder sind Sie gar ihr eigener Vater?

  12. Durtschinho sagt:

    Das war ein Vertipper, Herr Briger. Schwör!

  13. Frau Götti sagt:

    Ach ja, der Klassenunterschied.
    Ich fühle mich auch sehr einsam manchmal beim Kommentieren.

  14. spitzgagu sagt:

    Sie scherzen sicher. Sie wollen sich doch nicht mit Herrn Lewandowski vergleichen, Frau Götti? Sie haben Klasse und echte Grösse, er eher nicht.

  15. Frau Götti sagt:

    *erröt*
    Sie auch, Herr spitzgagu, und übrigens war ich am Samstag an ihrem komischen Marktfest aber ich wusste nicht wie suchen!

  16. all white sagt:

    Naja…

  17. spitzgagu sagt:

    Ich hab in einem kleinen versteckten Biergarten den Match geschaut, Frau Götti. Später war ich dann im vorderen Teil der Hauptgasse, hat man mir gesagt.

  18. Frau Götti sagt:

    Und ich im Baslertor, und das weiß ich ganz genau. Also kochen, das kann er,, der Baseler.

  19. passiver attacker** sagt:

    gibt es das bami goreng noch, frau götti?

  20. Frau Götti sagt:

    Hab ich nicht gesehen, Herr Attacker. Für mich gabs Hühnchen.

  21. spitzgagu sagt:

    Das Berani Goreng gibts noch, Herr p.a.**. Aus aktuellem Anlass darbietet mit einem Sojasprossengestrüpp als Garnitur. PS, Frau Götti, ich war am Freitagabend dort.

  22. spitzgagu sagt:

    Und noch die Korrekturen: Berami-Goreng und dargeboten.

  23. Rrr sagt:

    Oh, der iraner bewirbt sich um den Gruppengränniaward.

  24. auti liebi sagt:

    Oh, der iraner bewirbt sich um den Gruppengränniaward.
    Und Amhofs Videokommentierungen erreichen schon bald den selben Untergrund wie seine zum Glück ehemaligen Spielleitungen!

  25. passiver attacker** sagt:

    perfetkt! einmal das berami goreng, bitte.
    ja, gerne mit einem doppelten adler. messi.

  26. Bruno sagt:

    LOVE FOOTBALL – HATE FIFA
    Wie lange fehlt das noch in eurem Shirt-Shop??