Logo

Wunderwasser

Harvest am Mittwoch den 15. November 2017

Wenn doch nur alle Physiotherapeuten so gut geschult wären.

Immer wieder bleiben Fussballer nach einem Foul oder (noch schlimmer) einer Lumme unaushaltbar lange auf Boden liegen. Sie krümmen sich vor Schmerzen und kugeln umher. Schliesslich erbarmt sich der Schiedsrichter ihrer und lässt den Physiotherapeuten auf das Feld. Dieser redet dem Spieler gut zu, sprayt ein wenig aufs Boböchen und begleitet den Verletzten vom Feld, wo sich dieser plötzlich wieder pudelwohl und voller Tatendrang fühlt. Soweit der Standard.

Sehen Sie nun die Physiotherapeutin oder Betreuerin einer unterklassigen niederländischen Mannschaft (leider konnte weder Club noch Liga ausgemacht werden, Recherchenverbot, Sie wissen schon…), die etwas unkonventionell, doch sehr effektiv heilt.


(Video: De Kelderklasse)

Wir applaudieren der Künstlerin und wünschen uns, dass sich diese Methode durchsetzen wird.

« Zur Übersicht

64 Kommentare zu “Wunderwasser”

  1. spitzgagu sagt:

    Geht so nicht die Frisur kaputt? Guten Morgen.

  2. dres sagt:

    Taufe auf dem Fussballplatz. Genau so sollte ein heiliger Dienstag immer beginnen.

  3. Mittwoch sagt:

    Guten Morgen, Herr dres.

  4. Rrr sagt:

    Jetzt habe ich wieder Durst.

  5. nadisna sagt:

    Besser von der Betreuerin kalt geduscht als vom Gegner. MM.

  6. spitzgagu sagt:

    Nachbrand, Herr Rrr?

  7. Harvest sagt:

    Ich könnte Ihnen einen Kübel Wasser mit zwei Schwämmen anbieten, Herr Rrr.

  8. Herr Lich sagt:

    Wunderbar! Übrigens aus aktuellem Anlass die fünf besten, nicht mehr aktiven Torhüter, soweit ich dies aus persönlicher Anschauung überblicken kann (1980 bis heute):
    1. Buffon
    2. Zoff
    3. Kahn
    4. Schmeichel (senior)
    5. Van der Sar

  9. Rrr sagt:

    Danke, Herr Harvest, ich trinke lieber Ihr Bierstadion von gestern aus.

  10. Rrr sagt:

    Gute Güte, Herr Lich, sind Sie ein Jungspund.

    1. Lew Jaschin
    2. Sepp Maier
    3. Dino Zoff
    4. Peter Shilton
    5. Walter Eichenberger

  11. Val der Ama sagt:

    Sie vergessen René Higuita.

  12. Fritz sagt:

    Und Reto Zurbuchen. Und Leao. Und Tomaszewski. Eigentlich alle grossen Goalies.

  13. Frau Götti sagt:

    Großen Dank an Herrn Harvest für die morgendliche Erfrischung.

  14. Durtschinho sagt:

    Nanny, Raumpflege-Fachkraft, sicher auch eine Person, die denn Sportwagen einparkt – geschenkt, dass für die Herren Fussballstars sozusagen alles erledigt wird. Aber dass sie nicht mal mehr die Icebucket-Challenge selbst machen, finde ich etwas dürftig. Dies ist meine Meinung.

  15. Durtschinho sagt:

    Ich habe ein freies .

  16. Durtschinho sagt:

    He, jetzt hat HTML ein “n” veschluckt.

    Ich hole mir demnächst mal einen Kaffee.

  17. Rrr sagt:

    Ich habe es Ihnen immer gesagt, Herr Durtschinho, nicht alle Pilze auf einmal.

  18. Geni Meier 2 sagt:

    Warum fehlen in den Goalmännerlisten Neuer und vor allem Eich (immerhin mehrfacher Schweizermeister mit … YB).

  19. Durtschinho sagt:

    Wahr. Aber Sie kennen das ja vom Herbstbuffett in Rothrist – dreht man sich eine Sekunde weg, ist die Platte leergefressen.

  20. Alleswisser sagt:

    Lew Jaschin habe ich leider verpasst. daher (ohne Recherche)

    1974: Maier, Tomaszewski, Hellström,
    1978: keiner
    1982: Zoff
    1986: Schuhmacher, Fillol
    1990: Goycochea
    1994: Ravelli
    1998: Schmeichel sen.
    2002: Kahn
    2006: Buffon, Zubi, Lehmann
    2010: Casillas
    2014: Neuer

  21. Alleswisser sagt:

    Goalmännerlisten

    ohhh, stimmt es gibt ja auch noch Goaliefrauen.

    Hier zu habe ich nun aber länger recherchieren müssen um folgende Liste zu erstellen:

    2003: Hope Solo
    2007: Hope Solo
    2011: Hope Solo
    2015: Hope Solo
    2019: Hope Solo
    2023: Hope Solo
    2027: Hope Solo
    2031: Hope Solo

  22. Zubi sagt:

    Besten Dank, Herr Alleswisser.

  23. Alleswisser sagt:

    gern geschehen Herr Zubi !

    hat eine gewisse Überwindung (von Vorurteilen) gebraucht, aber (für einmal) habe ich mich von der Statistik, resp. von Ihren Shutouts dazu verleiten lassen.

  24. dres sagt:

    Joël Corminbœuf, die Herren Torhüterexperten?

  25. Herr Maldini (C) sagt:

    Wo ist Collaviti?!

  26. spitzgagu sagt:

    Hihihi, “Bahnschranke” Zubi. Dann möchte ich noch mit Floppolo ergänzen.

    ABER: ERICH BURGENER!! Oléoléolé

  27. spitzgagu sagt:

    Danke, Herr dres.. *schwelg*

  28. auti liebi sagt:

    Alleswisser mit Hope Solo: seit wann mischt Sepp Blatter im RL mit ?

  29. Alleswisser sagt:

    seit dem famosen Auftritt im Kino Rex Herr auti liebi

  30. Val der Ama sagt:

    Was ich mich noch frage bei diesem Video: Da liegt man also verletzt am Boden und wer soll helfen? Eine Physio! Also bei den Krankenkassenprämien aktuell sollte doch mindestens ein Facharzt erwartet werden können. Dies ist meine Meinung.

  31. Harvest sagt:

    Holland, Herr der Ama, das ist in Holland.

    Zudem hätte bei dieser Art Verletzung kein Arzt besser geheilt.

  32. Herr Lich sagt:

    Wenn Sie mit Schweizer Torhütern (Corminboeuf, Burgener) kommen, wäre natürlich auch mein grosses Vorbild Roger Berbig zu erwähnen. (bartmässig war es allerdings Mario Malnati.)
    Besten Dank, Herr Alleswisser, dass Sie Goycochea erwähnen. Einen grandioseren Penaltykiller habe ich selten einmal gesehen

  33. Max Power sagt:

    Unsägliche Goaliediskussionen. Das sind alles Spinner welche in einem Teamsport einen Einzelsport betreiben. Torhüter werden ja doch immer entweder die Lahmen und Kranken, Dicken oder die Grössten. Im Fussball spielt der Goalie eine Nebenrolle.
    Im Randsport hingegen, dort ist er der wichtigste Mann/ die wichtigste Frau.

  34. spitzgagu sagt:

    Mag sein. Aber gerade die Randsportgoalies, Herr Power, haben durchaus auch einen an der Waffel, nicht?

  35. Briger sagt:

    Da müssten Sie Herrn Alleswisser fragen, Herr spitzgagu.

  36. dres sagt:

    Goalies sind vielleicht ein bisschen gaga, aber wenigstens leben sie…

  37. Herr Maldini (C) sagt:

    Sehr schöne Herr dres!

  38. Alleswisser sagt:

    Aber gerade die Randsportgoalies, Herr Power, haben durchaus auch einen an der Waffel, nicht?

    Da müssten Sie Herrn Alleswisser fragen, Herr spitzgagu.

    ja klar, dazu habe ich mich aber ja schon am Dienstag Abend geoutet

  39. spitzgagu sagt:

    Übrigens, Herr Briger, war meine Frage überaus rhetorischer Natur. Ich erkläre Ihnen aber jetzt und hier nicht, weshalb. Ich erinnere mich noch zu gut des Platzverweises wegen etwas Randsportwissens meinerseits…

  40. Harvest sagt:

    Etwas, Herr spitzgagu? Das habe ich anders in Erinnerung.

  41. Max Power sagt:

    Einen an der Waffel haben sie alle.

  42. Max Power sagt:

    Ich hingegen, habe im Zusammenhang mit Fussball öfters einen am Sender.

  43. Max Power sagt:

    Etwas, Herr spitzgagu? Das habe ich anders in Erinnerung.

    Herr Harvest in der heutigen Zeit ist es mit der Erinnerung so wie mit der Wahrheit, sie spielt eigentlich keine Rolle mehr.

  44. Briger sagt:

    Immerhin schauen wir kein Eis*****y, Herr Power und nein wir SPIELEN es auch nicht.
    Welche Sportart, Herr spitzgagu?

  45. Max Power sagt:

    Hmm, also bisher habe ich, Herrn Pepper, 12er, Natischer und Herrn Briger dazu begleitet. Und Frau Xirah erzählte mal sie wäre früher oft dort gewesen.

    Nein, spielen tut es niemand von diesen Personen.

    HOPP YB

  46. spitzgagu sagt:

    Sie haben mich wegen Eis*****y vom Platz gestellt, Herr Briger. Und ja, Herr harvest, Sie haben natürlich Recht. Potenzial für die Strafbank hätte ich auch bei S**, V**o, F*, Ho***ss*n oder Schw****n – ganz wie Sie möchten.

  47. Harvest sagt:

    S**

    Oh, Herr spitzgagu, da werd ich ja ganz rot.

  48. Briger sagt:

    Sie waren Eishockeytorwart, Herr spitzgagu?

  49. Briger sagt:

    Herr Harvest, wenn Sie so weiter machen, werden Sie für Ihren eigenen Beitrag gesperrt.

  50. Max Power sagt:

    Sie haben mich wegen Eis*****y vom Platz gestellt.

    Das ist gar nicht möglich. Es ist entweder eine Eisbahn oder Eisrink. Sie werden also entweder vom Eis gestellt oder aus der Bahn geworfen. Eishockeyfeld geht auch, aber das ist weiss got kein Platz.

  51. spitzgagu sagt:

    Sie Schlingel Sie, Herr Harvest. Aber ich meinte S** alpin.
    Herr Briger, ich hab schon ziemlich einen an der Waffel, war aber trotzdem nicht Randsportgoalie, sondern Fussballvorstopper – also eher nur (Vor-)Stopper.

  52. Briger sagt:

    Das war ich auch.

  53. spitzgagu sagt:

    Ich fand Herrn Brigers Rote Karte auch unmöglich und ungerecht.

  54. spitzgagu sagt:

    Aber als Stopper hat man irgendwie immer etwas rotwürdiges verbrochen, nicht wahr, Herr Briger?

  55. Briger sagt:

    Ball oder Bein, das war die Devise.

  56. spitzgagu sagt:

    Es war für mich immer wesentlich einfacher, den Gegenspieler zu treffen als den Ball. Und auch ungefährlicher für das eigene Team.

  57. Geni Meier 2 sagt:

    Ich war auch mal Randsportgoali. Mehr Rand geht gar nicht.

  58. Briger sagt:

    Es ist furchtbar mit dieser Lederschaft.

  59. Je sagt:

    Mein Lieblingsgoalie ist Jeninho.
    Wie hiess noch diese‘ Mexikane‘ mit den speziellen Leibchen? Campos? Oder zählt de‘ zu den Feldspiele‘n?

  60. Alleswisser sagt:

    Mehr Rand geht gar nicht.

    Landhockey?

    (für Männer ganz furchtbar, hingegen für Frauen im Jupes voll ok)

  61. Do$ar Man sagt:

    Und wo ist der Jean-Marie (Welttorhüter 1987)?
    Und der Burgener Erich und der Dr. Roger Berbig

  62. spitzgagu sagt:

    Danke für Pfaff, Berbig und Burgener fanden bereits Erwähnung.

  63. Christian C. sagt:

    Es ist wohl klar wer der beste Torwart aller Zeiten ist und es auch in alle Ewigkeit bleiben wird.
    Oder will jemand eine Strafanzeige?

  64. Geni Meier 2 sagt:

    Mehr Randsport als Landhockey, das gibt es. Zuschauer stehen oder sitzen am Bassinrand. Manchmal in Jupes…

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.

  • Ledertoto 17/18

  • Probleme mit dem Runden Leder?

  • Letzte Beiträge

  • Rundes Leder Fanshop

  • Archive

  • Autoren

  • Kategorien

  • Social Media

  • Fussball-Links