Logo

Krasser Kassier

Rrr am Mittwoch den 29. November 2017

Wer ist der alte Mann im neuen Coop-Spot? Exklusiv-Recherche!

Der Weihnachtsspot des sympathischen Grossverteilers bewegt die ganze Schweiz. Wer spätestens bei 00:10 keine starken Emotionen verspürt, hat wahrscheinlich einfach keine Seele. Alle anderen wissen spätestens jetzt: Einfach eine tolle Sache, Weihnachten mit Coop!

Aber Moment mal: Der Kassier mit schlohweissem Haar wie der Samichlaus – den kennen wir doch von irgendwo. Tagelang hat sich die Rundesleder-Redaktion den Kopf zerbrochen. Mit Hilfe einer besonderen Gesichtserkennungssoftware fanden wir es schliesslich heraus. Es ist …

… Lionel Messi!

Der Fall ist eindeutig.

Ein befreundeter Basler Grafikexperte, der seinen Namen nicht im Internet lesen will, hat für uns den Fotobeweis aufbereitet.

Vielen Dank, Herr Baresi. Selbstverständlich haben wir umgehend Coop mit unseren Recherchen zu konfrontieren versucht. Leider war auf der Medienstelle gerade besetzt.

Hinter vorgehaltener Hand hört man aber, dass es sich tatsächlich um Lionel Messi handelt. “Ich denke, er war schon immer ein Fan von Coop”, sagte uns eine Quelle. “Soviel ich weiss, hat er sogar eine SuperCard. Er soll sofort Feuer und Flamme gewesen sein, als Coop ihn für den Spot anfragte.”

Reiste er für die Dreharbeiten extra in die Schweiz? “Dafür hatte er doch keine Zeit”, sagte man uns in gut unterrichteten Kreisen. “Nein, Coop hat eine ganze Filiale in Barcelona nachgebaut. In der Nähe seiner Villa. Anfang September wurde gedreht. Messi verlangte übrigens keine Gage, er hatte nur einen Wunsch: Dass es niemand herausfindet. Er wollte nicht als Nachahmer von Cristiano Ronaldo dastehen.”

Zu spät! Das Runde Leder hat es aufgedeckt. Wahnsinn! Es ist zweifellos die beste Enthüllungsgeschichte im Schweizer Journalismus seit der Story gestern in der Basler Zeitung über einen versuchten Terroranschlag auf den Zibelimärt.

« Zur Übersicht

51 Kommentare zu “Krasser Kassier”

  1. 12er sagt:

    Herzl Gratul!

  2. Rrr sagt:

    Wenn nicht jetzt Pulitzer, wann dann?

  3. dres sagt:

    Tagelang hat sich die Rundesleder-Redaktion den Kopf zerbrochen.

    OMG. Das hat jetzt jeder Zweijährige an der Kasse sofort gemerkt. Und ich spreche noch nicht einmal von den Hochbegabten bei uns oben.

  4. Durtschinho sagt:

    Gut, ich hätte ja noch etwas über Roger Köppel gehabt, dass er einem nicht unbedeutenden Schweizer Fussiverein heimlich Geld gibt und sich Frischzellen von Robbenbabies verabreichen lässt.

    Aber Ihre Geschichte ist besser. Pulitzer subito!

  5. Val der Ama sagt:

    Hach! So schön. Und Ihre Noelinis wollen Sie bitte an Tochter der Ama senden, danke.

  6. spitzgagu sagt:

    Daneben sind Bernstein und Woodward blutige Anfänger.

  7. spitzgagu sagt:

    Und danke, ich habe erst gedacht, es sei der Grizzly Adams.

  8. Herr Lich sagt:

    Ich habe auf Gilbert Gress getippt.

  9. dres sagt:

    Irgendwie, so scheint mir, schätzt das Publikum Pulitzer-Beiträge noch nicht so ganz.

  10. Briger sagt:

    Vorbereitung, weil YB ist auch morgen noch im Cup.

  11. Max Power sagt:

    Ich hoffe das Herr Harvest mit Luzern in den Cupfinal kommt.

    Ich finde dieses Lied immer noch toll.

  12. Durtschinho sagt:

    Ganz allgemein hat der FCL viele tolle Songs:

  13. Briger sagt:

    Wäre wirklich schade wenn der Katzenstrecker die Segel streicht.

  14. spitzgagu sagt:

    Der Katzenstrecker kann streichen, was er will, solange er den Basler schlägt. Und ich hoffe fest, dass auch die Oberländer etwas für den Schweizer Fussball thun und die Zürcher rauskegeln.

  15. dres sagt:

    Werden wir Herr spitzgagu. Wir sind diese Saison das erste Mal eher in der Aussenseiterrolle. Das macht das Siegen noch einfacher. Und dazu noch ein ökumenisches hopp Lozärn.

  16. Briger sagt:

    Aus der losen Serie: Fussballtrainer die aussehen wie das Logo ihres Arbeitgebers:

    Danke an Herrn Power.

  17. spitzgagu sagt:

    Freut mich zu lesen, Herr dres.
    PS: heute waren “wir” aber früh im Apéro, nicht?

  18. dres sagt:

    Wir sind bei jedem Apero zu jeder Tageszeit dabei. In der heiligen Zeit ist das schliesslich obligatorisch.

  19. Val der Ama sagt:

    Guten Morgen, und hier noch was zum Staunen und Wundern.

  20. Rrr sagt:

    Wenn das Herr Natischer sieht, hat er ein Schlegli.

  21. spitzgagu sagt:

    Wie ein “Wettkampf” im Waldkindergarten der Steinerschule – alle sind Sieger, irgendwie. Wenigstens hat das unsägliche
    (S)Eichhof Lager nix gewonnen.

  22. all white sagt:

    Krasser Kassier

    und ich habe zuerst “Krasser Kaiser” gelesen und mich auf den Franz gefreut…

  23. Briger sagt:

    Mir ging’s gleich, Herr alles Weiss.

  24. Rrr sagt:

    Der Titel ist ein textliches Trompe-l’œil, wie wir Feingeister sagen.

  25. Harvest sagt:

    Danke allen für die Unterstützung.

    Mit Eichhof bin ich aufgewachsen, halten Sie sich zurück, Herr spitzgagu!

  26. Max Power sagt:

    Mit Eichhof bin ich aufgewachsen

    Aha, daher ihr gestörters Verhältnis zu Alkohol.

  27. spitzgagu sagt:

    Und ich mit Gurten, das war auch hart, Herr Harvest. Aber runter gings immer irgendwie.

  28. Natischer sagt:

    Und ich mit Valaisanne. Das erklärt ja auch einiges.

    Ausserdem: Es kommt halt auch immer auf den Sponsor einer söttigen Veranstaltung an …

  29. spitzgagu sagt:

    Meine Gedanken gingen in die gleiche Richtung, Herr Natischer.

  30. Val der Ama sagt:

    Sie trauen Coop aber auch alles zu.

  31. dres sagt:

    Uns gefällt was dem Uli nicht gefällt.

  32. Harvest sagt:

    Mir gefällts grad nicht.

  33. PeriphErich sagt:

    Nur müssen wir uns langsam wirklich ernsthaft über den Mann im Tor unterhalten.

  34. dres sagt:

    Wir leiden und geniessen.

  35. Briger sagt:

    Verthunert oder eruelit.

    Diesen Torwart dürfen Sie von mir aus noch mindestens bis Montag im Tor lassen. merci.

  36. Rrr sagt:

    Diese Basler wären zu packen gewesen, Herr Harvest.

  37. Rrr sagt:

    Wie läufts im Letzi, Herr dres?

  38. Aschi, das Abstiegspespenst sagt:

    3:1 and they f**k it up.

  39. Briger sagt:

    Dieser Michi ist ein Löu, 30 Minuten mehr in den Beinen hätte den Thunern gut getan.

  40. dres sagt:

    Meine Fresse gute Nacht…

  41. Spielzusammenfassung sagt:

  42. Rrr sagt:

    Diese Zürcher wären zu packen gewesen, Herr dres.

  43. Harvest sagt:

    Ja, Herr Rrr, aber nicht mit Luzern.

  44. Briger sagt:

    Dieser Frey ist mittlerweile dermassen breit, das macht mir irgendwie Angst.

    So jetzt morgen mal den St. Galler rausschiessen, sonst ist alles für die Füchse.

  45. 12er sagt:

    St. Gallen hat noch nie gewonnen im neuen Wankdorf.

    4-3 Bier trinken Herr dres, wird ihnen sofort helfen.

  46. Harvest sagt:

    Wein tuts auch, Herr dres. Ich weiss, wovon ich spreche.

  47. Val der Ama sagt:

    Alles Loser hier.

  48. Rrr sagt:

    Irgendwie, so scheint mir, schätzt das Publikum Pulitzer-Beiträge noch nicht so ganz.

    Sie haben ein Feeling für die Leser, es ist unglaublich, Herr dres.

    Fräulein, für mich das Pferdesteak mit Pfeffersauce und Pommes Duchesse, dazu die kleine Gemüsegarnitur und eine Flasche Blauburgunder von der Goldküste.

  49. Frau Götti sagt:

    Herzl Beil, Herr dres.

  50. Briger sagt:

    Ein Beil? Soll er den Wald abholzen im Oberhasli?