Logo

Meistergriller

Lars Sohn am Mittwoch den 12. August 2015

Herr van Gaal findet sich über jeder Gluthitze zurecht!

20150812_4_MeistergrillerGebratene Bescheidenheit beim Portugiesen. In Lusitanien werden gerne kleine Fische (Sardinen im Rätsel-Bild) auf den Grill geladen. Der Italiener mag Salsicce und Pollo, wobei die Polenta nicht fehlen darf. Argentinien ist berühmt für seinen Asado, was bekanntlich schlicht “Gegrilltes” bedeutet. Lecker Käsekringel wird bei unserem östlichen Nachbar serviert, derweil sich in der Türkei eher Kebabspiesschen durchsetzen konnten. Und der englische Beitrag zum Weltgrillieren besteht aus dem Braten des Einhorns. Aber klar, der Schweizer braucht ob mit Cervelats oder Entrecôtes und seiner professinellen Herangehensweise den internationalen Vergleich nicht zu scheuen.

Mit Ihren Kenntnissen und dem Gespür für Gaumenfreuden haben Sie die Konkurrenz hinter sich gelassen, Herr van Gaal. Herzliche Gratulation! Bitte lassen Sie larssohn[at]gmx.net Ihre Wohnadresse zukommen. Messi!

« Zur Übersicht

16 Kommentare zu “Meistergriller”

  1. Briger sagt:

    Wölfli wurde zum Grillgate befragt, das Rätsel dreht sich um den Grill, nur dem Herr Simpson sein Grill beachtet wieder keine Sau.

  2. Van Gaal sagt:

    Darf ich kurz nachfragen, inwiefern die zwei Kommentare vor Herrn Müllers gepostete Antwort denn falsch war?

  3. Lars Sohn sagt:

    Nichts war falsch daran, Herr van Gaal, oder vielleicht der Umstand, dass sie ungelesen blieb. Sie sind vom unbestechlichen Schiedsgericht nachträglich zum Gewinner ernannt worden. Herzliche Gratulation!

  4. Alphabet sagt:

    «Käsekringel» … meinten Sie Käsekrainer?

  5. Van Gaal sagt:

    Fantastisch, die Wahrheit siegt, das Gute gewinnt. Aber das reicht mir natürlich als fürsorglicher Trainer. Geben Sie ihm die Agenda, dann kann er in ein zwei Jahren seine Fulham-Termine gegen Stoke drin eintragen.

  6. Lars Sohn sagt:

    Gerne, Herr van Gaal, wie Sie meinen.

    *hörbardurchdensaalruf*

    Ist ein Schwiegersohn T. Müller noch da? Sie haben soeben den Tagespreis geerbt. Bitte melden Sie sich wie üblich bei der Pforte.

  7. Lars Sohn sagt:

    Für Sie, Herr Müller.

  8. Khathran sagt:

    «Käsekringel» … meinten Sie Käsekrainer?

    Jawohl! Kä-se-krai-ner, Kä-se-krai-ner!

    Oder noch besser: Eitrige.

  9. xirah sagt:

    Klar, die Engländer braten das Nationaltier der Schotten und behaupten noch frech «better together». My ass.

  10. Shearer sagt:

    Das sind eh alles Wilde dort oben Frau Xirah. Oder warum denken Sie, braucht es zwischen Newcastle und Carlisle eine Mauer? Eben.

  11. Baresi sagt:

    Am Anfang war das Feuer. Und am Ende auch. Nur für eine sehr kurze Zeit dazwischen wusste der Mensch die Vorzüge einer gut eingerichteten Küche zu schätzen. Erstaunlich eigentlich. MM

  12. Newfield sagt:

    Apropos Newcastle, grad neulich musste ich beim Weekendvideonachstudium an Sie denken, Herr Shearer, warum auch immer …

    … and cheers!

  13. Herr Natischers Gartengrille sagt:

    Meistergriller

    *meisterzirp*

  14. herr häck sagt:

    Oder noch besser: Eitrige.

    Und dazu ein 16er Blech!

  15. Natischer sagt:

    Danke, Frau Gartengrille.

    Was anderes: Sonst noch jemand zum Warm-up jetzt dann nachher ab 18 Uhr in der Barbière?

  16. xirah sagt:

    @Herr Shearer: Pfff.

    Warm-up, Herr Natischer? Haben Sie Schüttelfrost?