Logo

Respektable Resultate

Harvest am Mittwoch den 9. Mai 2018

YB ist Meister, nun können wir uns wieder auf wichtigere Dinge konzentrieren: Den FC Luzern.

Ältere Leser erinnern sich, der FC Luzern überwinterte als Zweitletzter und musste sich auf einen Frühling mit Abstiegskampf einstellen. Doch dann feuerte sich Babbel gleich selbst und Gerardo Seoane übernahm, erst interimistisch, dann definitiv. Und mit Seoane kam auch der Erfolg zurück. Der FCL hat sich stetig nach vorne gearbeitet und hinter den YB die zweitbeste Jahresbilanz vorzuweisen.

(Bild: fcl.ch)

Das liegt vor allem auch an der Defensive, die gegenüber dem Vorjahr deutlich an Stabilität gewonnen hat. Musste der FC Luzern im Jahr 2017 zusammen mit St. Gallen noch am meisten Gegentore hinnehmen, ist er 2018 mit 12 Gegentoren führend in dieser Tabelle (vor Basel mit 13 und YB mit 14). Einen nicht unwesentlichen Anteil daran hat der formstarke Torhüter Jonas Omlin.

Des guten Frühjahres wegen kann sich der FCL heute gegen St.Gallen mit einem Sieg den 3.Platz sichern. Wissen Sie, wie oft die Innerschweizer bereits in der Gruppenphase der Europa League standen? Noch nie! Im Falle eines Cupsiegs der Young Boys wäre der dritte Platz zur direkten Teilnahme berechtigt. Der FCL in der Gruppenphase hilft zwar wahrscheinlich nicht dem Schweizer UEFA-Koeffizienten, doch es gäbe die Chance auf sechs europäische Duelle und drei interessante Auswärtsspiele. Falls der FCL den dritten Platz verteidigt, würde also plötzlich auch der Cupfinal wieder schauenswert und ich wäre, im Gegensatz zum 28. April, auch auf der Seite der Young Boys.

« Zur Übersicht

36 Kommentare zu “Respektable Resultate”

  1. spitzgagu sagt:

    Da drücke ich Ihnen alle Daumen heute, Herr Harvest. Guten Morgen.

  2. dres sagt:

    Könnten Sie nicht Unentschieden? Wir möchten diesen dritten Platz drum jetzt auch. Ansonsten passt Ihr Beitrag genau zu Thun, nur dass wir unaufgeregter agieren. Guten Morgen.

  3. spitzgagu sagt:

    Ihnen drücke ich die Daumen auch, Herr dres.

  4. Harvest sagt:

    Sie drücken einfach allen ein bisschen die Daumen, Herr spitzgagu? Na dann fühle ich mich ja so richtig geehrt. Guten Morgen.

  5. Herr Je sagt:

    Ansonsten passt Ihr Beitrag genau zu Thun

    Bei der Sache mit den Gegentoren bin ich nicht so sicher…
    Guten Morgen!

  6. spitzgagu sagt:

    Nein, Herr Harvest. Nicht allen. Aber ich hab eine Affinität für „kleine“ Clubs. Ich würde nie für einen FCB Daumen drücken, egal woher.

  7. Aschi das Abstiegsgespenst sagt:

    Hu hu, Herr dres, es ist schön, dass Sie von Platz 3 träumen, aber mathematisch möglich sind für Thun nur die Plätze 4 bis 10.

  8. dres sagt:

    Danke Aschi, in Eurythmie war ich noch nie stark. Wir buchen dann Platz 4. Und ich drücke in dem Fall Herrn Harvest die Daumen, Herrn spitzgagu sowieso und allen anderen auch. Ausser dem Zürcher heute.

  9. Durtschinho sagt:

    Hallo, ich finde es super, wie sich hier drin alle herzen und knuddeln; es klang auch schon anders!

  10. Rrr sagt:

    Ah, ich sehe in diesem Transfermarkt-Link gerade, dass der FC Basel den zweiten Platz nun auf sicher hat. Da schicke ich Herrn Baresi doch mal ein Glückwunsch-Telegramm.

  11. Harvest sagt:

    ich finde es super, wie sich hier drin alle herzen und knuddeln

    Mir ist das grad alles etwas zu eng und intim, Herr Durtschinho. Wie damals, als Herr Rrr uns am Teamevent mit nach Rothrist genommen hat.

  12. Rrr sagt:

    Die Golden Shower hat Ihnen nicht gefallen?

  13. Shearer sagt:

    Sie können das Telegramm sonst gerne mir mitgeben, Herr Rrr. Die RL-Delegation hat morgen ein Meet & Beat in Basel.

  14. Max Power sagt:

    Der Zürcher hat sich als Aufsteiger schon jetzt den Klassenerhalt geschafft, respect. Auch Gratulation an den Herr Harvest und an Luzern für den Klassenerhalt.

    Herr Harvest, falls Sie für YB sind hätte ich ev. noch ein Ticket für den Cupfinal übrig. Bisher sind sie aber alle vergeben.

  15. Max Power sagt:

    Didier Deschamps hat doch sicherlich noch einen Platz für den Guillaume Hoarau!
    Auch wenn er wie Will Grigg nicht eingesetzt wird. Gut der wäre noch einer der die Franzosen zum Titel Köpfen würde. Ja , Hoarau nicht Will Grigg.

  16. Harvest sagt:

    Die Golden Shower hat Ihnen nicht gefallen?

    Wessen meinen Sie, Herr Rrr? Da waren so viele… *schauder*

  17. Rrr sagt:

    Pih pah poh, Herr Power, Herr Hoarau soll sich schöne Sommerferien gönnen, damit er nächste Saison fit ist für Young Boys Bern. Meine Meinung.

  18. Max Power sagt:

    Pih pah poh, Herr Power

    Die heissen Snap, Crackle and Pop, Herr Rrr

  19. spitzgagu sagt:

    Ach Herr Durtschinho, es ist doch einfach schön, das Wetter, das anstehende lange Wochenende, die Tabelle von Super- und Challenge-League, 1.Liga-Gruppe-2 sowieso. Wer will denn da schlechte Energien verbreiten?

  20. Max Power sagt:

  21. Bäne II sagt:

    die Franzosen zum Titel Köpfen würde

    Also dann bleibt Gui doch besser hier. Scheint mir etwas zu riskant. MM.

  22. Max Power sagt:

    die Franzosen zum Titel Köpfen würde

    Ich hätte auch schon den Titel für den Blick: Guillotine Hoarau sauve la France

  23. Harvest sagt:

    Herr Rrr, hören Sie auf meine Leser zu stehlen.

  24. Baresi sagt:

    Da schicke ich Herrn Baresi doch mal ein Glückwunsch-Telegramm.

    Aber bitte so eines mit Melodie wenn man es öffnet. «Z’Basel an mym Rhy» gefällt mir ganz gut.

  25. Durtschinho sagt:

    Herr Rrr, hören Sie auf meine Leser zu stehlen.

    Herr Harvest, Sie tun ja, was Sie wollen, aber an Ihrer Stelle würde ich jetzt etwas aufpassen, dass ich die gute Stimmung hier nicht kaputtmache!

  26. Frau Götti sagt:

    Wissen Sie, wie oft die Innerschweizer bereits in der Gruppenphase der Europa League standen? Noch nie!

    Ein Kompliment an Herrn Harvest. Er schafft es einfach immer wieder, so zu schreiben, dass ich Dinge weiss, die ich doch eigentlich überhaupt nicht wissen will.

  27. Harvest sagt:

    Dieses Wissen wird sowieso bald überholt sein, Frau Götti.

  28. Briger sagt:

    Ein Kompliment an Herrn Harvest. Er schafft es einfach immer wieder, so zu schreiben, dass ich Dinge weiss, die ich doch eigentlich überhaupt nicht wissen will.

    Das weiss jetzt jeder. Frau Götti. Jetzt verliert der Luzerner dann halt sechsmal, statt zweimal und macht im Herbst Abstiegskampf.

  29. Harvest sagt:

    an Ihrer Stelle würde ich jetzt etwas aufpassen, dass ich die gute Stimmung hier nicht kaputtmache!

    Nehmen Sie sich das doch bitte auch zu Herzen, Herr Briger.

  30. Max Power sagt:

    Er schafft es einfach immer wieder, so zu schreiben, dass ich Dinge weiss, die ich doch eigentlich überhaupt nicht wissen will.

    eine tolle Stuhllektüre, mittlerweile gibt es shcon mehrere Bücher.

  31. P. Scampi sagt:

    DAS sind die wichtigen Dinge, Herr Harvest!

  32. AJ sagt:

    Pih pah poh, Herr Power, Herr Hoarau soll sich schöne Sommerferien gönnen, damit er nächste Saison fit ist für Young Boys Bern. Meine Meinung.

    Absolut korrekt. Herr Hoarau könnte stattdessen vielleicht wieder etwas an seiner Antrittsschnelligkeit arbeiten. Jaja, jammern auf höchstem Niveau, aber siehe zb. Foul im eigenen 16er gegen Luzern. Heldenstatus ist ihm aber so oder so auf ewig sicher.

  33. Natischer sagt:

    A propos Chi se ne frega un cazzo:

    Der FC Oberwallis Naters ist diese Saison ganz gut unterwegs: Nach 23/26 Runden liegt man auf dem gesicherten 8. Tabellenrang, der Liga-Erhalt ist bereits gesichert.

  34. Briger sagt:

    !Nehmen Sie sich das doch bitte auch zu Herzen, Herr Briger.

    Sind wir hier in einem Rugbyblog oder was?

  35. dres sagt:

    Das vielleicht nicht, Herr Briger. Aber nur weil Sie bei uns wahrscheinlich die komfortablere Jugend hatten als Herr Harvest bei den Katholiken müssen Sie ihn nicht ständig plagen.

  36. spitzgagu sagt:

    Sehr schön Herr Natischer. Erstligafussball rockt!