Logo

99 Luftballons

Lars: L am Montag den 18. August 2014

Was waren die grössten YB-Fehler der letzten Jahre?

Das Premium-Print-Produkt «Neue Züricher Zeitung» erwähnte unlängst in einem Artikel über einen FCZ-Spieler die 100 YB-Fehler.

Foto1

Unglücklicherweise verpasste es der Journalist jedoch, die 99 weiteren Fehler aufzuzählen.

Bitte helfen Sie uns, geschätzte Lederschaft, die Liste zu vervollständigen!
(ab Sommer 2005)

  • Yapi auf der YB-Bank in Rückrunde 2009

Die komplette Liste werden wir anschliessend an die YB-Geschäftsführung übergeben den Zürcher Schmierfinken senden.

 

« Zur Übersicht

60 Kommentare zu “99 Luftballons”

  1. Rrr sagt:

    – Die Entlassung von Stadiongott Niedermaier

  2. Val der Ama sagt:

    – Gross
    – Oertig
    – Zuberbühler
    – Kaenzig
    – Bell
    – Crlsbreg
    – Pizza Bltz
    – Protectas
    – Intrum Justitia
    – BP

  3. Rrr sagt:

    Ah, sehr schön, Herr der Ama, wir kommen ja flott voran.

    – Matar Coly

  4. Herr Maldini (C) sagt:

    – Rueda

    Guten Morgen. Schwieriges Thema in dieser Herrgottsfrühe.

  5. thomet sagt:

    Wann wurden Fredy, Heinz und Marco abgesägt?

  6. Rrr sagt:

    Gut, “letzte Jahre” ist ein relativer Begriff…

    Item:

    – Umstellung auf Naturrasen 2011

  7. dres sagt:

    – Schnöili
    – Schnöili
    – Schnöili
    – Schnöili
    – Trennung von Citroën
    – nie ein Gölä-Konzert
    – ab und zu ein klein wenig falsch spekuliert
    Aber sonst finde ich die Betriefsführung einwandfrei.
    Hahaha

  8. Rrr sagt:

    – Die Entlassung von Stefan Eggli

    – Der Verkauf von Roman Bürki

  9. Dr. Rüdisühli sagt:

    – Die Freistellung von Petkovic

  10. Dr. Rüdisühli sagt:

    – Die Abkehr von der Dreierkette.

  11. dres sagt:

    Herr Dr. Rüdisühli, jetzt weiss ich definitiv, warum Sie so berühmt sind. Ihre beiden Punkte sind die einzigen relevanten, abgesehen von Citroën, Gölä und den Schnöilis.

  12. Dr. Socrates sagt:

    Wo liegt das Problem? Yapi war damals starkwiemöglichst und konsequenterweise auf der Ersatzbank. Nach seiner rotblauen Unterschrift hat er nix mehr gezeigt. Die lieben Zürcher werden seine Führungsqualitäten auch noch erfahren, sollte es dann mal um die Wurst gehen…

  13. Val der Ama sagt:

    – Nicht mehr Fussballschulen an Elfenbeinküste unterstützen.

  14. Je sagt:

    Zu wenig 5:1

  15. lapin kulta sagt:

    in früheren jahren: zu wenig siege gegen vaduz

  16. Rrr sagt:

    – Enttäuschendes Spektakel bei der Stadion-Eröffnung!

  17. Rrr sagt:

    – Dass man Gügi Sermeter keinen Vertrag auf Lebzeiten angeboten hat

  18. Durtschinho sagt:

    Dass man den OBI-Biber, der allen immer so viel Freude bereitet hat (mein Neveu und ich durften ihm sogar mal eine Pfote schütteln!) kampflos hat ziehen lassen.

  19. sitting dino sagt:

    Dass man Gügi Sermeter keinen Vertrag auf Lebzeiten angeboten hat

    dito chappi

  20. Alleswisser sagt:

    – Wölfli statt Bürki
    – Hansruedi Hasler statt Herr Rrr
    – Zubi statt Herr Lich (und meine Wenigkeit)

    – vor der Finalissima dem Schiri nicht seine Nackt-Selfies vorlegte

  21. Pipistrella sagt:

    Guten Morgen

    – OBI-Biber
    – neues Einlauflied

  22. passiver attacker sagt:

    -vali nicht gekauft.
    -nur einen der degens gekauft.

  23. Lars Sohn sagt:

    – Keine Delegation des Runden Leders im Verwaltungsrat.

  24. Rrr sagt:

    – Ronny Hodel zu günstig an Basel abgegeben

  25. Herr Maldini (C) sagt:

    – Shi Jun Fussballgott

  26. Rrr sagt:

    – Das Catering der Firma Bell zu überlassen

  27. Durtschinho sagt:

    Dass man «Häbetnech am Bänkli» nicht schon vor Jahren von der UNESCO hat schützen lassen.

  28. zuffi sagt:

    -Das Pausenspiel einzuführen

  29. Rrr sagt:

    – Das Pausenspiel wieder abzuschaffen

  30. Rrr sagt:

    – Die Stuhl-Autos auf dem Stuhl-Kunstrasen herumfahren lassen. Unerträglicher Schabernack!!!!!!!!!

  31. Frans sagt:

    – Jauch
    – Hottiger
    – Rohr
    – Verzicht auf einen brauchbaren Konditionstrainer
    – Verkauf Schwegler nach Österreich
    – Finnen
    – Gauchos
    – Tulpensöhne
    – Abschaffung YB-Lotto
    etc. etc.

  32. Frans sagt:

    Interview Bilanz vom 28.6.2005:

    Bilanz: Waren nicht der FC Wil und auch der FC Thun in den letzten Jahren massgebend an der Attraktivität der obersten Schweizer Fussballliga beteiligt?

    Jauch: Diese Clubs laufen doch immer wieder Gefahr, sich zu Tode zu siegen

    .

    Immerhin diese Gefahr haben die Verantwortlichen erfolgreich von YB ferngehalten. Das darf auch einmal gesagt sein.

  33. Rrr sagt:

    Sie können “Bilanz”-Artikel von 2005 immer noch auswändig, Herr Frans? Maximum respect.

    Abschaffung YB-Lotto

    Das war der grösste Fehler überhaupt, keine Frage!!!

    – Dass Herr Tschäppät nicht mehr gratis saufen kann.

  34. dres sagt:

    Diese unerträgliche Selbstkasteiung, welche vom gesamten YB-Umfeld zelebriert wird. So kann man nie erfolgreich werden. Versuchen Sie mal 99 positive Dinge zu finden. Ich beginne mal:
    – das alte Wankdorf
    – die Ära vor 1964
    – ähm…

  35. Rrr sagt:

    Zuerst die 99 Fehler, Herr dres. Wir sind noch nicht durch, und ich würde das gerne am Nachmittag dem Herrn Birrer auf die Post bringen. Also:

    – Kein Alkohol-Ausschank im Medienraum.

    – Elfmeterpunkt zu Beginn der ersten Kunstrasen-Phase falsch markiert.

  36. imi sagt:

    Ganz einfach:

    – Diverse Cupfinale und Meisterschaften in den 2000ern kurz vor dem Ziel verspielt. Guten Morgen.

  37. Alleswisser sagt:

    Sie können “Bilanz”-Artikel von 2005 immer noch auswändig, Herr Frans? Maximum respect.

    das ist eben nun dieses historische Gedächtnis, dass bei allen tamedia Redaktionen vorhanden ist !

  38. 24 sagt:

    Gems (Trikots, Schal, etc.)

  39. imi sagt:

    Ungeduld.

    (Ich bin bspw. immer noch überzeugt, dass Petkovic spätestens nach fünf Jahren einen Titel mit YB geholt hätte.)

  40. Rrr sagt:

    – Aber auch Jako! Ich will wieder Puma. Danke.

  41. dres sagt:

    Oh also, Herr Rrr, dann halt Fehler. Wie viele brauchen Sie noch?
    – Die YB-Wurst wurde glaubs noch nicht gesagt. Die steht am Anfang allen Übels.
    – Die fehlenden Regenschirme zum Schutz von Fettspritzattacken durch YB-Würste.
    – Die Feminisierung und Verkindlichung des Fussballs. Warum gibt es keine Prolo-Night?

  42. Dr. Socrates sagt:

    – Dass man Thuner ins Stadion lässt.

  43. Razinger sagt:

    Dass der damalige Sportchef bei Start des Trainingslagers vor die Mannschaft gestanden ist und allen erzählt hat, dass Yapi mit dem FCB verhandelt, worauf es circa 5 Minuten ging, bis BZ und BaZ es auch wussten.

  44. Val der Ama sagt:

    Jauch. Den habe ich bereits verdrängt.

  45. Jubel-Tubel sagt:

    – Dass die YB-Fans nur ins Wankdorf gehen um Pommes zu essen.

  46. Erwin Egli sagt:

    der damalige Sportchef

    Baumanns Alain? Zum Glück haben wir den später gefeuert.

    – Dass Baumanns Alain nicht schon früher gefeuert wurde.

  47. dres sagt:

    Also im nächsten Beitrag gibts im Fall Selfies von Frau Fetscherin. Selber schuld, wenn Sie sich immer noch wegen YB grämen…

  48. Herr Lich sagt:

    Vielen Dank für die Blumen, Herr Alleswisser. Ich pflichte Ihrer Analyse bei, würde aber doch vorschlagen, dass Sie als Experte 1a den Part übernehmen. Mvogo steigert sich übrigens, das wird noch hart für Wölfli, zurückzukehren, trotz wortreicher Unterstützung von Pedro Lenz.

  49. Val der Ama sagt:

    Mvogo steigert sich übrigens

    Ui. Das ist jetzt natürlich blöd für die selbsternannten Goalieexperten.

  50. Alleswisser sagt:

    nein, nicht wirklich

  51. Herr Lich sagt:

    Wir haben immer gesagt, er ist noch jung, nicht wahr, Herr Alleswisser? Für einen potentiell ganz Grossen halte ich ihn noch immer nicht, aber Prognosen sind unsicher, vor allem wenn sie die Zukunft betreffen, wie man so schön sagt.

  52. El_Buro sagt:

    Phase 3

  53. nadisna sagt:

    100 YB-Fehler

    YB macht keine Fehler, nie!

    Fehler machen nur Leute, die meinen, sie seien YB oder sie wüssten alles besser über YB – wie Herr Birrer und Co.! MM.

  54. tifosi sagt:

    Bester Beitrag August 2014. MM. Vergangenheitsbewältigung ist gut, das kommt gut diese Saison mit YB.

    Ghezal kann auch auf die Liste genommen werden.

  55. tifosi sagt:

    Könnte die Liste mit der Rakete der Woche versendet werden?

  56. Sürferoglu sagt:

    – Die unterklassigen Gegner im Cup unterschätzen.

  57. Natischer sagt:

    – Jahres- statt Saisonabos

  58. Raketenpendelservice Natischer GmbH sagt:

    Unsere Transportraketen haben leider nur ein Fassungsvermögen von 11 Dingen, Herr Tifosi.

  59. Beni d'Or sagt:

    – Verkauf von Seydou Doumbia