Logo

Wirkliche Werte

Val der Ama am Donnerstag den 11. Januar 2018

Wer was kosten sollte.

Aus guten Gründen billig: Renato Steffen

Fussball verrückt: Renato Steffen geht für nur gerade 3 Millionen nach Wolfsburg und für den hervorragenden Valentin Stocker bezahlt der FC Basel überhaupt nichts. Und da soll ein Coutinho 160 Millionen oder dieser Van Dijk 84 Millionen kosten?

Gut, dass es da das International Centre for Sports Studies (CIES) aus dem schönen Neuchâtel gibt. Weil das erklärt uns, wie diese Preise zu erklären sind und teilt uns auch gleich mit, wie teuer diese Fussballer eigentlich sein sollten oder auch könnten. Die findigen Forscher haben sich in England, Spanien, Italien, Frankreich und Deutschland umgeschaut und insgesamt 1.600 Transfers in den Jahren 2011 bis 2017 analysiert.

Und tatsächlich sollen die Transfersummen einigermassen nachvollziehbar sein. Der “Preis” eines Spielers hängt einerseits vom Status, also der Finanzkraft des interessierten Clubs ab, andererseits spielt dann natürlich auch der “Wert” des Spielers eine grosse Rolle. Dieser berechnet sich aus Faktoren wie Leistung, Position, Intelligenz und aber ziemlich wichtig auch Alter.

Das Fazit? Neymar ist sein Geld wert, Mbappé auch und Messi ist immer noch kostbar. Cristiano Ronaldo hingegen gibts wohl bald gratis.

(Bild: imago/regios24)

« Zur Übersicht

14 Kommentare zu “Wirkliche Werte”

  1. zuffi sagt:

    Faktoren wie Leistung, Position, Intelligenz

    Da hat der FCB also unglaublich gut verhandelt.

  2. spitzgagu sagt:

    aus dem schönen Neuchâtel

    Beitrag der Woche., MM. Auch wenn ich Ihre Meinung zu Hunden nicht vollumfänglich teile, Sie sind mein liebster RL-Redakteur, Herr de Ama. Natürlich zusammen mit allen Ihren Redaktionskollegen. Und sämtlichen Gastautorinnen und -autoren.

  3. dres sagt:

    Reni hat ziemlich zugenommen über die Festtage. Hat er die medizinischen Tests schon bestanden?

  4. spitzgagu sagt:

    Übrigens, Herr dres: Ein gutes neues Jahr! Das wird es nämlich. Allez Xamax!

  5. dres sagt:

    Genau. Herr spitzgagu, Ihnen auch! Jetzt wo wir (Thun) dem Schaffhauser noch den Goalie wegnehmen, ist die Sache gelaufen. Wir werden wenn es wärmer wird vermehrt in Xamax unten anzutreffen sein. Allez, les gars!

  6. Natischer sagt:

    Ich würde Ihnen eigentlich schampar gern erzählen, wie ein Trainer über seinen damaligen Spieler Fabian F. urteilte, aber das ist a) nicht nett und b) würden das alle Beteiligten eh abstreiten und c) ists auch bloss vom Hörensagen. Wenn auch aus zuverlässiger Quelle.

  7. Briger sagt:

    Wie er dann wohl erst über Reni berichten wird?

  8. spitzgagu sagt:

    Wenn ich das VouWeh-Logo sehe, denke ich immer an Bschiss und Schummelei.

  9. gavagai sagt:

    Braucht es einen medizinischen Test in Wolfsburg, Herr dres? Ich dachte immer, es reicht, wenn man VW fährt…

  10. Baresi sagt:

    Ach kommen Sie, Herr Natischer. Lassen Sie uns an Ihrem Hintergrundwissen teilhaben, ich werde auch nichts weiter erzählen.

  11. Rrr sagt:

    Ja ja ja! Sie wollen es doch auch, Herr Natischer! *sabber*

  12. spitzgagu sagt:

    Zuverlässige Quelle, Herr Natischer, das passt doch. Und überhaupt: los, fabulieren und spekulieren Sie! Spitzen Sie zu und dehnen Sie die Fakten. Streuen Sie Gerüchte ohne Angst vor Verleumdungsklagen. Mich dünkt, Sie wären damit im RL nicht mal der Erste.

  13. dres sagt:

    Ich spitze ja nicht gerne zu, da mir Inklusivität mehr liegt: Aber mit einem Goalie vom Basler und einem Walliser Offensiven sind wir Transfersieger.

  14. Natischer sagt:

    I säge nüt.

  • Ledertoto 17/18

  • Probleme mit dem Runden Leder?

  • Letzte Beiträge

  • Rundes Leder Fanshop

  • Archive

  • Autoren

  • Kategorien

  • Social Media

  • Fussball-Links