Logo

Vorschläge für Fredy

Rrr am Freitag den 28. August 2015

EL-Gruppenauslosung
B: Rubin, Liverpool, Bordeaux, Sion
I: Basel, Fiorentina, Lech, Belenenses

Der BSC Young Boys bittet um Ihre Mithilfe.

123

Die Rundeslederleser helfen gerne, lieber Fredy! Ihre Vorschläge, wie Sie zu den 7 Mio kommen, lesen Sie in den Kommentaren.

« Zur Übersicht

25 Kommentare zu “Vorschläge für Fredy”

  1. Briger sagt:

    Wegen fehlenden 2.6 EL-Millionen müssen jetzt 7 her?

  2. Briger sagt:

    Apropos Europa League, die 11 Freunde sind in Hochform.

  3. Geni Meier 2 sagt:

    Der Ruch soll doch mal selber ran,
    Soll mal zeigen was er kann.

  4. lapin kulta sagt:

    gilt bei sulejmani und benito nicht die EU-richtlinie, nach welcher man vom kauf zurücktreten kann und die batzeli zurück kriegt?

  5. Frau Weber sagt:

    1’076’923 YB-Würste verkaufen?

  6. Herrmann sagt:

    Ich würde ein paar Useraccounts auf transfermarkt.ch erstellen, den Marktwert von Dario Marzino auf 7 Mio. setzen lassen und dann einfach auf weitere Anweisungen von Seiten der BZ warten.

  7. Lars Sohn sagt:

    Guten Tag Herr Frans!

  8. Briger sagt:

    Hihi, Basel gegen Sousa.

  9. Briger sagt:

    Und gegen Lech.

  10. Numeso sagt:

    Konkursieren. Fusionieren (FC Bern). Fokussieren. Reüssieren.

  11. Herr Brechbühl sagt:

    Afum: Als Balljunge an Federer verkaufen (500’000.-).

    Sutter: Eigene Grillsendung im Staatsfunk: Dank der Millionen von Swisscom und Blick kommt da 1 Mio. zu stande.

    Mvogo: Der einzige Verkäufliche im Markt (5 Mio).

    Bickel: Verzicht auf Bonus (500’000.-)

    Schon sind die 7 Kisten da. Ist doch kein Problem, hey.

  12. Val der Ama sagt:

    Die BZ liquidieren.

  13. zuffi sagt:

    Herr Kunz vom Bund hat physische und aber auch physische Schmerzen in Baku erleiden müssen.
    Herr Ruch muss das YB-Budget selber in Ordnung bringen.

    Sportjournalist sein ist wirklich unglaublich anstrengend.

  14. Herr Brechbühl sagt:

    Tja, lieber Herr zuffi.
    Die physischen Schmerzen müssen sehr stark sein, dass sie sich gleich doppelt niederschreiben, die armen.

    Immerhin haben Sie nicht auch noch psychische Leiden, Sie Glücklicher!

  15. Max Power sagt:

    Bei mir hat die zwischensaison erst heute begonnen. Erst heute morgen erfuhr ich vom Resultat. Dem Lago Lodge sei dank. Nein, das Bier dort mundet mir nicht.

  16. dres sagt:

    Die Rundeslederleser helfen gerne, lieber Fredy!

    Nein, wir nicht.
    Was uns vielmehr beschäftigt ist die Frage, ob a) Sion in dieser Gruppe auch nur einen einzigen Punkt holt und b) ob Fiorentina, Lech und Belenenses wirklich schwächer sind als der Israeli.
    Schlussfolgerung: Das Finale beim Basler wird zwischen dem Basler und CC ausgetragen. Alles andere wäre ungerecht, unmoralisch, schlecht für den Schweizer Fussball und schlicht das Kalb gemacht. Tami nimmt mein Durst zu…

  17. Baresi sagt:

    Was soll das blöde Gerede? Es ist nicht im Ernst wahr, dass YB finanziell fix mit den Einkünften aus der EL budgetiert hat ohne einen Plan B zu haben, oder?

  18. Val der Ama sagt:

    Es ist blöde Gerede, Herr Baresi, garantiert und wie schon so oft. Und trotzdem ja, ich traue das YB zu.

  19. Frau Weber sagt:

    Immer wieder legt der sonst eloquente Säuliämter eine Pause ein, um die Worte mit Bedacht zu wählen.

    Zitiert aus dem Qualitäts Boulevard-Blatt….Bin schampar froh, dass ich endlich weiss, dass der Fredy aus dem Säuliamt kommt. Erklärt so manches…oder öppe nid?? Und es geht gleich weiter:

    «Sicher werde ich nun mit dem Verwaltungsrat und Hampi reden müssen.»

    Here we go! Der Hampi wirds schon richten!

    «Dieser Zustupf hätte uns sicher gut getan. Aber man darf nicht damit rechnen.»

    Whoohoo! Äbe doch Plan B. Oder??

    Hoch lebe der Qualitäts-Journalismus!

  20. Frau Weber sagt:

    Falsche Textbausteine zitiert…jänu…habe den Herrn Tutorial auch nicht so verstanden, taminomal!

  21. Numeso sagt:

    Es ist nicht im Ernst wahr, dass YB finanziell fix mit den Einkünften aus der EL budgetiert hat ohne einen Plan B zu haben, oder?

    Fredy Bickel hat einen KV-Abschluss, Herr Baresi. Das genügt halt einfach nicht für diesen Job und ob Frau Schindler (CFO) hier etwas zu melden hat, wage ich mal zu bezweiflen.

  22. dres sagt:

    einen KV-Abschluss

    Das ist doch was Rechtes. Wenn er jetzt noch Offizier ist, dann müsste er eigentlich überall draus kommen. Und sicher weiss er, was Kameradschaft ist. Und wie man Schuhe putzt. Also stellen Sie jetzt doch bei YB nicht alles in Frage, was eigentlich ist, wie es immer war.

  23. auti liebi sagt:

    Schliessen des Rentner-Asyls Bickelsgnad für alle abgehalfterten Zürcher Schütteler, dafür behalten von Mvogo, Sanogo, Steffen etc. – mit den eingesparten Spitzensalären für die Ersteren könnten die Zweiten finanziert werden, auch wenn (leistungsgerecht) nur von den Verkäufen der jungen geschrieben wurde und wird.

  24. Je sagt:

    7 Millionen Einfränkler sammeln, zum Beispiel.

  25. gäubschwarz sagt:

    einfach pro YB in guten wie in schlechten Zeiten !! Geduld bringt Rosen.