Logo

BuLiMie im Pay-TV

Dr. Rüdisühli am Samstag den 8. Juli 2017

Soeben erreicht uns folgende Anfrage: 

Werter Dr. Rüdisühli, ich bin verzweifelt! Seit Jahren verfolge ich die Bundesliga auf Teleclub. Jetzt lese ich in der Zeitung, dass die ein Grossteil der Bundesliga-Spiele künftig ausschliesslich auf dem neuen Pay-TV-Sender MySports gezeigt werden. Heisst das, dass ich von Swisscom TV zu UPC wechseln muss? UAWg, F. G, A.

Lieber Fritz, ganz so einfach ist es nicht. Swisscom TV müssen Sie behalten, damit Sie für 42 Franken den Teleclub mit sämtlichen Spielen der Super League und der Champions League abonnieren können. Weiterhin nötig sind auch die 12.90 Franken für den Streamingdienst DAZN, der Ihnen Zugang unter anderem zu England und Spanien verschafft. 

Neu brauchen Sie nun für die Bundesliga ein UPC-Grundabo für 89 Franken. Dazu kommen die Kosten für MySports. Der Preis steht noch nicht fest, Branchenkenner rechnen mit 25 bis 30 Franken monatlich. 

Insgesamt verteuern sich Ihre Lebenshaltungskosten als Fussball-Junkie um etwa 120 Franken pro Monat bzw 1440 pro Jahr. Hand aufs Herz: Wenn Sie nicht über unendliche Finanzressourcen verfügen, müssen Sie nun langsam über geeignete Einsparungen bei anderen Budgetposten nachdenken.

Wenn Sie beispielsweise in eine etwas kleinere Wohnung umziehen, sinken sofort die Mietkosten. Im Prinzip brauchen Sie ja sowieso nur eine Küche mit Kühlschrank, ein Bad und ein abdunkelbares Fernsehzimmer. Wenn Sie nicht umziehen wollen, können Sie zum Beispiel Ihren Hund verkaufen – auch dann haben Sie das Geld locker wieder drin. Zumal Sie mit dem sensationellen neuen TV-Angebot sowieso keine Zeit mehr für Spaziergänge haben. Eine Freundin brauchen Sie übrigens auch nicht mehr, Sie leben ja künftig in einer festen Fernseherbeziehung mit Steffi Buchli. Alles Gute und freundliche Grüsse, Ihr Dr. Rüdisühli  

« Zur Übersicht

12 Kommentare zu “BuLiMie im Pay-TV”

  1. Alleswisser sagt:

    können Sie zum Beispiel Ihren Hund verkaufen

    niemals!

    Aber da ich ja sowieso jegliches Pay-TV ablehne, betrifft mich diese Abzocke ja zum Glück nicht.
    Hauptsache das Runde Leder bleibt so wie es ist und dafür bin ich gerne bereit wie bis anhin für mein RL-Premium*-Jahresabo Fr. 2’500.- zu bezahlen.

    * inkl. tägliche Zustellung in Briefkasten und jährlich 20x Korrektur Überbreite / 10 x Toleranz gegen negative Frauenfussballberichte / 5 x via Frau Götti ausrichten lassen, dass ich ein guter Typ bin / 1x ein Meet and Greet mit Herrn Rrr

  2. Shearer sagt:

    Die haben bei der Tierwelt auch kompetente Kommentatoren:

    Rolf am 22.09.2016 um 11:57 Uhr
    Im Grunde genommen, finde ich den Artikel nicht schlecht. Wir haben 4 Hunde und geniessen jede Minute mit ihnen auch wenn der Pinscher uns letzte Woche knapp 1000.- gekostet hat beim Tierarzt. Wenn ich zurückdenke als unsere Kinder noch klein waren und was sie bis jetzt gekostet haben, denke ich, sind Hunde im Endeffekt günstiger.

  3. gavagai sagt:

    Ein lukratives Angebot für Sie, Herr Alleswisser, indeed.

  4. gavagai sagt:

    OT: Gibt es neben den Herren dres und Spitzgagu, die sich für die Spiele des so genannten “Xamax” interessieren, Erwägungen für RLLR nach Biel am Mittwoch oder Samstag?

  5. Rrr sagt:

    Hunde sind im Endeffekt günstiger

    Breaking News!

  6. Rrr sagt:

    Der Rundeslederleserreisenleiter Herr briger ist leider in den Ferien, Herr gavagai. Und ich bin damit beschäftigt, daheim meinen UPC-Anschluss zu entplomben, damit ich mir illegalen Zugang zu MySports verschaffen kann. Wie siehts mit Ihnen aus, Herr Shearer?

  7. Durtschinho sagt:

    Herr Rrr, wir blieben ja wie gewohnt entspannt gestern im Wylerbad, aber es wird Ihnen nicht entgangen sein, dass wir erneut – wie könnte es anders sein! – für beträchtliche Nervosität gesorgt haben.

  8. Newfield sagt:

    Und ich bin damit beschäftigt, daheim meinen UPC-Anschluss zu entplomben, damit ich mir illegalen Zugang zu MySports verschaffen kann.

    Jesses Herr Rrr, seit wann schauen Sie BuLi?! Achso, Gegnerstudium ab und an …

    … und neu natürlich Steffi, klar, and cheers.

  9. Annette F(ree TV) sagt:

    natürlich Steffi, klar

    *räusper*

  10. Rrr sagt:

    BuLi? Ich? Nö, ich schaue nur die grossen Ligen. Aber mit Dortmund-Fussi kann ich Frau Götti in meine Wohnung locken.