Logo

Erhebliches Euphoriedefizit

Rrr am Dienstag den 7. Juni 2016

Keine Europhie? Wirrkopf Walter weiss Rat.

“Der Chef der BLICK-Zeitung macht sich Sorgen über die Nati: In der Bevölkerung fehle im Moment noch die Euphorie, sagte er an einem Podium mit anderen Geistesgrössen wie Uli Forte und Annette Fetscherin. Herr Bingesser hat völlig Recht, die Stimmung ist quasi auf dem Nullpunkt, die Dargebotene Hand erhält zurzeit mehr Anrufe als das Sporttelefon 164.

Dabei wäre es so einfach. Chemtrails sind das Zauberwort! Novartis hat ein reiches Sortiment an Stimmungsaufhellern, die sicher auch gasförmig verfügbar sind und von der Swiss unauffällig in die Kondensstreifen ihrer Linienflugzeuge gemischt werden könnten. Schlagartig würde sich eine flächendeckende Euphorie vom Genfer- bis zum Bodensee einstellen. Allerdings auch unter den albanischen Mitbewohnern, und die könnten dann nach dem 2:0-Startsieg gegen die Schweiz leicht an einer Überdosis leiden.

Zielführender wäre so gesehen die gezielte Abgabe von geeigneten Medikamente an die Nati-Fans in der Bevölkerung, ähnlich der Abgabe von Jodtabletten an die Bewohner im Umkreis eines Atomkraftwerks. Ansonsten wird das eine sehr traurige EURO. Na ja, mir egal, ich gehe jetzt wieder fischen.”

« Zur Übersicht

16 Kommentare zu “Erhebliches Euphoriedefizit”

  1. Hängespitze sagt:

    Also, ich finde es hat schon genug Europhobie auf dieser Welt. So, jetzt gehe ich wieder die schöne Karte von Liechtenstein studieren, danke noch dafür, Herr Briger!

  2. AUNS sagt:

    Wir haben ja immer gesagt, dass es mit Euro und EU nicht gut kommen kann.

  3. Harvest sagt:

    Chemtrails, endlich, es gibt Leser, die diskutieren mit Wonne darüber.

  4. Natischer sagt:

    Haben Sie möglicherweise ein leichtes Puff bei Verschwörungen, Herr Harvest?

  5. Natischer sagt:

    PS: Wann ist denn eigentlich diese Euro?

  6. Hängespitze sagt:

    Am 23. Juni.

  7. Elvis sagt:

    N Abend, die Dänen und Herren

  8. dres sagt:

    Euro ist für Polymorphe Patrioten. Und voll retro. MM

  9. Newfield sagt:

    Reden, Petko muss reden …

    royredet

    … und die Jungs müssen den Kontakt suchen …

    fronckreich

    … wobei das letztendlich halt dann alles doch nichts nützt, weil die Belgier …

    sackstark

    … sackstark, diese Belgier, and cheers.

  10. Briger sagt:

    Tut mir leid, Herr newfield, aber die Belgier fliegen im Halbfinale gegen Frankreich raus. Habe das heute für Herrn Harvest durchgetippt.

  11. Newfield sagt:

    die Belgier fliegen im Halbfinale gegen Frankreich raus

    Frankreich?!

    EURO2016+France+training+presser+TRr9axQ_oyzl

    Aber wenn Sie meinen, et santé.

  12. Waso Immer sagt:

    Der Herr Wirrkopf Walter (Fischer) hat schon recht. Es braucht für die WM EM (nicht wahr, Herr Fürschtensohn) einfach stoffliche Stimmungsaufheiterung. Wenn ich an den schönen Grappa zum Kaffee nach dem letzten Mätsch des Tages denke, werde ich schon ganz euphorisch. Kein Fusel nach Fussi! Vom Apéro zum Aprėso!

  13. chuncho sagt:

    ..in die Kondensstreifen ihrer Linienflugzeuge gemischt werden könnten.

    Was ist denn gegenwärtig in dieser Mischung drin? Kondensmilch?

  14. imi sagt:

    Hier im Norden ist auch noch wenig Europhorie, vielleicht könnte Bayer und die Lufhansa nachhelfen. Haben ja beide große Sponsorings im Fußball laufen.

  15. Häsi sagt:

    Habe jetzt mal all diese Jodtabletten geschmissen,
    passiert ist euroeuphorisch noch nicht viel.
    Der tätowierte Belgier vom Herr Newfield hat aber einen talentierten Coiffeur,
    das muss ich sagen.