Logo

Was macht eigentlich …

Rrr am Dienstag den 15. Mai 2018

… Gareth Bale in seiner Freizeit?

Er besucht das Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds in Madrid. Dort stehen Berühmtheiten wie Michael Jackson oder Cristiano Ronaldo, aber natürlich auch er selber.

Zeit also für einen kleinen Scherz: Der leibhaftige Bale stellte sich mitten in die Nachbildungen berühmter Menschen und verschreckte arglose Besucher

Das Ganze ausgedacht hat sich der englische Schauspieler und Comedian Jack Whitehall, der für seine Sendung “Training Days” regelmässig Promis zu seltsamen Aktivitäten überreden kann.

« Zur Übersicht

38 Kommentare zu “Was macht eigentlich …”

  1. dres sagt:

    Herr Bale hätte aus dieser Situation mehr machen können. MM.

  2. Baresi sagt:

    Ich wusste es, YB ist nicht Schweizermeister. Oder warum sonst kommt im RL ein Bericht, wo es um irgend einen Fussballer geht.

  3. spitzgagu sagt:

    Teleboy reloaded

  4. Randsport sagt:

    Grüsste Herrn Je.

  5. Natischer sagt:

    Vielleicht sollten wir Herrn Baresi so einen YB-Meister-Schal zukommen lassen, damit er sich diesen ins Büro hängen kann und nicht regelmässig rückfragen muss?

    Schwizer Meyschter

  6. Google sagt:

    Meyschter

    Did you mean: Maischter

  7. Hängespitze sagt:

    Wirklich erschreckend, wie diese KI wie nicht aus ihrer antrainierten Filterbubble kommt. Wenn man bedenkt, dass dies unsere Zukunft sein wird…

  8. Rrr sagt:

    Hallo Lederfan’s. Jetzt ist mir entfallen, wer diese Saison Schwerizer Fussballmeister wurde. Weiss das grad jemand auswendig?

  9. Baresi sagt:

    Jetzt ist mir entfallen, wer diese Saison Schwerizer Fussballmeister wurde.

    Alles ausser FC Basel 1893 ist undenkbar, Herr Rrr.

  10. bruder grimm sagt:

    Fussbauschwitzermeischter
    Fussbauschwitzermeischter
    Fussbauschwitzermeischter
    Fussbauschwitzermeischter
    B S C!

  11. zuffi sagt:

    Herr grimm, Sie schlagen eine 10-taktige Form vor?
    Ich melde das gleich der HKB, könnte das Forschungsprojekt 18/19 werden.

  12. dres sagt:

    Gopferdeckel, da gibt sich jemand Mühe, recherchiert wie ein Verrückter, pflanzt sogar noch einen Film in den Beitrag – und es wird weiter über dieses Meisterzeugs plagiert. Hoffentlich ist der Autor nicht zu traurig.

  13. Briger sagt:

    Warum wird eigentlich Fuessbauschwizermeischter gesungen? Weil in Basel war’s noch Schwizerfuessbaumeischter und in Sion weiss ich gar nicht mehr ob’s gesungen wurde, aber wenn, dann habe ich da auch Schwizerfuessbaumeischter im Kopf.

  14. Natischer sagt:

    Ich meine irgendwo gehört zu haben, dass Schwizerfuessbaumeischter zu deutschlandig sei und darum Fuessbauschwizermeischter.

    In beiden Fällen ist mir das Lied jedoch etwas zu bayern-vorbelastet. Mir gefällt das Allez-allez-oh, allez-allez-oh am besten.

    Wie? Nein, woher das kommt, weiss ich nicht.

  15. Rrr sagt:

    Herr Natischer, Sie sind ein Philosoph vor dem Herrn, es ist unglaublich.

  16. Natischer sagt:

    Die Strophen zwischen den diversen Allez-allez-oh, allez-allez-oh sind mir leider nicht durchgängig geläufig.

  17. Natischer sagt:

    Zur Wankdorf-Küste möchte ich hingegen nichts sagen.

  18. Hängespitze sagt:

    Vielleicht kann da der Schweizer Baumeisterverband weiterhelfen. Haha.

  19. nadisna sagt:

    w.e.i.w.

    Ich möchte

    weitersingen.einfach.immer.weitersingen.

    Egal was, Hauptsache es hat was mit YB oder Meister oder gelbschwarz tun tun.

  20. Newfield sagt:

    Herr Bale hätte aus dieser Situation mehr machen können. MM.

    Gareth Fussballgott, aber das erste und wohl einzige Mal bin ich mit Herrn dres einig.

    But anyway bzw. OT, die Lage ist tatsächlich noch nicht 100%ig stabil, also meine, also ich meine, manchmal habe ich plötzlich kurz das ungute Gefühl, dass gleich der Wecker piepsen wird und die Rückrunde beginnt, mit ca. 2 Punkten Vorsprung …

    … tami, ich brauche grad nochmal ein Glas vom MeisteRiesling, and cheers!

  21. Briger sagt:

    Wie? Nein, woher das kommt, weiss ich nicht.

    Sie wollen es wirklich, wirklich wissen? Sind Sie ganz sicher?

    Gut, das müssen Sie selbst wissen, aber sagen Sie nicht, ich hätte Sie nicht gewarnt:

  22. Briger sagt:

    An der Wankdorfküste ist doch toll:

  23. Natischer sagt:

    Ou, hoppla … janu, die Melodie gefällt mir trotzdem, Frau Spears hin oder her.
    Handelt sich denn um ein Original bei Frau Spears oder covert sie das?

    Und sorry, Klaus & Klaus haben diese Wild-Rover-Melodie restlos zerstört als ich jung war.

    Aber merci einenweg, Herr Briger, für die Recherche!

  24. Briger sagt:

    So gut kenne ich Frau Spears jetzt auch wieder nicht, geschweige denn ihre Musik, als das ich wüsste obs ein Original ist.

    Frau Wiki meint:

    Das Lied wurde von Max Martin, Karl Schuster und Tiffany Amber geschrieben und von Martin und Shellback produziert

  25. Val der Ama sagt:

    Ist das Original, Herr Natischer. Hach, wir sollten viel mehr von Britney sehen, hören und singen.

  26. Val der Ama sagt:

    Und diese Schminkschwestern, die singen das andere Lied oder hatten wir das schon?

  27. Natischer sagt:

    Ja gut, andererseits singen wir auch Büne Huber – da sind Twisted Sisters, Klaus & Klaus und Britney Spears ja halb so wild!

  28. Natischer sagt:

    Und sälpferstäntli hab ich bei allen mitgesungen!

    Schade find ich immer noch, dass wir kein “Gente di Aare” hingetextet bekommen haben.

  29. Harvest sagt:

    “Gente di Aare” würd ich auch singen.

  30. Meischtersünger sagt:

    Gente die Aare
    Elf jungi Ma
    Mit gelbe Haare
    Si Schwizermaischta

  31. Natischer sagt:

    *schunkel* …

  32. Herr Scampi sagt:

    GENTE!

  33. Baresi sagt:

    Herr Natischer sollte die Schweiz nächstes Jahr am ESC vertreten. MM

  34. Briger sagt:

    DI AARE!

  35. Rrr sagt:

    Herr Natischer sollte die Schweiz nächstes Jahr am ESC vertreten. MM

    +1. Im Silverware!

  36. Entenmann sagt:

    “Gente di Aare”?

    Da würde sogar der Entenmann seine Singblockade überwinden…

  37. zuffi sagt:

    Ehm, wir haben ja schon die Gente di Marzili, was wollen sie alle denn noch mehr?

  38. Herr Scampi sagt:

    Damit wir auch noch das Original hören *schwelg*