Logo

Freude beim Stream Team

Rrr am Sonntag den 9. Oktober 2016

Dazn – bringts das? Wir ziehen Zwischenbilanz.

dazntvÄltere Leser erinnern sich: Das “Netflix des Sports” ging vor zwei Monaten an den Start. Besonders Fans der englischen und spanischen Liga haben seither ein Abo gelöst (das nach einem Gratismonat nun 12.90 pro Monat kostet). Teleclub gerät zusehends in Hintertreffen, wie diese Woche auch ein Experte im Tages-Anzeiger erklärte. 

Unsere drei schönsten RL-Redakteure haben Dazn abonniert. Sie haben das Angebot seit Mitte August auf Herz und Nieren getestet und vergeben heute eine persönliche Note zwischen 1 (Katastrophe) und 10 (genial).

linie

rrrHerr Rrr: “Solange Dazn so günstig ist, kann ich das vorbehaltlos empfehlen. Auf dem iMac läuft das Teil fast immer einwandfrei. Das Bild ist jetzt nicht gestochen scharf, aber voll ok, ich sehe mit 52 Jahren sowieso nicht mehr so gut. Jedenfalls gibts nicht so Ruckelkino wie bei illegalen Gratisstreams. Fazit: Das Preis-Leistung-Verhältnis verdient die Note 8. Teleclub behalte ich trotzdem – wegen Annette Fetscherin, wegen der Bundesliga-Konferenz und weil das ganze Angebot neuerdings auch auf mobilen Geräten läuft (und nicht bloss am Fernseher). So kann man auch in der Küche beim Zwiebelschneiden Annette Fetscherin zuscha.. tami, jetzt habe ich mir schon wieder in den Finger geschnitten.”

linie

shearHerr Shearer: “Toll, dass man für geringes Geld die Premier League und vor allem auch die beste Liga der Welt, die englische Championship, ins Haus geliefert kriegt. Für jemanden, der nie bereit war, Teleclub die Fantasiegebühren zu entrichten und dazu ein nicht erwünschtes Filmpaket kaufen zu müssen, ist das Angebot ein Segen. Fertig illegale Ruckelstreams von zwielichtigen Seiten in schlechter Auflösung und finito plötzliche Mattscheibe! Ich schaue DAZN grössstenteils via App auf meinem mit der SmartTV-Technik ausgerüsteten Fernsehempfänger neuster Machart. Die Bildqualität ist sehr gut, die Sache läuft stabil und  ruckeln tut es nur ganz selten mal.  Die TV-App nervt noch in regelmässigen Abständen damit, die User-ID und das Passwort zu verlangen – kein Vergnügen, dies mit der Fernbedienung Buchstabe für Buchstabe einzutippen. Hier haben die Entwickler noch eindeutiges Verbesserungspotenzial. Die wichtigsten Ligen werden übertragen, die 1. und 2. Bundesliga gibt es nur als Zusammenfassungen. Ganz nett wären noch einige Audio-Optionen – ich brauche nicht unbedingt bei jedem Match einen Kommentator und einen Experten, die das Spiel zerreden. Alles in allem bin ich aber wirklich zufrieden und gebe DAZN ebenfalls die Note 8, auch wenn natürlich der 10. September mit dem Totalabsturz vor dem Manchester-Derby und dem Old Firm viel Goodwill beim Publikum gekostet haben dürfte.”

linie

maldHerr Maldini: “Auf Dazn schaue ich meistens Rugby und Pferderennen. Sportarten halt, die sonst am TV nicht zu sehen sind. Das finden Sie jetzt bestimmt komisch. Item, die Bildqualität war bisher eigentlich ok, und geruckelt hat es auch kaum. Anfang September gab es aber ein Wochenende, an dem überhaupt nichts mehr ging auf Dazn. Als Entschuldigung erhielt ich eine weitere Gratiswoche geschenkt. Für mich ist das super, weil ich den Ausfall gar nicht mitbekam – Wawrinka gab es ja auch im Öffentlich-Rechtlichen zu sehen. Item, Sie möchten noch eine Note. Dazn könnte sein Angebot schon noch um ein paar Sportarten und Ligen ausbauen. Deshalb verteile ich die Note 6, ich gebe Dazn aber noch etwas Zeit.”

« Zur Übersicht

14 Kommentare zu “Freude beim Stream Team”

  1. Briger sagt:

    Unsere drei schönsten RL-Redakteure haben Dazn abonniert.

    Herr Harvest, haben Sie das gelesen?

  2. Natischer sagt:

    Da werden einem die drei schönsten RL-Redakteure versprochen und dann zeigen sie doch nur die Herren Rrr, Shearer und Maldini. Nepp!

  3. Frau Götti sagt:

    die drei schönsten RL-Redakteure

    Also ich könnte mich unmöglich auf nur drei festlegen.

  4. Rrr sagt:

    Ich muss Sie doch sehr bitten, meine Damen und Herren. Ich stütze mich auf wissenschaftliche Daten, das würde alles genau ermittelt. Wir drei haben ein ISO-Zertifikat.

  5. Blauhelm sagt:

    Vorschlag zur gütlichen Einigung: “Drei unserer schönsten Redakteure.”

  6. Harvest sagt:

    Ja, Herr Briger, ich habe es eben gelesen. Ein verzweifelter Versuch von eigenen Unzulänglichkeiten abzulenken. Nun denn, mir solls recht sein, die Groupies beginnen nämlich zu nerven.

  7. Max Power sagt:

    Guten Tag. Ich schaue eigentlich nie Spiele am TV. Wäre eventuell manchmal an Randsport interressiert wie sieht es da aus?

    Pro Sport live im Stadion!

  8. Dazn mal ein Beitrag ... sagt:

    … und dann wird nur die Schönheit der Redakteure benotet. Aber niemand merkt, dass zweimal der gleiche Link verlinkt ist. Tss.

  9. Newfield sagt:

    Wäre eventuell manchmal an Randsport interressiert wie sieht es da aus?

    Sie sind ein Grüsel, Herr Max Power …

    dazndown

    … und sofort Sonntagsapéro, and cheers!

  10. Dr. Rüdisühli sagt:

    Besten Dank für den Hinweis, Herr Newfield.

    Der Fehler wurde korrigiert und Herr Rrr als schuldiger Redakteur von drei schlecht gelaunten Broncos vermöbelt.

    Der schönste Redakteur ist er aber natürlich trotzdem.

  11. Alleswisser sagt:

    ich gebe die Note 5 für dazn …

    … und dies einzig mittels Antizipation!

  12. Newfield sagt:

    von drei schlecht gelaunten Broncos vermöbelt.

    Ui.

    ui

    “He Pepe, hast du schon gehört … der Herr Rrr … he he …”

  13. Briger sagt:

    Ah das sind Ihre Groupies, die da vor meiner Zimmertür rumlungern und meine nerven?

  14. Harvest sagt:

    Die Reste, genau.