Logo

Unkraut im Beton

Rrr am Dienstag den 18. September 2012

Herr Rrr macht Ferien? Herr Rrr macht nie Ferien. Herr Rrr ist auch in seinen Ferien unterwegs für das Runde Leder.

Foto und Textdesign: Herr Pelocorto feat. 32 Inder (und es brauchte wirklich alle)Echte Leidenschaft kennt keine Grenzen. Unser unermüdlicher Herr Rrr besucht in seinen Veloferien Orte, die sich in unser kollektives Fussballunterbewusstsein geprägt haben, wo Fussballgeschichte geschrieben worden ist, wo Legenden vom Sockel gerissen und neue Helden geboren wurden.

Heute: Cluj (dt. Klus).

“Klus an einem September-Nachmittag. Nichts deutet darauf hin, dass sich hier am 29. August 2012 Historisches ereignet hat: Der heimische Klub kickte den grossen FC Basel aus der Champions League. Wahnsinn!

Ich konnte mit einigen Einheimischen sprechen. Seltsam, niemand erinnert sich an das legendäre Spiel! Da sieht man wieder einmal, wie schnelllebig das Fussballgeschäft ist.

Hinter der Metzgerei liegt der Fussballplatz. Unkraut spriesst aus dem Beton auf den Stehplätzen. Ein verrosteter Lautsprecher ragt einsam in den Hinmel. Ein streunender Hund irrt durch den Strafraum, jault ,Blowin’ in the wind’. Ich sitze auf einer hölzernen Pressebank, sauge die Atmosphäre auf. Emotionen pur!

Ebenfalls Wahnsinn ist, dass Klus morgen in der Champions League antritt. (Zu Gast in Braga, wir YB-Fans kennen das, 20.45 live auf Sky)! Bald werden die UEFA-Helfer kommen und die Banderolen der Königsklasse auch in Klus aufziehen. Ich denke, ich bleibe hier und sauge die Championsleague-Atmosphäre LIVE ein, wenn ich noch ein Ticket ergattern kann.

Notfalls werfe ich meinen VIP-Status in die Waagschale des Metzgers, der seit Jahren alle Heimspiele verkauft.”

« Zur Übersicht

32 Kommentare zu “Unkraut im Beton”

  1. Lars Sohn sagt:

    Mit dem Velo bis Siebenbürgen? Rrrespekt!

  2. eriksen sagt:

    Sie fuhren mit Velohelm in einem bordeauxroten Opel? Rrrespekt!

  3. Tom Bombadil sagt:

    Sie fuhren mit Velohelm in einem bordeauxroten Opel?

    Sicherheit geht vor, fragen sie mal die SUVA.

  4. Baresi sagt:

    HA HA HA ZEN-ZA-ZIONELLER BEITRAG! Herr Rrr, endlich finden Sie zu Ihrer alten Form zurück. Und ich dachte schon, Sie mutieren zum Alex Frei der Blogschreiber.

  5. Herr Lich sagt:

    Immerhin hat er den Dachträger für das Velo extra fürs Foto abmontiert.

  6. flYBoy sagt:

    Im Opel sitzt vermutlich Frau Uschi. Sie fährt extra einen Kombi, damit das Velo schön Platz hat im Kofferraum. Der Text übrigens erinnert mich ein bisschen an meinen Seelenverwandten Walter Wirrkopf. Ich bin natürlich begeistert ob so heftigen Emotionen und hoffe, Herr Rrr kommt noch zu einem Ticket. Hopp Cluj!

  7. Durtschinho sagt:

    Ich finde den Beitrag super. Man hat das Gefühl, dass man vor Ort ist und alles miterlebt! Gibt es morgen einen LIVE-Ticker, bittebitte?

  8. Lars: L sagt:

    Ich möchte auch wieder einmal Emotionen und Banderolen aufziehen.

  9. imi sagt:

    Besonders schön ist ja der Schnolz von Herr Rrr! Bravo!

  10. Alleswisser sagt:

    sehr schöner Bericht Herr Rrr!

    Übrigens könnten Sie auf Ihren Helm verzichten, so wie Sie ihn schliessen nützt er im Falle eines Sturzes wenig bis nichts.

  11. Baresi sagt:

    Herr Alleswisser-BFU-Gott.

  12. Rrr sagt:

    Danke für die Blumen, meine Herren. Nur der Pöbel in der Muttenzer Kurve pfeift. Typisch!

    Herr Alleswisser, sollte ich unten fester anziehen? Aber dann wird es gleich so beklemmend.

  13. Alleswisser sagt:

    unten fester anziehen?

    genau.

    Herr Alleswisser-BFU-Gott.

    danke, aber leider nicht zutreffend. Ich tendiere eher darauf z.T. bewusst aufs Helmtragen zu verzichten.
    Werde dazu einen interessanten Link eines Referats zum Thema hier nächstens posten.

  14. Lars Sohn sagt:

    Eventuell sass der Bändel beim Start in Bern noch extrem satt?

  15. Je sagt:

    Sehr schöne, Frau altText.

  16. Rrr sagt:

    So besser?

    20120918-111347.jpg

  17. Lars Sohn sagt:

    So besser?

    Vor Ihrem linken Ohr muss noch etwas verdreht sein, was den Tragkomfort beeinträchtigen könnte, aber sonst ja.

  18. Lars Sohn sagt:

    Huch! Flasch zitiert, sorry!

  19. Wachtmeister Schärer sagt:

    He, da ist doch wieder so Satire! Und wir von der Polizei dürfen dann wieder Sonderschicht machen, wenn der aufgebrachte Solothurner Pöbel vor der rumänischen Botschaft demonstrieren geht!

  20. Baresi sagt:

    So, Herr Rrr:

  21. Pipistrella sagt:

    Schöner Bericht, Herr Rrr.

    Aber Sie sehen irgendwie so verkniffen aus.

  22. bärti prytz sagt:

    So besser?

    nein. ich glaubs ihr helm ist zu klein oder ihr kopf zu gross, herr Rrrr.

  23. Alleswisser sagt:

    besser Herr Rrr, aber cooler sieht’s halt doch so aus:

  24. Habistuta sagt:

    ihr helm ist zu klein oder ihr kopf zu gross

    Ich glaube, der Kopf ist zu klein. Das ist nämlich gar kein Velohelm, sondern die umgebaute Ohrmuschel eines Sennheiser Kopfhörers.

  25. imi sagt:

    Apropos Velos, Lance und Satire. Ich war letzte Woche gerade in seinem Bikeshop. Das dazugehörende Cafe heisst tatsächlich “Juan Pelota”. Dieser Armstrong hat ja durchaus Humor!

  26. Natischer sagt:

    googelt “Juan Pelota”.

  27. Natischer sagt:

    Und indertat ein sehr schöner RappoRrrt! Im Solothurnischen war ich letzten Sonntag auch grad und genoss im Gasthof National in Langendorf das Cordon-Bleu des Jahres mit Wildschweinschinken und Vielle-Prune-Brie.

  28. Alleswisser sagt:

    googelt “Juan Pelota”, da er hinsichtlich Doping ein ziemlicher Nichtswisser ist, schliesslich gibt’s ja kein Doping mehr im Radsport.
    By the way:
    Wurde eigentlich schon mal die Frage gestellt, ob es homosexuelle Radrennfahrer im Profi-Peleton gibt?

  29. Natischer sagt:

    Irgendwas scheint an ‘Pelota’ lustig zu sein.
    Comunque, ich spreche halt kein Mexikanisch.

  30. Natischer sagt:

    Häjäjäi, was haben wir gelacht.

    Liegt evtl. daran, dass mir Herr Armstrong unsympathischstdenkbar ist.

    Nein, auch hier handelt es sich überhaupt nicht um Neid.

  31. all white sagt:

    Klus liegt auf halbem Weg nach Rothrist?