Logo

Spassiges Spiel

Rrr am Dienstag den 4. Oktober 2016

Fussball – wie retro. Jetzt kommt Climball!

Alles, was Sie dazu brauchen, ist ein Mitspieler. Und natürlich eine interaktive Kletterwand.

Richtig, das Spiel wird virtuell auf die Kletterwand projiziert – und Sie haben alle Hände und Füsse damit zu tun, den Ball über die Mittellinie zu bugsieren. Ein besseres Training fürs Klettern gebe es nicht, sagen die Hersteller.

Falls Sie älter sind als 40, kommt Ihnen das eventuell bekannt vor. Aber egal, wir spüren es ganz deutlich: Sie möchten die interaktive Kletterwand jetzt sofort kaufen. Dann ab ins Internet und von dort nach Finnland.

« Zur Übersicht

9 Kommentare zu “Spassiges Spiel”

  1. passiver attacker sagt:

    das ist ein duch und duch gelungenes next-gen-game. einzig bei der farblichen gestaltung ist leider ein kleiner fehler unterlaufen.

  2. Rrr sagt:

    Stimmt, die Kletterwand müsste gelbschwarz sein.

    * überleg *

    Diese Trendsportbeiträge kommen bei unserem überalterten Publikum nicht so an. Morgen früh mache ich etwas zum Thema “Wie rüste ich meinen Röhrenfernseher auf Kabelempfang um?”

  3. Natischer sagt:

    Fern~ was, HeRrr??

  4. Alleswisser sagt:

    Die Vorfreude auf den für mich zugeschnittenen morgigen Beitrag

    “Wie rüste ich meinen Röhrenfernseher auf Kabelempfang um?”

    lässt meine Trauer und Frustration über den Skandal-Entscheid bei der Wahl zum

    “Fussball-Blog des Jahres”

    nur teilweise abklingen.

    An die Niederlagen beim Grand Prix Eurovision de la Chanson habe ich mich ja mittlerweile gewohnt. Und tatsächlich waren dort einige CH-Songs nicht überragend. Aber das RL in der Vorquali scheitern zu lassen hat entweder etwas mit dem Café King oder der im Studio gefilmten Mondlandung zu tun!

  5. Briger sagt:

    Val der Ama
    4. Oktober 2016 um 09:14 (Bearbeiten)
    Grmbl, manchmal vermisse ich Herrn dres und seine Erstkommentare. Manchmal.

    Das sagte Kollege Harvest auch.

  6. Alleswisser sagt:

    vermisse ich Herrn dres und seine Erstkommentare

    ich auch und zusätzlich seine
    Zweit-, Dritt- Viert-, Fünft- und Sechstkommentare

    (eigentlich sogar noch mehr, aber ich wusste nicht wie 7. Kommentar ausgeschrieben wird…)

  7. Briger sagt:

    FREE DRES!

  8. Renz sagt:

    FREE DRES!

    Schulferien. Wohl verdiente Pause. Für alle.

  9. Briger sagt:

    Ach so, ich dachte jemand habe endlich seine IP gesperrt.