Logo

Repräsentabler Randsport

Val der Ama am Donnerstag den 12. Januar 2017

Die NBA in London: Heute spielen die Denver Nuggets gegen die Indiana Pacers in der O2 Arena.

Eigentlich ist ja Basketball viel interessanter als Fussball, weil da geht es tätsächlich immer hin und her. Es gibt keine Ruhepausen und auch klarste Rückstände bedeuten im Basketball nicht unbedingt, dass man das Spiel schon verloren hat. Haben sie schon mal live mitbekommen, wie so ein 2-Meter-Riese den Ball in den Korb hämmert? Ui.

Höchste Zeit also, dass die NBA (National Basketball Association) zum Schaulaufen nach Europa reist. Und ziemlich gut, wenn sich die Arsenal Spieler Alex Iwobi, Aaron Ramsey und Per Mertesacker mit so Basketballartisten namens The Dunking Devils treffen, um einen recht schönen Teaser für den Anlass zu drehen.

« Zur Übersicht

20 Kommentare zu “Repräsentabler Randsport”

  1. Natischer sagt:

    Ah, mein Lieblingsrandsport, *schwelg* und oléolé, Herr der Ama, und ja, ich sah 1996 die Chicago Bulls live bei den Clippers – ja, genau DIE Chicago Bulls – His Airness machte 52 Punkte – aber das hab ich hier evtl. schon einmal erwähnt …

  2. Natischer sagt:

    Und von den Pacers, resp. von deren langjährigen Spieler Reggie Miller, hatte ich ein Jersey.

    Dessen Slogan “It’s Miller Time!” verweigerte ich mich allerdings immer, weil der kommt eigentlich von einem gleichnamigen Hopfen-Kaltgetränk, das ich nicht als Bier bezeichnen möchte.

  3. Harvest sagt:

    Hallo, Herr Natischer

  4. Lars Sohn sagt:

    Jetzt seien Sie nicht so streng, Herr Harvest. Immerhin ist Herr Natischer bei seinen Randsportausflügen in beckster Gesellschaft.

  5. Newfield sagt:

    Jetzt seien Sie nicht so streng, Herr Harvest. Immerhin ist Herr Natischer bei seinen Randsportausflügen in beckster Gesellschaft.

    Ja schon, Herr Lars Sohn, aber wenn hier jede/r beitragsbezogen kommentieren täte!!! MM.

  6. Lars Sohn sagt:

    beitragsbezogen kommentieren

    Wo denken Sie hin, Herr Newfield? Eine solche Unsitte wird sich im Runden Leder kaum je durchsetzen.

  7. Natischer sagt:

    Merci, Herr Harvest, die Karte war natürlich völlig berechtigt bis zwingend nötig!

    *in-den-Bart-brummel* … und dabei hatte ich doch so schön auf ‘Bier’ gethemawechselt …

  8. Shearer sagt:

    Ich finde, Basketball ist wie Miller-“Bier” – beides ist zum körblen.

  9. Newfield sagt:

    Eine solche Unsitte wird sich im Runden Leder kaum je durchsetzen.

    Eben. Zurück zum Bier zur Musik.

  10. 24 sagt:

    Also ich habe nur gute Erinnerungen an London wenn es um Randsport geht

  11. Harvest sagt:

    Ich habe weder von Fussball noch von Randsport eine Ahnung und danke deshalb nur Herrn Newfield für sein Helgeli.

  12. Briger sagt:

    Ich habe nur gute Erinnerungen an London, wenn es um Fussball geht.

  13. Je sagt:

    Wold, die Hellen 24&Bligel.

  14. Lars Sohn sagt:

    Zurück zur Musik.

    Sie sagen es, Herr Newfield! Und überhaupt: Neue Noten braucht das Land die Kurve!

  15. herr häck sagt:

    Musik? Randsport? Kann ich:

  16. Herr Maldini (C) sagt:

    Ich bin neidisch auf Herrn Natischer. Zumindest, was gewisse vergangene Randsporterlebnisse anbelangt.

  17. Alleswisser sagt:

    mein Basketball und NBA Interesse hat nach dem Auftritt des ersten Dream-Teams in Barcelona zusehends abgenommen.

    Obwohl der Name Dream-Team blieb, war meist nicht mehr viel Ausserordentliches dabei. Ebenso in der Liga, wo eine Ego-Spielweise und Trash Talk im Vordergrund stehen.

    *** flüster ***
    Verfolge aber neuerdings die NFL auf Pro7Maxx. Obwohl mir in diesem typischsten Ami-Sport auch nicht alles gefällt, begeistern mich doch die unzähligen taktischen Varianten, umgesetzt durch die Quarterbacks.

    ***flüster aus***
    Sportarten ohne Goalies sind doof!

  18. Alleswisser sagt:

    Sportarten

    … da fehlt noch ein Ball vordran!

  19. Gastspiel sagt:

    Diese feinen Herren nutzen das falsche Spielgerät für ihre Tricklis:

  20. Gastspiel sagt:

    Sache gits: