Logo

Euroburnout Selfcheck

Dr. Rüdisühli am Donnerstag den 23. Juni 2016

Grosser Test: Leide ich an Fussitis?

Pro Ja-Antwort: 3 Punkte. Weiss nicht: 1. Nein: 0.

• Im Schlaf spreche ich mit Sascha Ruefer
• Meine Frau begrüsse ich am Morgen mit den Worten “Ui ui ui, da rettete die Latte!”
• Das Frühstück wird mir präsentiert von Turkish Airlines, adidas und Heineken
• Im Tram zur Arbeit schliesse ich kurz die Augen.
• Die Büro-Arbeit unterteile ich in Gruppenspiele (8-12 Uhr) und KO-Phase (13-17).
• Mein Chef sieht aus wie Rolf Fringer, spricht wie Beni Huggel und nervt wie Oli Kahn.
• In der Znüni-Pause möchte ich mit Alain Sutter über meine Beziehung sprechen.
• Unsere Kinder wünschen sich die Nationalhymne als Einschlaflied.
• In meinem Ohr wohnt ein Wurm.
• Wann beginnt eigentlich heute das 15-Uhr-Spiel?

24-30 Punkte: Bravo, Sie sind bereit für die Achtelfinals
11-23 Punkte: Gut, dass morgen keine EURO ist, da können Sie an den Burkhalter-Cup
6-10 Punkte: Will Grigg’s on fire, Your defence is terrified
0-5 Punkte: Sie wurden zu spät eingewechselt, um benotet zu werden

« Zur Übersicht

22 Kommentare zu “Euroburnout Selfcheck”

  1. Harvest sagt:

    Im Schlaf spreche ich mit Sascha Ruefer

    Schön wärs, Herr Ruefer erwidert meine Avancen nicht einmal im Traum.

  2. Newfield sagt:

    Ich bin sogar bereit für die Viertelfinals:

    • Weil auch die Copa América grad pausiert (was für eine Planung!), schaue ich mir nachträglich doch noch alle Spiele integral an.

    copa-reloaded

  3. dres sagt:

    Warum spielt nicht wenigstens ein Challenge Lig Klub oder Inter Mailand am Burkhalter Cup? Das ist doch die zentrale Frage. Wenn da nur noch Berner Quartiervereine mitkicken, dann schaue ich lieber EM.

    Meine Frau begrüsse ich am Morgen mit den Worten “Ui ui ui, da rettete mich die Latte!”

    Das ist meistens umbekehrt. Tami habe ich Durst.

  4. Tom Bombadil sagt:

    Sie wollen Fussball sehen? Sehen wie die weltberühmten Berner Young Boys zwei Amateurvereine aus dem kantonalen Umfeld in den Kunstrasen einwirkt? Perfekt am Freitag findet der legendäre Burkhalter Cup statt.

    PS: Ich muss dieses Jahr leider passen, aufgrund einer Weiterbildung in Säuglingspflege.

  5. Lars Sohn sagt:

    Herzliche Gratulation Herr Bombadil!

  6. Lars Sohn sagt:

    Ah, was ich zu

    Säuglingspflege

    noch sagen wollte:

    Lassen sie das Kind im Station immer den Hörschutz tragen.

    Nein, nicht wegen Fangesängen, Böllern etc. – mehr wegen dem Hörabstand zu Ihrem Organ.

  7. Harvest sagt:

    Bravo, Herr und Frau Bombadil! Herzliche Gratulation!

  8. imi sagt:

    PS: Ich muss dieses Jahr leider passen, aufgrund einer Weiterbildung in Säuglingspflege.

    Also das was man dort (im Normalfall) lernt, kann man auch in einem Buch erfahren, Herr Bombadil.

  9. dres sagt:

    Das wo Herr imi sagt. Noch besser ist learning bei doing. Aber Gratulation an die Familie Bombadil natürlich!

  10. Frau Götti sagt:

    Meine Frau begrüsse ich am Morgen mit den Worten “Ui ui ui, da rettete die Latte!”

    Also diese Lattenlastigkeit hier, ts ts ts.

    Ansonsten: herzliche Gratulation den Bombadils auch von meiner Seite.

  11. Newfield sagt:

    mehr wegen dem Hörabstand zu Ihrem Organ

    Ein paar Jahre später …

    bombadilnachwuchs

    … wobei ein zwei Bombadils mehr würde der Balkonsektor D schon noch vertragen.

    *überleg*

    Ui.

  12. Rrr sagt:

    Olé olé!

    Cristiano R. Bombadil, das ist ein sehr schöner Name. Wobei, wenn Mädchen, Cristiana, auch ausgezeichnet.

  13. auti liebi sagt:

    “Das Frühstück wird mir präsentiert von Turkish Airlines, adidas und Heineken”: nein, von Hisense, dem wohltätigen Sponsor aus dem Land der unbeschränkten Todesstrafe, wo eben mit ‘hoher Sense’ eine Hinrichtungsart und nicht ‘gefährliches Spiel’ (wie zB an der WM 14 Giroud gegen von Bergen) gemeint ist !

  14. Newfield sagt:

    Cristiano R. Bombadil

    Leider passt Birkir Basilea Bombadil perfekt, für beide Geschlechter, Pech.

  15. Val der Ama sagt:

    Erich Seydou Bombadil würde mir auch gefallen. Aber egal. Alles Gute und bravo.

  16. Rrr sagt:

    Apropos CR7: Warum fehlt er im Vorrunden-Team der “Equipe”? Skandal!!

  17. dres sagt:

    Dres-Hansjakobli-Hediger Bombadil – so wird der Junge heissen. Das Mädchen hats auch nicht einfach: Francine-Vreni Bombadil.

  18. Renz sagt:

    Weiterbildung in Säuglingspflege.

    Das ist nicht nötig. Die melden sich von alleine, wenn sie etwas brauchen. Einfach bei der Klärung, was sie denn genau brauchen haperts dann ein bisschen.

  19. Sgt.Pepper sagt:

    Gratulation Herr, Frau Bombadil !
    Hopp YBaby!

  20. Sgt.Pepper sagt:

    man drücke noch ein ‘und’ hinein…

  21. Lars: L sagt:

    Alles Gute, bald wickelt es sich wie von selbst…

  22. nadisna sagt:

    Herzliche Gratulation und Hopp BombYBaby!