Logo

Schuhe machen Leute

Harvest am Dienstag den 29. November 2016

Der neue RL-Schuh ist da!

tvi-schuhAm 7. Dezember steigt der Klassiker TVI-FCRL. Das Runde Leder will wie immer nichts dem Zufall überlassen und hat eine Vertrauensperson eingeschleust, um den TV Ittigen auszuspionieren. Dabei hat Herr B. aus B. (Name aus Diskretionsgründen gekürzt) herausgefunden, dass der TV Ittigen speziell für diesen Anlass einen speziellen Schuh (Bild rechts) hat fertigen lassen. Die trendigen Lichter und die täuschend echt wirkenden Flügel sollen dem TV Auftrieb geben für das wichtige Spiel.

rl-schuhDarauf musste das Runde Leder natürlich reagieren. Wir konnten uns kurzfristig mit einem befreundeten Designer treffen und ihn überzeugen, für uns einen hippen Schuh zu entwerfen. Herausgekommen ist ein in seiner Schlichtheit überwältigender Schuh (Bild links). Einziger Wermutstropfen ist die schwarzgelbe Farbe, gewünscht wurde eigentlich gelbschwarz.

Wir erwarten, dass alle Spieler des FCRL diesen Schuh tragen werden. Erstehen können Sie ihn zum Beispiel hier.

« Zur Übersicht

29 Kommentare zu “Schuhe machen Leute”

  1. Rrr sagt:

    Passen da auch orthopädische Einlagen rein? Ich frage für einen Freund.

  2. Max Power sagt:

    Bei Fussballschuhen ist immer eine 2te Farbe eine zu viel. Schwarz reicht an sich aus.

  3. dres sagt:

    in seiner Schlichtheit überwältigender Schuh

    Oder schlichter ausgedrückt: Der Schuh ist todlangweilig und hat hässliche Farben.
    Guten Morgen allerseits.

  4. Harvest sagt:

    orthopädische Einlagen

    Ihr Freund sollte seine Füsse besser schonen und nicht Fussball spielen.

  5. HALLENWART sagt:

    SCHWARZE SOHLEN?!

  6. Val der Ama sagt:

    orthopädische Einlagen

    Oha, ein 80er Kind also. Weil später hatten dann alle Brillen, dann Zahnspangen, dann Ritalin. Heutzutage sind die Kinder entweder hochbegabt oder bei der Logopädin.

  7. Rrr sagt:

    Ich war auch hochbegabt, wurde aber nicht adäquat gefördert. Ausserdem hatte ich nicht Zahnspangen, sondern frühzeitig die ersten Löcher. Ritalin gab es früher nicht, wir haben noch gekifft. Ach, die guten alten Zeiten!

  8. dres sagt:

    Brillen, dann Zahnspangen, dann Ritalin.

    Ich gehöre zu einer Region zur Generation wo die Kinder noch Hosenträger und Holzschuhe hatten – wenn überhaupt. Aber wir waren alle ausgeglichen und hochbegabt sowieso. Und die Kiffer haben wir einmal pro Jahr abgeschlagen wenn wir an den Herbstmärit ins Dorf durften.

  9. Max Power sagt:

    Heutzutage sind die Kinder entweder hochbegabt oder bei der Logopädin.

    Lehrplan 21 halt.

  10. Harvest sagt:

    Oh, Herr der Ama und Herr Power sind auch Experten der Pädagogik, wie gefühlte weitere fünf Millionen Schweizerinnen und Schweizer.

  11. Val der Ama sagt:

    Ach was Pädagogik, Herr Harvest. Hochbegabung/Logopädie bei Kindern ist in etwa wie Veganismus bei Hipstern – es gehört einfach irgendwie dazu.

  12. Rrr sagt:

    OT: Liest grad ein Insider des brasilianischen Fussballs mit? Ein befreundetes Medium sucht einen Kenner der Materie, aus aktuellem Anlass. Nein, nicht das Runde Leder. Wir schreiben dann einfach von besagtem Medium ab. Bedankt.

  13. Alleswisser sagt:

    für CHF 674.00 hätte ich mir einen Kauf dieses schwarz-gelben Schuhs vorstellen können, aber sicherlich nicht für läppische

    CHF67.40

    Und zudem hat Herr Power schon abschliessend und richtig festgehalten:

    Schwarz reicht an sich aus.

    (übrigens ein Grund warum ich Granit Xhaka schätze)

  14. Harvest sagt:

    Granit Xhaka schätze

    Gute Güte.

  15. dres sagt:

    Liest grad ein Insider des brasilianischen Fussballs mit?

    Ich ginge gerne nach Brasilien. Insider ist man dort schnell. Die Menschen sind sehr offen, habe ich in der Latino Bar festgestellt mal gelesen.

  16. Rrr sagt:

    Besten Dank auch für diese kompetente Wortmeldung, Herr dres.

  17. Harvest sagt:

    Wenn ich ihn richtig verstehe, kommt Herr Briger überall draus, sicher auch beim brasilianischen Fussball und wahrscheinlich könnte er auch kompetent mit den Herren der Ama und Power über Pädagogik diskutieren.

  18. Je sagt:

    entweder hochbegabt oder bei der Logopädin

    meist jedoch sowohl als auch…

  19. Rrr sagt:

    Wir hatten mal einen im Gymer, der machte eine 90er-Matur, war aber nicht imstande, ein Päckli Pommes Chips selbständig zu öffnen. Dick war er trotzdem, interessanterweise.

  20. Max Power sagt:

    Dick war er trotzdem, interessanterweise.

    Der Engländer würde schmunzeln und sagen immerhin einen Dick hat er schon.

  21. Val der Ama sagt:

    Interessant, Herr Rrr. Bei uns am Gymer hiess es vom schlimmsten aller Musiklehrer, der hätte aber mindestens eine 90er Matur gemacht. Stellen Sie sich vor: Eine 90er Matur und dann verelenden sie als gefrusteter Gesangsdiktator.

  22. zuffi sagt:

    Waren Sie in einer stadtbernerischen Erziehungsanstalt, Herr der Ama?

  23. Briger sagt:

    Sie sind nur neidisch, Herr Harvest, weil ich so eine Hochbegabtenanerkennung des Kantons Bern habe. Interessanterweise im Kanton Wallis dann nicht mehr. Ah und apropos Musiklehrer, grüssen Sie mir Ihre Mutter, Herr dres. Ich hoffe, Sie ist wohlauf.

  24. Natischer sagt:

    Für Zusehende empfehle ich folgendes Paar:

  25. Baresi sagt:

    eine 90er Matur

    Ist das so etwas wir die 104er Schweizermeisterschaft? Anyway WENN ICH DIESEN LÜGENSTATISTIKER HARVEST ERWISCHE, AUS DEM MACHE ICH EIN TORTENDIAGRAMM, ICH SCHWÖR.

  26. Mutter von Herrn dres sagt:

    Der Herr Briger war der talentierteste Sängerknabe ever!!! Der ist jetzt sicher am Konsi wegen mir!!!

  27. Harvest sagt:

    Hallo, Herr Baresi, ich begleite Sie gerne an den Wutbürgerstammtisch, da treffen wir sicher auch Herrn 12er.

  28. dres sagt:

    Ich würde auch gerne an diesen Wutbürgerstammtisch kommen, Herr Harvest. Oder ist das nur für solche wo keine 90er Matur zustande gebracht habe? Dann mag ich nicht.

  29. Val der Ama sagt:

    Ja, Herr zuffi.