Logo

Lukakus Penis

Harvest am Mittwoch den 20. September 2017

Wir heissen die Leser, die nur des reisserischen Titels wegen hier gelandet sind, herzlich willkommen. Bleiben Sie dran.

Sie erinnern sich bestimmt noch an die 0-3 Pleite des FC Basel letzten Mittwoch in Manchester. Darüber waren nicht nur die Basel Fans wenig erfreut, sondern auch die Anti-Diskriminierungs-Organisation „Kick it out“. Nun, nicht unbedingt über den Ausgang des Spiels, sondern vielmehr darüber, was sich auf der Tribüne abgespielt hat.

Romelu Lukaku hat auf diese Saison hin von Everton zu Manchester United gewechselt und wie es sich gehört, bekam er von den Fans sogleich einen eigenen Song. Hören Sie selbst:

Die Fans singen:
Romelu Lukaku
He’s our belgian scoring genius
With a 24 inch penis
Scoring all our goals
Bellend by his toes

Sie huldigen also nicht nur seinem Können, sondern auch seinem angeblich mächtigen Genital, das ca. 60cm lang sein soll und dessen Eichel bis zu den Zehen reiche. Diesen Song nun findet “Kick it out” überhaupt nicht lustig. Er sei “beleidigend und diskriminierend” und “rassistische Stereotype sind nie akzeptabel, unabhängig von jeder Intention, Unterstützung für einen Spieler zu zeigen.“ Die Organisation hat sich an Manchester United gewendet mit der Aufforderung, die Fans davon abzuhalten weiterhin darüber zu singen. Weiter liess sie verlauten: “Wenn wir Informationen über den diskriminierenden Chant erhalten, werden wir diese an die Polizei weiterleiten, sodass die Täter eine Strafe erwarten können.“

Gut haben wir in der Redaktion diese Probleme nicht, ausser Herr Rrr natürlich, doch der ist stolz auf sein Gemächt und geniesst die bewundernden Gesänge seiner Untertanen.

« Zur Übersicht

37 Kommentare zu “Lukakus Penis”

  1. Durtschinho sagt:

    Was singen Sie denn so? “Dem Herr Rrr / sein Gemächt ist schwer?”

  2. dres sagt:

    Der Titel alleine legt die Latte hoch für die weiteren Beiträge. Guten Morgen allerseits.

  3. Google sagt:

    legt die Latte hoch

    Meinten Sie: legt die Latte lang?

  4. Durtschinho sagt:

    Genau. Es wird hart, das zu toppen.

  5. Rrr sagt:

    Ah, ich sehe gerade, dass ich heute abend das Qualigespräch mit Herrn Harvest habe. Sehr gut.

  6. Max Power sagt:

    In der Tradition des RL müsste der Titel doch Lukakus Lümmel lauten, müsste er nicht?

  7. Harvest sagt:

    Da haben Sie vielleicht recht, Herr Power. Doch die Laufkundschaft können Sie mit so einem Titel nicht gewinnen.

  8. Max Power sagt:

    Curious Coincidence?

    Seit Liverpool Alex Oxlade-Chamberlain von Arsenal verpflichtet haben holten sie keinen Sieg mehr und Arsenal hat nicht mehr verloren. Nein, es haben nicht beide nur Unentschieden gespielt.

  9. Max Power sagt:

    Doch die Laufkundschaft können Sie mit so einem Titel nicht gewinnen.

    Die meiste Kundschaft hier im RL ist es sich sowieso nicht gewohnt Titel zu gewinnen Herr Harvest.

  10. Rrr sagt:

    Peeindruckender Penis?

  11. dres sagt:

    So jetzt hören Sie alle mit diesem Schnäbi-Geschwätz auf. Der Tessiner wartet auf ein bisschen Beachtung. Beten wir also, dass der Ignazio am längsten Hebel sitzt.

  12. Durtschinho sagt:

    Sie sollten sich jetzt nicht auf Cassis versteifen, Herr dres.

  13. Durtschinho sagt:

    Also bei den Schneuwlys wäre der Titel ja schon gegeben. Beim Chef? «Rrrs Riemen», aber das wäre vielleicht zu primitiv!

  14. dres sagt:

    Wie wärs mit Rrrudi Rüssel, Herr Durtschinho?

  15. Harvest sagt:

    Schnäbi-Geschwätz

    Schnäbi, Herr dres? Es handelt sich um einen veritabeln Schnabel! Ähnlich dem Brillenpelikan.

  16. Rrr sagt:

    Bernhard Heusler hats geschafft! Das ist eine gute Nachricht für den Schweizer Fussball!!!!

  17. Durtschinho sagt:

    Unglaublich, was er wieder leistet!

  18. Durtschinho sagt:

    Rrrudi Rüssel

    Sie sind brillant, Herr dres, und ich übertreibe nicht, wenn ich behaupte: ein kongenialer Denker!

  19. Briger sagt:

    Rrrs Rüssel. Wahlweise mit haerzbluet Apostroph: Rrr’s Rüssel.
    Warten Sie nur bis dann Harvests … ach lassen wir das.

  20. zuffi sagt:

    Überall Schnäbi:

    Wie singen doch Schtärneföifi so schön:
    “S’isch vilicht plump
    s’isch vilicht primitiv, aber
    Sauglatt – findis gliich”

  21. Rrr sagt:

    Der W****r ist der Reporter. Meine Meinung.

  22. dres sagt:

    Wenn sich Leute vor meinen Qualigesprächen so aufführten, dann würde ich denen zeigen wo der Hammer hängt.
    Tami gehen mir diese Tessiner Hooligans vor dem Büro auf den Sack…

  23. Rrr sagt:

    Wahnsinn, wie viele Basler heute in Bern sind – sie schwenken rot-blaue Fahnen und feiern ihren Bundesrat!

  24. Durtschinho sagt:

    Geschichten, wie sie nur die direkte Demokratie schreibt, Herr Rrr!

  25. dres sagt:

    Wir sind ein einig Volk von Baslern, Herr Rrr!

  26. Briger sagt:

    Zurück zum Thema und zur Alliteration: Romelus Riesenpenis.

  27. Briger sagt:

    Schon fast 12 Uhr? Zeit die Leadereuphorie zu starten:

    YOUNG!

  28. Nörgel sagt:

    sorry, ich meinte natürlich:
    BÓYS!

  29. Briger sagt:

    Dánké, Herr Nörgél!

  30. Briger sagt:

    Herr Harvest, Sie wissen schon, dass wenn Sie jeden Mittwoch so tolle Beiträge schreiben, die Singvogelpopulation in der Schweiz dramatisch abnimmt?

  31. Nörgel sagt:

    Gérn géschéhen, Hérr Bríger!

    YÓUNG!

  32. Geni Meier 2 sagt:

    YOUNG und kraftstrotzend (altdeutsch für potent) wie all die Beiträge heute morgen.

  33. Briger sagt:

    BÓYŚ!

  34. Herr Lich sagt:

    Herr Geni Meier 2, in diesem Zusammenhang hätte ich Sie fast mit dem Geri Müller 1 verwechselt.

  • Ledertoto 17/18

  • Probleme mit dem Runden Leder?

  • Letzte Beiträge

  • Rundes Leder Fanshop

  • Archive

  • Autoren

  • Kategorien

  • Social Media

  • Fussball-Links