Logo

Grosses Comeback

Rrr am Montag den 25. Mai 2015

BREAKING NEWS: Carlo Ancelotti und Real Madrid gehen getrennte Wege

Neu in der Super League: Der FC Lugano.

1

Die Tessiner machten den Aufstieg mit einem 2:0-Sieg in Biel perfekt. Nach 13 Jahren Pause kehrt das Team vom Cornaredo damit zurück in die oberste Spielklasse.

Jetzt fehlt der Super League eigentlich nur noch, dass Vaduz und Thun durch Servette und Xamax ersetzt werden.

« Zur Übersicht

43 Kommentare zu “Grosses Comeback”

  1. Lars Sohn sagt:

    Auguri Lugano!

  2. Briger sagt:

    Lausanne könnte auch noch jemanden ersetzen. MM.

  3. Rrr sagt:

    Wie wärs mit Sion, Herr Briger?

  4. Briger sagt:

    Zum Beispiel, HeRrr. Gut jemand muss ja dann auch noch ab- und aufsteigen, dann können sich Sion, St. Gallen, Luzern und Lausanne abwechseln.

  5. Rrr sagt:

    Das findet Herr Harvest sicher auch eine klasse Idee.

  6. Briger sagt:

    Man kann nicht alles haben im Leben, er hat schon das Dubbel-Doubbel mit Bayern. Und GC, FCZ, FCB, YB und Servette sind in der Redaktion, daher gesperrt.

  7. dres sagt:

    dass Vaduz und Thun durch Servette und Xamax ersetzt werden.

    Dafür müssten Sie künftig gegen Vaduz vielleicht mal gewinnen, Sie Vaduzpunktegarant, Sie…

  8. zuffi sagt:

    Guardiola kann auch Spanisch, Herr Pelocorto.

  9. Briger sagt:

    Pellegrini auch.

  10. Rrr sagt:

    Pellegrini hatten wir schon, und einen Träner, der gegen Freiburg und Augsburg verliert, wollen wir ganz sicher nicht. Ich danke Ihnen.

  11. Briger sagt:

    Ich hab’s! Rueda!

  12. Harvest sagt:

    Tami, Herr Briger. Jetzt, wo ich Sie langsam sympathisch fand.

  13. Rrr sagt:

    Sie finden Herrn Briger sympathisch? Haben Sie getrunken?

  14. Rrr sagt:

    Wir könnten auch Rolf Fringer in die Migros-Klubschule Spanisch schicken und ihm noch einen Sobrero und einen Schnauz anmachen, dann engagiert ihn Florentino sicher als Real-Träner.

  15. Harvest sagt:

    Wobei, früher waren wir bei den Auf-/Abstiegsrunden regelmässig dabei und das war amigs ziemlich spannend.

  16. Harvest sagt:

    Ja, mit Frau Harvest gemütlich znachtet mit einem guten GläschenFläschchen Wein.

  17. Shearer sagt:

    Ich finde, der beste Trainer ist gerade gut genug für Real. Und der beste Trainer – zumindest in der Premier League – ist nach eigenen Aussagen ja bekanntlich John Carver.

    Alternativ wäre seit heute auch noch Schirmli-Steve zu haben.

  18. Baresi sagt:

    Sousa wäre noch einer für Madrid. MM

  19. Rrr sagt:

    Kann er spanisch?

  20. Shearer sagt:

    Er kann Geordie. Das ist auch so eine Randregionen-Sprache, wenn auch eine sehr schöne.

  21. Renz sagt:

    Also wenn ich richtig verstanden habe, dann sucht Herr Pérez einen Kastellan für den Trainerjob. Bei der Burgdichte in Spanien sollte das nicht so schwer sein, find ich.

  22. Shearer sagt:

    Ach so, Sie meinten den ollen Baseler. Der kann glaubs alles.

  23. Rrr sagt:

    Ausser feiern. Beim Feiern sieht er immer so traurig aus.

  24. Rrr sagt:

    Jetzt im Ernst, Herr Pelocorto – wie wärs mit Julen Lopetegui? Mein Kandidat.

  25. Hängespitze sagt:

    Was ist denn hier los? Kann man hier eigentlich nicht mehr in aller Ruhe die Saison ausklingen lassen? Also mein Doggter sagt immer, Herr Hängespitze, sagt er, wenn Ihnen das ganze Auf und Ab rundrum amigs zuviel wird, dann hören Sie einfach ein paar Takte Musik und reiten Sie auf einem bemalten Pony. Guter Mann.

  26. Briger sagt:

    Mauricio Pocchetino?

  27. Rrr sagt:

    Tönt ein bisschen wie eine spezielle Risotto-Sorte. Doch, das wäre was.

  28. Briger sagt:

    Und Herr Harvest, gerade weil Sie und Ihre Brüder mir so sympathisch sind, würde ich ja dafür plädieren, dass Sie ab und zu in der Super League vorbeischauen.

  29. Rrr sagt:

    Ui, für Simeone sind unsere Spieler glaubs zu sensibel.

  30. Renz sagt:

    Christian Gross wäre gerade frei, habe ich vernommen. Der hat die spanische Liga intensiv beobachtet und glaubs noch Ferien auf Mallorca verbracht.

  31. Briger sagt:

    Pocchetino hatte ich mehr unter den Saints in Erinnerung. Denken Sie Simeone würde innerhalb der Stadt wechseln und riskieren, bei Real schnell wieder auf der Strasse zu stehen?

  32. Shearer sagt:

    Also bitte, Herr Renz. Es gibt Sachen, die wünscht man nicht mal seinen ärgsten Todfeinden.

  33. Renz sagt:

    Ich freue mich übrigens auf Lugano, um noch etwas seriöses zu sagen.

  34. Shearer sagt:

    um noch etwas seriöses zu sagen.

    Lugano? Vielleicht in zehn Jahren. Der spielt jetzt ja noch selbst!

  35. Briger sagt:

    Ich freue mich für Lugano und für das Tessin (oder sind die da wie im Randsport auch nicht alle Freunde?) Auf die Fans freue ich mich weniger.

  36. Renz sagt:

    Ja, den mag ich auch, Herr Shearer, aber Sie sollten jetzt wirklich auf Mineral umsteigen.

  37. Briger sagt:

    Zurück zum Real-Trainer. Kann Klopp Spanisch? Oder wäre Real sowieso eine zu grosse Hausnummer für ihn?

  38. Rrr sagt:

    Das wäre quasi Schuhnummer 48 für Fussgrösse 42.

  39. Briger sagt:

    Wurst und Bier?

  40. Shearer sagt:

    Was isst und trinkt man im Cornaredo?

    Da erinnnere ich mich an ein Cupspiel zwischen Lugano und YB vor einigen Jahren. Zu essen gab es im Gästesektor nichts. 15 Minuten nach Anpfiff waren die paar Harassli Bier verkauft. Nach etwa 25 Minuten gab es überhaupt nichts mehr zu trinken. Was macht nun der geschäftstüchtige Standbetreiber? Richtig. Zutun und heimgehn.

  41. Alleswisser sagt:

    ich freue mich auf Lugano wegen dem klassischen Tenue.. Möge das 15-16 Dress ein möglichst grosses V haben (am liebsten dann noch ohne Werbung).

  42. Max Power sagt:

    Wieso hat Real den Trainer entlassen?

  43. clanam sagt:

    Benötigt Lugano nicht noch einen Mittelfelspieler? Herr Bickel hätte da was im Angebot für die nächsten 2 Jahre