Logo

Dr. Rüdisühli foltert das Publikum.
Heute: Gratistickets für Thun-Vaduz

Rrr am Dienstag den 19. April 2016

Thun gegen Vaduz. Und Sie sind live dabei, wenn Sie Pech haben.

«Für das Spiel vom Donnerstag in Thun (19.45 Uhr) stellt uns passengertv, die kompetente Nummer 1 für Kommunikation im öffentlichen Verkehr, vier Gratis-Tickets zur Verfügung. Tausend Dank, liebe Freunde, das ist sehr edel!

Aber was tun mit den Tickets? “Es wäre unhöflich, das Geschenk abzulehnen”, sagte Herr Briger heute früh an der Redaktionssitzung. “Leider habe ich keine Zeit, selber hinzugehen, da ich am Donnerstagabend Magen-Darm-Grippe habe.” Die anderen Redakteure sind aus ähnlich triftigen Gründen ebenfalls verhindert.

(null)

Deshalb geben wir die Tickets im Rahmen eines Wettbewerbs an die Leserschaft des Runden Leders weiter.

Teilen Sie uns bis 13 Uhr mit, warum Sie am Donnerstagabend verhindert sind. Die zwei schlechtesten Begründungen werden mit je 2 Tickets bestraft. Der Besuch des Spiels ist anschliessend obligatorisch. Ich bin gespannt auf Ihre Antworten.

Herzlich, Ihr Dr. Rüdisühli»

NACHTRAG:Herr PeriphErich und Herr dres werden wegen besonders schlechten Ausreden zum Besuch des Spiels Thun-Vaduz verurteilt. Der Tatsachenentscheid der RL-Jury ist nicht anfechtbar. Die Tickets werden den beiden Lesern vom Sponsor zugestellt. Fertig.

« Zur Übersicht

64 Kommentare zu “Dr. Rüdisühli foltert das Publikum.
Heute: Gratistickets für Thun-Vaduz”

  1. Habistuta sagt:

    Also: Zuerst lädt mein Vater zu seinem 70-gsten. Danach muss ich an den Elternabend meiner Tochter. Auf 22 Uhr ist dann der Termin der Kaiserschnittgeburt unseres Sohnes angesetzt. Und um Mitternacht habe ich noch ein Konzert im vollen Hallenstadion zu spielen. Aber ich verspreche, mir die Zusammenfassung auf SFInfo anzuschauen, sobald ich zuhause bin.

  2. Harvest sagt:

    Also bitte, Herr Habistuta. Schicken Sie Ihre Frau an den Elternabend und den Kaiserschnitt schafft sie nun wirklich auch ohne Sie. Zum Konzert im vollen Hallenstadion reicht es Ihnen dann noch gäbig.

  3. dres sagt:

    warum Sie am Donnerstagabend verhindert sind.

    Verhindert – geht’s noch? Aber das Spiel ist längstens ausverkauft! Es gibt schlicht keine Tickets mehr. Dieser Rüdisühli verarscht Sie nur!

  4. Durtschinho sagt:

    Ich könnte am Donnerstagabend das Spiel gar nicht schauen, deshalb mache ich am Wettbewerb nicht mit, zumal mir Herr wayneswiss vor ein paar Tagen verdankenswerterweise schon Tickets für das Hammerspiel YB-Vaduz kredenzt hat, wofür er an dieser Stelle herzlich verdankt sei.

    Aber ich könnte Thun-Vaduz gar nicht schauen, weil ich vor vielen Monden mal einen Schwur tat – die Details erspare ich Ihnen, es geht dabei u.a. um Elfen, den Obi-Biber, altorientalische Gelehrsamkeit, Sie glauben mir ja eh nicht – also tat ich einen Schwur, dass ich Thun-Vaduz erst dann schauen kann, wenn es sich bei dieser Paarung um den CL-Final handelt.

    Ehrensache, dass ich dieses Gelöbnis nicht breche – ich fange gar nicht an, Ihnen die Folgen auszumalen, Sie würden es mir sowieso nicht glauben!

  5. Tätlichkeit sagt:

    Ich habe Wäsche!

  6. zuffi sagt:

    Donnerstag Abend ist GNTM-Abend.

  7. nadisna sagt:

    Ich könnte am Donnerstagabend das Spiel gar nicht schauen, deshalb mache ich am Wettbewerb nicht mit, zumal mir Herr wayneswiss vor ein paar Tagen verdankenswerterweise schon Tickets für das Hammerspiel YB-Vaduz kredenzt hat, wofür er an dieser Stelle herzlich verdankt sei.

    Dito.

    Und, Herr wayneswiss, sollten Sie mitlesen: Wir haben Ihre Rechnung mit Vaduz beglichen, wie versprochen. Ich kann aber verstehen, dass Sie das grad nicht wirklich tröstet.

  8. Herr Lich sagt:

    Tut mir leid. Kirchenchor.

  9. dres sagt:

    So, jetzt reicht es aber wirklich. Sie sollten sich alle in Grund und Boden schämen. Am Donnerstagabend hat niemand etwas anderes zu tun, als Thun gegen Vaduz zu schauen. Und wer krank ist oder gar im Sterben liegt, der mietet sich das Spiel auf Teleclub. Voilà!
    *nachles*
    Oh, ich wollte eigentlich am Donnerstagabend auch etwas Sinnvolleres machen. Könnte man diesen Grottenkick allenfalls verschieben lassen? IS engagieren und Stockhorn-Arena in die Luft sprengen?

  10. Rrr sagt:

    Die Rechnung mit Basel begleichen wir dann im Mai, Herr wayneswiss.

  11. Der andere Thun-Fan sagt:

    Taxi, dres, wenn ich allein im Stadion bin, fürchte ich mich.

  12. Val der Ama sagt:

    Ich kann leider auch nicht, ich muss meine Haare waschen. Und dann die Kinder vom Scientology-Grundkurs abholen und an Mami abgeben, weil die gehen dann zusammen ans Helene-Fischer-Fanclubtreffen. Ich wiederum sollte dann noch das Auto waschen, den Rasen mähen, Zahlungen machen, den Hund streicheln, die Katze füttern, die Maus ignorieren und mich endlich glutenfrei zu ernähren beginnen. Ein ander Mal gern.

  13. Shearer sagt:

    Herr Zuffi und Herr Durtschinho sitzen schon quasi mit einer Pobacke in diesem Stockalper-Stadion, wenn Sie mich fragen.

  14. Herr Lich sagt:

    Herr der Ama, mit diesem Profil sind Sie der ideale Thun-Fan. Hingehen Pflicht!

  15. Rrr sagt:

    Anschwärzen wird mit Thuntickets bestraft, Herr Shearer.

  16. dres sagt:

    Hihi, ich bin gespannt, wer am Schluss der Tubel ist. Da drängen sich so Einige auf.

  17. Raul sagt:

    Ich habe ein Date bei der Hediger-Ernährungsberatung, anschliessend Bäume umarmen mit Roman Friedli und zum Schluss noch einen Termin im Nagelstudio mit Ciri. Ich dres und wende es wie ich will, der Spieltermin will nicht passen. Pardon.

  18. Harvest sagt:

    Ich weiss nicht, wieso da niemand hin will, so ein schöner Preis. Wie? Ah nein, lieber nicht, ich war schon einmal in Thun.

  19. Anonymfield sagt:

  20. Hängespitze sagt:

    Ich habe leider Stadionverbot.

  21. Shearer sagt:

    Ich kriege leider bei rot-weiss gestreiften Trikots akuten Brechreiz, immer und überall. Sorry.

  22. Jake sagt:

    I’ll run out of gas! I’ll get a flat tire! I wouldn’’t have change for cab fare! I will loose my tux at the cleaners! I’ll lock my keys in the car! An old friend will come in from out of town! Someone will steal my car! There will be an earthquake! A terrible flood! Locusts! IT WOULDN’T MY FAULT, I SWEAR TO GOD!

  23. Frau Götti sagt:

    Ich kann da aus ideologischen Gründen nicht hin, tut mir leid. Das sind doch so notorische Kleinmädchennötiger dort oben, das weiss man ja schon lange.

  24. Hermann sagt:

    Für dieses Problem gibt es nur berechtigte und damit richtige Lösungen, deshalb erübrigt sich eine Wertung. Das ist, als würden sie nach einer guten und einer schlechten Lösung für 1+1 fragen.

  25. Rrr sagt:

    Da hat es so viele schlechte Begründungen darunter, dass ich wahrscheinlich beim Sponsor 12 weitere Gratis-Tickets bestelle

  26. Natischer sagt:

    Ich weile ausser Landes: Eine weitere Episode aus der Serie “Herr Natischer besucht Städte, in denen gerade kein Fussi stattfindet”.

    Stockalper

    Herr Briger? Sagen Sie Bescheid, wenn Sie sich (m)eine Schalungstafel ausleihen möchten.

  27. Newfield sagt:

    dass ich wahrscheinlich beim Sponsor 12 weitere Gratis-Tickets bestelle

    Hat er auch für Hertha:BVB morgen Mittwoch? Frage für Herrn Briger einen Freund.

  28. Natischer sagt:

    Also gut, der Letzte der örtlichen 2. Liga hätt Heimspiel, aber da ginge ich ja eher noch zu Thun vs. Vaduz.

    *überleg* …

    Nein, eigentlich auch nicht.

  29. Newfield sagt:

    Eine weitere Episode aus der Serie “Herr Natischer besucht Städte, in denen gerade kein Fussi stattfindet”.

    http://blog.derbund.ch/zumrundenleder/blog/2016/04/17/beidseitiger-torsegen/#comment-787779

    *überleg*

  30. Harvest sagt:

    Herr Briger weilt morgen im schönen Luzernischen, Herr Newfield.

  31. passiver attacker sagt:

    mein altherrenslice lässt es nicht zu.

  32. Newfield sagt:

    Herr Briger weilt morgen im schönen Luzernischen, Herr Newfield.

    Ups, stimmt, das habe ich letzthin in einem Fachforum gelesen. Der Mann weiss rüdig gut Prioritäten zu setzen.

  33. Briger sagt:

    Gerne, Herr Natischer, dieser Shearer gehört geschalungstafelt bis er absteigt.

    Also gut, der Letzte der örtlichen 2. Liga hätt Heimspiel, aber da ginge ich ja eher noch zu Thun vs. Vaduz.

    Wussten Sie, dass Chappis Papi mal dort spielte?

    Schade, dass bei Ihrem Aufenthalt nicht der andere der beiden 2. Liga Clubs zu Hause spielt, weil dort spielt der frühere Thun-Stürmer Karl Dall, dann hätten sie gerade zwei Fliegen mit einer Schalungstafel erschlagen können.

  34. Briger sagt:

    Es ist schon sehr schwierig, Herr newfield. Entweder werde ich Herrn Harvest einen TV an den Rücken hängen müssen oder das Spiel aufnehmen und dann zu Hause nachschauen.

  35. Frau Götti sagt:

    weitere Gratis-Tickets

    *Ächz*

    Oh bitte, bitte nicht!

    *Schwitz*

    Stuhl. Meine Begründung war glaub zu schlecht.

    Vielleicht so:

    ICH FAHRE NOCH HEUTE MIT HERRN BRIGER NACH BERLIN.
    Muss morgen schliesslich Vali das Händchen halten, wenn er auf der Bank zuschauen muss, WIE PIERRE-EMERICK VOLLES ROHR… Sie wissen ja.

  36. Protagonist sagt:

    ich kann wegen schwindels nicht.

  37. Tom Bombadil sagt:

    Mir platzt am Donnerstag der Blinddarm, seit ich weiss, dass Thun-Tickets zu gewinnen sind freue ich mich auf die Sauerei im Bauchraum.

  38. Shearer sagt:

    Diese Thun-Tickets müssen unglaubliche Schrottpapiere sein, sonst möchten die nicht alle abstossen.

  39. Newfield sagt:

    Muss morgen schliesslich Vali das Händchen halten, wenn er auf der Bank zuschauen muss, WIE PIERRE-EMERICK VOLLES ROHR… Sie wissen ja.

    Sie wissen aber auch?!

    http://blog.derbund.ch/zumrundenleder/blog/2016/04/18/guillaume-hat-einen-lauf/#comment-787839

    Wobei er trotzdem eintopfen wird, stimmt schon.

  40. Herr Lich sagt:

    Da hätt ich lieber die Schneefanghaken, wozu immer die auch gut sind. Das Swinger-Album überlasse ich lieber dem HeRrrn.

  41. Frau Götti sagt:

    Herr Newfield, ich mach mir da keine Gedanken, weil ich vertrau dieser grossen Oualitätszeitung, und die schreibt:

    “Nach Informationen der Ruhr Nachrichten verletzte sich der Gabuner am rechten Fuß und verließ humpelnd den Rasen. Die Verletzung sei allerdings nicht schwerwiegend und sein Einsatz gegen Hertha nicht in Gefahr.”

  42. dres sagt:

    Ha, der FC Thun sichert Herrn Rrr das Steak. Ich wusste gar nicht, dass wir so beliebt sind.

  43. dres sagt:

    Gut, vielleicht ist es auch der Vaduzer, der solche Begeisterungsstürme auslöst. Also wenn es bis 13 Uhr über 6000 Kommentare gibt, dann nehme ich die Tickets. Ich danke Ihnen.

  44. Harvest sagt:

    44

  45. Harvest sagt:

    45

  46. Harvest sagt:

    Hilft mir vielleicht mal jemand?

  47. Rrr sagt:

    47-4000. Herr dres gewinnt!

  48. dres sagt:

    Rechnen bzw. zählen können Sie auch nicht, Herr Rrr?
    *kopfschüttel*

  49. nadisna sagt:

    Also ich betrete fremde Stadien in der Schweiz grundsätzlich nur, wenn die Farben gelb und schwarz oder zumindest das YB-Logo beteiligt sind.
    Zudem gewinnt – wenn ich in Thun bin – meist das Auswärtsteam.
    Und darum würde Herr dres mir bestimmt vor dem Stadion abpassen und mir die Tickets unter Androhung roher Gewalt oder irgendwelcher Bibelstunden abknöpfen.
    Darum, nein danke!

  50. Briger sagt:

    Ich bin dafür, dass Frau Nadisna die Tickets erhält.

  51. dres sagt:

    Nein, Frau nadisna, Ihnen würde ich die Tickets gerne überlassen. Eigentlich allen hier. Ein bisschen Stockhorn-Sozialisierung hat noch niemandem geschadet.

  52. nadisna sagt:

    Das ist sehr nett, vielen Dank, aber die Stockhornsozialisierung mache ich dann gerne am 25. Mai.

  53. dres sagt:

    Für mich grenzt das langsam an äusserst renitentes, unsoziales, unchristliches und egoistisches Verhalten von allen Beteiligten. Jemand muss sich jetzt einfach mal opfern. In jedem anderen Blog gäbe es irgendeinen Klassenstreber, der die Tickets schon lange genommen hätte. Ohne so ein Theater..
    Versuchen Sie es sonst doch mal im Jesus-Blog, Herr Rrr?

  54. PeriphErich sagt:

    Ich kann leider auch nicht an Thun-Vadoz, donnerstags führe ich mein hier im RL gewonnenes Putigamer-Shirt in der Mehrzweckhalle Gu***len aus. Und überhaupt sind Wurst und Frites in Thun Süd – eigentlich unmöglich – noch übler als im Stade de Dings Wankdorf.

    Als dritter Thunfan begründe ich meine Verhinderung sowieso ausser Konkurrenz und kann damit nicht bestraft belohnt werden

  55. wayneswiss sagt:

    Scheibenstrasse 37

  56. wayneswiss sagt:

    ach dieses Autoausfüllen…

    Danke! Wir nehmen in St. Gallen den Ferrari!

  57. dres sagt:

    Gewonnen, gewonnen ätsch!!!
    Jetzt ärgern Sie sich sicher alle ganz fest!

  58. Frau Götti sagt:

    Herzliche Gratulation, Herr dres und Herr PeriphErich!!!

    Uff, Schwein gehabt.

  59. Harvest sagt:

    Da wurden aber einige Leser ganz bös übergangen. Trotzdem Gratulation auch von meiner Seite und viel Spass beim Knaller.

  60. Briger sagt:

    Hopp Chef!

  61. Rrr sagt:

    Ich bestelle jetzt mal das Steak. Wir sehen ja dann später, wer es essen darf.

  62. Briger sagt:

    Das ist eine gute Idee.

    Wir könnten auch das Pokalhalbfinale hier diskutieren, dann könnten Sie es wahrscheinlich essen.

  63. Rrr sagt:

    Super Sache! Herr Ama hat ja sowieso lieber Fisch.

  64. Val der Ama sagt:

    Schade, Herr Briger, ich habe viel von Ihnen gehalten. Und quatsch, ich will Fleisch. Fisch nur für den Geschmack überall.