Logo

Blaufahrer

Herr Pelocorto am Freitag den 10. August 2012

Roberto Mancini braucht nur einen schmalen Parkplatz.

Manchester Citys Trainingsgelände Carrington verfügt über einen grossen Parklatz. Der ist auch notwendig, schliesslich reisen die meisten Fussballer in Fahrzeugen jenseits der Zwei-Tonnen-Klasse an. Eine löbliche Ausnahme in diesem automobilen Wahnsinn ist Trainer Roberto Mancini, ein bekennender Radsportler. Mancini ist kürzlich von seinem Hoflieferanten mit einem neuen Gefährt ausgestattet worden – in clubgemässem Blau natürlich.

« Zur Übersicht

12 Kommentare zu “Blaufahrer”

  1. Herr Maldini sagt:

    Trainer bei ManCity sollte man sein…

  2. Herr Lich sagt:

    Oh, wie schön!

    Übrigens, Her Alleswisser: Haben Sie heute schon gegoogelt? Mein Schlussmann scheint den Hechtsprung nicht zu beherrschen. Trotzdem ist er auf flache Bälle praktisch unbezwingbar, hat aber Mühe mit hohen Bällen und viel zu viele Abpraller. Zur Frage des peripheren Sehens ist bei dieser Übungsanlage leider keine Aussage möglich.

  3. Tom Bombadil sagt:

    *sing* Europapokaaaaal, Europa-Pokal, Europapokaaaaaal, Europa-Pokal, Europapokaaaaal….

  4. Bäne II sagt:

    Sehen Sie Herr Bomblidam, was Sie mit Ihrem Herzen bewegen können?

  5. Alleswisser sagt:

    Guten Morgen

    schöner Beitrag und schönes Velo (allerdings ist Radsatz farblich nicht passend).

    @ Herr Lich: ist googeln hier im RL nicht verboten? Bitte daher noch um ergänzende Erklärungen…

  6. Herr Lich sagt:

    Ist googeln Randsport? *indemfall flüster* Gehen Sie doch mal auf die Google-Homepage und klicken Sie auf den “Play”-Knopf beim Bildchen, dann werden Sie verstehen, was ich meine. “flüsteraus”

  7. Natischer sagt:

    Nein, Googeln und Wikipedieren sind kein Randsport, die Herren. Man muss nur aufpassen, dass man nicht aus Versehen recherchiert.

  8. Alleswisser sagt:

    danke für Nachhilfe.

    Die Parade von Soto in der ersten Halbzeit gestern (guter Touch, Ball an Latte gelenkt) gefällt mir allerdings deutlich besser.

  9. Alleswisser sagt:

    (de) Soto ist auch nicht schlecht, aber Solo gefällt mir doch noch besser

  10. Shearer sagt:

    Guten Morgen. Eigentlich hätte man wieder mal erwähnen müssen, dass an einen italienischen Rahmen nur eine italienische Gruppe gehört, da der italienische Rahmen aber offenbar ebenfalls aus Taiwan kommt, erübrigt sich das ganze.

    * * * Herztabletteeinwerf * * *

  11. xirah sagt:

    Direkt zum Google-Doodle-Foodle gehts so, die Herren

    http://www.google.com/doodles/soccer-2012

  12. imi sagt:

    schöner Beitrag und schönes Velo (allerdings ist Radsatz farblich nicht passend).

    Guten Morgen. Word. Auf der Homepage zeigen die Italiener das Velo übrigens mit Zipp Laufrädern. Die passen viel besser!