Logo

Rundes-Leder-Ausredengenerator™

Herr Maldini am Freitag den 20. Januar 2017

Jetzt auch Adrian Ramos. Der Stürmer von Borussia Dortmund wechselt nach China.

Weitere Spieler dürften ihm folgen. Selbstverständlich wechselt Ramos  nicht des Geldes wegen, sondern wegen…

…ja, weshalb eigentlich? Der Rundes-Leder-Ausredengenerator hat für Spieler, die sich vor mühsamen Journalisten rechtfertigen müssen, die richtigen Antworten parat.

Ich wechsle zu [______]*, weil…

  • …ich schon immer Mal nach China wollte. Ich habe gehört, dass es ein sehr schönes Land sei.
  • …ich schon als Kind den chinesischen Fussball bewunderte. Für mich geht ein Traum in Erfüllung.
  • …sich kein Verein derart um mich bemüht hat wie [______]*. Ich spürte ganz stark, dass sie mich unbedingt haben wollten.
  • …ich möchte [______]* helfen, endlich den ersten Titel zu gewinnen.
  • …, ehm, eigentlich weiss ich es gar nicht genau. Ich komme sowieso nach einem halben Jahr zurück.
  • …ich meinem grossen Idol Guillaume Hoarau nacheifern will. 
  • …mir mein Agent gesagt hat, ein Wechsel sei gut für meine Karriere.
  • …hey – Tevez, Oscar, 马尔蒂尼先生 – die chinesische Liga ist stark besetzt wie nie, eine riesige Herausforderung für mich!
  • …ich China helfen möchte, eine Fussball-Nation zu werden.
  • …in meiner Karriere  in allen fünf Kontinentalverbänden einmal spielen möchte. So wie Lutz Pfannenstiel!
  • mir Fussball wichtiger ist als Geld. In China entsteht gerade etwas ganz Grosses, da will ich unbedingt dabei sein.
  • ich jetzt schon [__] Jahre alt bin. Lange kann ich sowieso nicht mehr spielen, und ich habe bereits viel erreicht. Es ist ein reizvolles Abenteuer.

 * hier kommt der Name des chinesischen Fussballclubs rein, der Sie soeben transferiert hat.

« Zur Übersicht

19 Kommentare zu “Rundes-Leder-Ausredengenerator™”

  1. Geni Meier 2 sagt:

    Die seckeln doch alle gringsvoran in die Chinesische Mauer. Hoffentlich.

  2. Rrr sagt:

    Ich würde nie zu einem chinesischen Blog wechseln, das Runde Leder ist für mich eine Herzensangelegenheit!

    Oh, ein Anruf aus Peking. Moment.

  3. Xamax sagt:

    die chinesische Liga ist stark besetzt wie nie

    Ca va…

  4. dres sagt:

    Guten Morgen. Im Gegensatz zu unserer Landesregierung kuscht der Fussballer halt vor dem Chinesen. Das finde ich verständlich, es können nicht alle so stark und konsequent sein.
    Und jetzt freuen wir uns alle gemeinsam auf den Herrn Feuz. Ich danke Ihnen.

  5. Lars Sohn sagt:

    Jetzt mal angenommen, so ein Fussballer mag Hund.

  6. Rrr sagt:

    Sie meinen, der Fussball geht vor die Hunde?

  7. dres sagt:

    Einer ist genau deswegen nach China gegangen, Herr Sohn.

  8. nadisna sagt:

    Sie meinen, der Fussball geht vor die Hunde?

    Herr Lars Sohn meint wohl eher:

    Der Hund geht in den Fussballer!

  9. Lars Sohn sagt:

    So könnte man es ausdrücken, Herr Rrr.

    nach China gegangen

    Mit dem Hund, Herr Dres?

  10. dres sagt:

    Natürlich, Herr Sohn. Notproviant.

  11. Lars Sohn sagt:

    Oh, tschuldigung Frau nadisna, ich hatte Ihren Post glatt übersehen. Dem wäre dann nichts hinzuzufügen.

  12. Herr Maldini (C) sagt:

    Hunde! Wie konnte ich die Hunde vergessen?!

  13. Rrr sagt:

    Vielleicht weil Sie auf Katzen fixiert sind?

  14. Lars Sohn sagt:

    Warum nur haben Cillo und Heliane einen Verein in der GZA übernommen?

  15. Herr Modefan sagt:

    Weil sie in China Hunde essen, Herr Lars Sohn…

    (Penalta war das… besonders für einen Kulturblöggler!)

  16. Sgt.Pepper sagt:

    … weil ich ein Angebot hatte, das ich nicht ausschlagen konnte.

  17. Sgt.Pepper sagt:

    Ah … wohin soll ich überweisen?

  18. RL Bildflickservice sagt:

    Auf unser Nummernkonto in Rothrist, Herr Pepper.

  19. gavagai sagt:

    Sehr schöne, Herr Maldini, ich denke, dieser Ausredengenerator ist vollständig!