Logo

Was macht eigentlich …

Rrr am Samstag den 9. September 2017

… Yoric Ravet?

Ältere Leser erinnern sich: Der Franzose spielte früher für Young Boys Bern. Heute gab er sein Debüt für Freiburg und durfte erstmals Bundesliga-Luft schnuppern, jedenfalls 28 Minuten lang – bis zu diesem Rencontre mit Dortmunds Schmelzer.

Ravet hat damit immerhin einen Platz in der Geschichte der Bundesliga auf sicher: Er erhielt die erste rote Karte aufgrund des Videobeweises.

« Zur Übersicht

7 Kommentare zu “Was macht eigentlich …”

  1. Natischer sagt:

    Ravet? Ach, der ist immer noch aktiv?!

    Guten Grüessech minand. Ebiz kühl hier…!

    Aber endlich wieder YB! *konfetti-schmeiss*

  2. Lars: L sagt:

    YOUNG

  3. R'ole sagt:

    In der ARD-Zusammenfassung wird von 400 Mio gesprochen, welche die Berner für Ravet erhalten haben…

  4. sitting dino sagt:

    dieser… ex-ybeler wo jetzt beim baseler spielt ist ein schlechter schauspieler muss man sagen.

    aber immerhin unfair.

    sage ich jetzt nach der videoanalyse.

  5. R'olé sagt:

    (Sportschau nach 1:16:54)

  6. Rrr sagt:

    Ah, vielen Dank, Herr R’olé, das können wir dann heute noch verbraten.