Logo

Bestechendes Beweismaterial

Rrr am Dienstag den 22. August 2017

Spektakuläre Neuerung auf unserer Redaktion: Wir arbeiten jetzt mit dem Video-Beweis!

“Der Zustand unserer Toilette gab immer wieder zu Diskussionen Anlass”, berichtet der Chefredaktor Herr Rrr. “Trotz klarem Verbot gab es in unserem Team offensichtlich einen Stehpinkler.”

Der Redaktionsleiter entschloss sich deshalb zur Video-Überwachung. Die High-Tech-Kameras an der Decke, beim Lavabo und in der Schüssel zeichnen das Geschehen rund um die Uhr auf.

Die Neuerung ist ein voller Erfolg: Der Stehpinkler wurde schon am ersten Tag  von den Kameras erfasst. Die formelle Identifikation steht noch aus. Zwar gibt es  gewisse Hinweise, aber wir wollen Herrn Shearer keineswegs vorverurteilen.

“Der Videobeweis ist eine drastische Massnahme”, räumt Herr Rrr ein. “Anderseits schafft er Transparenz und Fairness auf der Redaktion. Die Fehlbaren können endlich zur Rechenschaft gezogen werden, und – das ist mir fast noch wichtiger! – Unschuldige werden vom bösen Verdacht entlastet.”

Dank Videobeweis ist nun klar, dass Herr Briger eben nicht der ominöse Stehpinkler ist, wie viele meinten. “Nein nein, Herr Briger sitzt immer ab”, weiss Herr Rrr. “Das zeigen die Bilder ganz klar. Andererseits hat er sich gestern nach dem kleinen Geschäft die Hände nicht gewaschen und danach die Erdnüsschen zum Apero serviert, das werde ich mit ihm besprechen müssen.”

Der Videobeweis soll demnächst auch in weiteren Räumlichkeiten zum Einsatz kommen. So soll die neue Technologie das Mysterium lösen, warum es im Redaktionskühlschrank zwischen Mitternacht und 5 Uhr früh immer wieder zu einer unerklärlich starken Abnahme des Biervorrats kommt.

(Fotos: www.ueberwachungskamera-tests.com / hgtv.com / cortilia.it)

« Zur Übersicht

20 Kommentare zu “Bestechendes Beweismaterial”

  1. passiver attacker** sagt:

    ui, führungsprobleme im rl?

  2. Rrr sagt:

    Nein, Herr p.a., es sind Personalprobleme.

  3. passiver attacker** sagt:

    outsourcen könnte helfen.

  4. Frau Götti sagt:

    Hatten Sie denn keine technischen Probleme? Funktioniert insbesondere die kalibrierte Hilfslinie auf dem Klo?

  5. Rrr sagt:

    Aber sicher, Frau Götti, ich habe alle Parameter aller Beteiligten dreimal nachgemessen.

  6. Frau Götti sagt:

    Interessant. Stellen Sie denn die Daten auch ins Netz?
    Ich frage für eine Freundin.

  7. Rrr sagt:

    Nein, ich verkaufe sie im Darknet, Frau Götti.

  8. passiver attacker** sagt:

    was kosten ihre daten so, herr rrr?

  9. Rrr sagt:

    Schuhgröße 48, wenn Sie wissen, was ich meine.

  10. Harvest sagt:

    Ich finde das eine grossartige Massnahme. Sie können mich ruhig filmen, schliesslich habe ich nichts zu verstecken.

  11. Frau Göttis Freundin sagt:

    Echt jetzt nichts, Herr Harvest? nicht mal die Schuhgröße?

  12. Rrr sagt:

    Katzenstrecker und Klumpfuss wäre eine Alliteration, aber so plump bin nicht einmal ich.

  13. Frau Göttis Freundin sagt:

    Hi hi, aber mein Herrr, hi hi, Sie sind doch nicht plump…!

    * Kicher *

  14. Newfield sagt:

    OToilette:
    Herr Lars Sohn liebäugelte anscheinend tatsächlich noch mit einer Veryoungbhoysung (4:1 von der 69. bis zur 80.) …

    … and cheers!

  15. Rrr sagt:

    In Astana verlieren? Sache gitts!

  16. Max Power sagt:

    Die ersten Engländer sind soeben in Basel gelandet.

  17. Alleswisser sagt:

    OT: warum ist jetzt nicht Herr Rrr im Club auf Sf1?

  18. Je sagt:

    Dafü’ ist Don Lenz anwesend…

  19. Haerzbluet sagt:

    Ganz einfach diese Ueberwachung zu umgehen…einfach eine Rot-Weisse Chaoten Kappe überziehen! Ich glaube die gibts auch in Gelb-Schwarz oder Uni-Schwarz…

  • Ledertoto 17/18

  • Probleme mit dem Runden Leder?

  • Letzte Beiträge

  • Rundes Leder Fanshop

  • Archive

  • Autoren

  • Kategorien

  • Social Media

  • Fussball-Links