Logo

Vorweihnächtliche Wüsten-WM

Rrr am Dienstag den 12. Dezember 2017

Juhui, endlich wieder eine Fussball-Weltmeisterschaft!

Wer will denn bis 2022 warten, um herauszufinden, wie Wüstenfussi kurz vor Weihnachten aussieht? Dafür gibts doch die Klub-WM in Abu Dhabi. Sieben Teams kämpfen dieser Tage um die Krone, darunter für Europa der Champions-League-Sieger Real Madrid.

Die Königlichen streben den sechsten Trumph nach 1960, 1998, 2002, 2014 und 2016 an. Cristiano Ronaldo braucht zudem einen einzigen Treffer, um alleiniger WM-Rekordtorschütze zu werden. Zurzeit liegt er mit 5 Toren gleichauf mit Lionel Messi.

Die WM hat übrigens schon vor einer Woche begonnen (alle Treffer hier), die grossen Teams greifen aber erst jetzt – in den Halbfinals – in den Wettbewerb ein. Südamerika-Meister Gremio Porto Alegre trifft heute um 18.00 Uhr auf den mexikanischen CF Pachuca, Real Madrid spielt morgen um 18.00 Uhr gegen die Lokalmatadoren Al Jazira. Beide Spiele gibts live auf DAZN.

Der Final wird am Samstag um 18.00 Uhr angepfiffen (RTS2, TSR2). Das Runde Leder wird selbstverständlich eingehend über alle Entwicklungen berichten. Geniessen wir nun zunächst nochmals die Tore, die Real Madrid 1998 den zweiten WM-Titel bescherten (2:1 dank Roberto Carlos und Raul gegen Vasco da Gama).

« Zur Übersicht

51 Kommentare zu “Vorweihnächtliche Wüsten-WM”

  1. Fritz Rüegsegger sagt:

    Toller Bericht, Herr Rrr!

  2. Erwin Meier sagt:

    Endlich mal was Interessantes. Vielen Dank!!

  3. Peter Sommer sagt:

    darunter für Europa der Champions-League-Sieger Real Madrid.

    Dann sind wir also allen Real! Unglaublich, was dieser Verein alles für den europäischen Fussball tut.

  4. Aldo Winter sagt:

    Immer diese langweilige Real, wir Leser wollen mehr über Barca.

  5. dres sagt:

    die grossen Teams greifen aber erst jetzt – in den Halbfinals – in den Wettbewerb ein.

    Oh, endlich mal ein sinnvoller Wettbewerb.

    gegen die Lokalmatadoren Al Jazira

    Hä? Dann melden wir den FC Thun künftig auch bei denen an, wenn man da so ring in den WM-Halbfinal kommt.

  6. Bruno Zaugg sagt:

    Spannend! Ich werde mir alle Spiele der FIFA Klub-WM am Fernsehen anschauen.

  7. spitzgagu sagt:

    Und nun warte ich gespannt auf die Herren oder Damen Herbst und Frühling.

  8. Rolf Häberli sagt:

    Kommt das Spiel um Platz 3 am Samstag nachmittag auch am Fernsehen?

  9. Fritz Herbst sagt:

    Diese Club-WM ist doch langweilig, echte Kerle schauen St. Gallen-Sion im Stadion.

  10. José Primavera sagt:

    Real? Acht Punkte Rückstand auf Barca? Da lobe ich mir den FC Basel, der hat auf das beste Team der Welt nur zwei Punkte Rückstand.

  11. spitzgagu sagt:

    Mille Grazie Fritz y José

  12. dres sagt:

    Übrigens in der Migros da in der Marktgasse stimmen sie schon voll auf die Russen-WM ein. Nebst dem Nati-Trikot haben sie noch genau ein zweites. Das von Italien. Ich habe fast geweint. Und zur Strafe dann einfach nichts gekauft.

  13. Aron Winter sagt:

    Ich drücke Al Jazira die Daumen, würde es aber auch Real gönnen.

  14. Frau Götti sagt:

    Danke, Sie geliebter Herr Rrr. Einfach nur danke.

    *schwelg*

  15. Rrr sagt:

    Es fühlt sich an, als wäre ich soeben auf die Wange geküsst worden.

    * erröt *

  16. Alleswisser sagt:

    auf die Wange geküsst worden

    wie viele Spielsperren?

  17. Rrr sagt:

    Dreimal zwei Minuten plus eine Disziplinarstrafe.

  18. spitzgagu sagt:

    Wieso denn nur im Migros, Herr dres? Was genau wollten Sie dort kaufen? Gibt ja nix zum Trinken oder Rauchen dort.

  19. dres sagt:

    Doch, da in diesem Sport X oder wie das Teil heisst haben sie ab und zu schon noch nette Sachen, Herr spitzgagu. Und mit Rauchen habe ich leider vor einer Woche aufgehört.

  20. Frau Götti sagt:

    Disziplinarstrafe

    Hä?

  21. Rrr sagt:

    Wir können uns doch nicht einfach öffentlich küssen, Frau Götti! Was denken denn da all unsere Partner und Partnerinnen?

  22. all white sagt:

    Frau Götti
    12. Dezember 2017 um 16:10 Uhr

    Disziplinarstrafe

    Hä?

    Kennen Sie den Blog Zum runden Leder?

  23. dres sagt:

    Raucher sind Sieger, Herr dres.

    Selbstverständlich, Herr Dr. Rüdisühli. Aber nach mehr als zwanzig Jahren Dauersiegen wird es irgendwie wie langweilig. Jetzt lasse ich mal den Jungen den Vortritt.

  24. Dr. Rüdisühli sagt:

    Vergessen Sies mit den Jungen, Herr dres. Auf unserer Redaktion rauchen nur die Alten. Die ganzen Brigers und Maldinis wissen nicht einmal, an welchem Ende man so eine Zigarette anzündet.

  25. Frau Götti sagt:

    Herr a.wh., ich gestehe: beim Thema Küssen geht mir der Spass abhanden. Das ist mir zu heilig.

  26. spitzgagu sagt:

    Armer FCSG.

  27. Gygax sagt:

    Die sind wirklich verzweifelt, diese Sanggaller.

  28. Briger sagt:

    In einer Welt in der Reihenweise Ex-Spieler-Sportchef werden und sogar ein Ilja K. sowas kann, kann auch ein Matthias Hüppi Präsi sein, zumal der weit weniger Einfluss hat. Die Fussiverichterstattung im SRF kann nur gewinnen.

  29. Baresi sagt:

    NoBillag nimmt wirklich beängstigende Dimensionen an. Anyway, dieser Hüppi wird nun sicher allen zeigen, wie man mit den Pyrobuben und so umgeht. Bereits als Moderator wusste er das jeweils sehr genau.

  30. Rrr sagt:

    Papi Hüppi happy! Das ist doch die Hauptsache.

  31. Rrr sagt:

    Jetzt machen Sie mir Angst, Herr Baresi. Sie meinen, wenn NoBillag durchkommt, ist Sascha Ruefer bald Präsident vom BSC Young Boys?

  32. Herr Lich sagt:

    Ah, Herr spitzgagu ist mir schon zuvorgekommen mit Breaking News. Hüpp Sanggale!

  33. spitzgagu sagt:

    Nein, der geht zurück zum FC Grenchen *schauder*

  34. passiver attacker** sagt:

    hüppi hüpft vom sinkenden srf schiff?

  35. Max Power sagt:

    Die Vorfreude steigt.

  36. Rrr sagt:

    Auf Hüppi? Oder auf Sascha Ruefer?

  37. Natischer sagt:

  38. spitzgagu sagt:

    Wer ist der lustige Junge Mann im orangen Libli neben dem Rossgebiss?

  39. Goalielegende RMS sagt:

    Ist das eine ernstgemeinte Frage, Herr spitzgagu?

  40. dres sagt:

    Wer soll jetzt absteigen? Bratwurst oder Fendant? Oder am liebsten im Doppelpack und noch der Genfer hinauf?

  41. Briger sagt:

    Sion, Thun, GC, St. Gallen, Luzern, Lugano, Lausanne, FCZ, FCB. In dieser Reihenfolge.

  42. dres sagt:

    Wie jetzt? Die steigen alle ab? In welcher Reihenfolge haben Sie was getrunken?

  43. Briger sagt:

    Nein, in dieser Reihenfolge sollen die absteigen.

  44. dres sagt:

    Aha. Und wer soll dann europäisch punkten? YB? Jesus erlöse uns vor den Bernern und Brigern.

  45. Briger sagt:

    Xamax? Servette? Winterthur? Wohlen?

    Zudem sage ich nicht, das alle absteigen sollen. Eingach wenn nicht Sion, dann Thun usw.

    Nun, wenn natürlich nur noch YB erstklassig wäre, dann würde YB evtl. Meister, ganz sicher bin ich nicht.

  46. spitzgagu sagt:

    Ich hab mir ein Spässli erlaubt, Herr Goalielegende RMS

  47. Rrr sagt:

    Ein Spässchen in diesem internationalen Fachforum? Sind Sie noch bei Verstand??

  48. dres sagt:

    Herr Briger Sie brauchen dringend Ferien. Ich habe wie das Gefühl, dass Sie hier nicht den richtigen Umgang haben. Thun steigt nie ab, und als junger Mensch werden Sie einen Pokal von YB vielleicht erleben. Ihr Chef nicht.

  49. spitzgagu sagt:

    Aber selbstverständlich nicht, HeRrr

  50. Betreibungsamt Thun sagt:

    Thun steigt nie ab

    Richtig, Herr dres! Sportlich sehen wir da auch dieses Jahr kein Problem.

  51. Herr Shearer sagt:

    OT: Florent Huddergionay im Spiel gegen Chelski mit einer Massflanke als Assist zum 1:3.