Logo

Boulevard für den Besten

Herr Shearer am Freitag den 6. Januar 2012

Eine Strasse mit vielen Bäumen, das ist eine Allee.

Avenida San Iker

Der weltbeste Torhüter aller Zeiten ist Iker Casillas. Zumindest in Spanien. Erst jetzt wurde der Europa- und Weltmeister endlich gebührend geehrt: gestern wurde in seiner Heimatstadt Móstoles die 1,9 Kilometer lange Avenida de los Deportes in Avenida de Iker Casillas umgetauft. Dazu gab’s auch noch einen Gedenkstein, auf dem ein Zitat Casillas’ steht: “ich bin kein Galaktischer, ich bin aus Móstoles.”  Wie sie auf dem Bild oben sehen, handelt es sich um eine besonders schönes Teerband, wie wir uns als führendes Boulevard-Medium überzeugen konnten.

Aber eigentlich ist das nur Pipifax. Der wirklich beste Goalie der Welt hat schon lange eine eigene Strasse in der Nähe seines Heimstadions.

« Zur Übersicht

19 Kommentare zu “Boulevard für den Besten”

  1. Rrr sagt:

    Guten Morgen. Jeder echte Kerl hat eine eigene Strasse. Meine Meinung.

    @ die Musiker unter Ihnen: Kennen Sie eigentlich die Wenger-Hodgson-Band?

  2. Alleswisser sagt:

    Guten Tag
    die Goalies gewinnen an Prestige hier im RL, sehr schön.

    “ich bin kein Galaktischer, ich bin aus Móstoles.”

    sehr schönes Zitat, hoffentlich stammt’s von ihm selbst.

    Angepasst aufs RL tönt’s dann allerdings doch ein bisschen weniger gut:

    “Ich bin kein Galaktischer, ich bin nur der Natischer.”

  3. Newfield sagt:

    Lassen Sie meinen Freund Herr Natischer in Ruhe, Sie “ich bin nur der Vizekurzarmtrikotgoalietouchundveloexperte”, Sie. Guten Morgen.

  4. Pipistrella sagt:

    Guten Morgen.

    Alle Redaktöre vom RL sind doch Galaktisch wurde mir versichert. Hat da jemand nicht die Wahrheit gesagt? Shocking..

  5. Newfield sagt:

    Ach, das sind doch nur so Pfeifenblaserscreenshots, Frau Pipistrella.

    Wie?! Nein, ich habe keine schlechte Laune. Und jetzt muss ich noch ein besonders schwieriges Caption-Bild suchen …

  6. Herr Lich sagt:

    Nein, ich sage heute nichts zu Casillas. Es gibt eine Zeit zum Reden und eine zum Schweigen.

  7. Natischer sagt:

    Ich bin nicht galaktisch, aber ich hab immerhin einen Adventsmärt, wo nach mir benannt ist:

    Meins!

  8. Vizekurzarmtrikotgoalietouchundveloexperte sagt:

    vielen Dank Herr Newfield. Interbrand Zintzmeyer & Lux sucht Leute wie Sie.

  9. Newfield sagt:

    Together you Stand, Herr Natischer, sehr schön.

    Ich habe ein Stadion.

  10. Newfield sagt:

    Interbrand Zintzmeyer & Lux sucht Leute wie Sie.

    Ausgezeichnete Idee, Herr Alleswisser, merci:

    http://www.interbrand.com/de/Default.aspx

  11. Lars Sohn sagt:

    Ich habe ein Stadion.

    Sie sind zu bescheiden, Herr Newfield. Dieses Stadiönli ist auch nach Ihnen benannt:

  12. Pelocorto sagt:

    Jeder echte Kerl hat eine eigene Strasse

    Pfft, Kerle.
    Nach echten Männern sind Coiffeursalons benannt.

  13. Gary Winston L sagt:

    coiffeursalons, stadion, weihnachtsmarkt, pfft.

    NACH IHM BENANNTE ZIGARETTEN MACHT EINEN RICHTIGEN MANN UNWIDERSTEHLICH

    naja, für Marlboro hat’s nicht gereicht aber immerhin.

  14. Pelocorto sagt:

    Das wundert mich nicht, Herr Winston L.

  15. nadisna sagt:

    Ich habe immerhin einen Song von Polo….

    ..und hihi, ein Wort in spoken Sanskrit!

  16. Gary Winston L sagt:

    gratuliere frau nadisna, sie kenne sich also aus mit flüssen. ein richtiger trumph wie mir scheint.

    und danke herr pelocorto, sie haben mir das letzte fehlende stück meines selbstbewusstseinspuzzle auf dem silbertablett serviert sozusagen.

  17. Lars Sohn sagt:

    Nun gut, meine Damen und Herren, nach mir wurde immerhin ein Fussballprofi benannt.

    Ich danke Ihnen.

  18. nadisna sagt:

    ein richtiger trumph wie mir scheint.

    Hihi, “im-Fluss-sein” ist nicht nur im Sommer gut, Herr Winston L.