Logo

Neulich in der Aula Aarberg

Rrr am Dienstag den 13. März 2018

Wir unterbrechen unser Programm kurz für einige Takte Musik.

Die Siebtklässler der Real- und Sekundarschule Aarberg führen die Austauschwoche 2langues durch. Gestern erhielten sie Besuch von einem Franzosen, der in Bern wohnt und arbeitet. In der Aula gabs ein Konzert von “Guillaume Hoarau and Friends”.

« Zur Übersicht

7 Kommentare zu “Neulich in der Aula Aarberg”

  1. Lars: L sagt:

    Der soll auch besser Tore schi…
    Oh.

  2. Val der Ama sagt:

    Och, ist das herzig.

    Herr Rrr, soll ich Herrn Hoarau und diesen Kinderchor für die nächste Redaktionsretraite buchen?

  3. Rrr sagt:

    Zu teuer!

    Ich habe gerade die Spesenrechnung von Herrn Maldini erhalten, der ja seit einigen Tagen auf Deutschland-Holland-Tournee ist. Da, gestern abend zum Beispiel: Hering in Bremen, 84 Euro. Übernachtung 210 Euro. Verschiedenes 9670.20 Euro. Wenn der jetzt noch in Rotterdam ins Puff geht, sind wir bankrott!

  4. dres sagt:

    Irgendwie erinnert mich dieser Hoarau an Micheline Calmy-Rey. MM

  5. Herr Lich sagt:

    Oh, die Sek Aarberg, wo ich 1986 (!) und 1987 (!) zur Schule ging! Alles kommt gut!

  6. Lars: L sagt:

    Wenn dafür einige Kinder weniger Drogen nehmen, ist das Ziel erreicht.

  7. Rrr sagt:

    Stimmt, dann bleibt mehr für uns Erwachsene übrig.