Logo

Rundes-Leder-Wunschzettel (1)

Natischer am Mittwoch den 1. Dezember 2010

Bild: Quasi handgefötelet von Herrn LLiebes Christkind,

ich bin ein braver Bub aus dem Breitsch, mache fast nie Chabis und habe u gern Weihnachten. Dann gibts ja nämlich immer feines Essen und die Geschenke von dir find ich alben auch super.

Für dieses Jahr hab ich jetzt einen Wunschzettel vorbereitet, damit du mir nicht wieder aus Versehen so einen Pulli mit Rentieren drauf und gelismete Socken bringst.

1 ganz grosses Geschenk darf ich auch aufschreiben, hat das Mami gesagt. Also, das ist so:

Ich wünsche mir eine grosse Haube aus Plexiglas für übers zentrale D-Parterre im Wankdorf. Fast ebiz eso wie bei der Kuchen-Auslage in Tante Trudis Tea-Room. Dann können nämlich die Buben dort künftig immer anzünden, was sie wollen, und stören damit den Rest des Stadions endlich nicht mehr.

« Zur Übersicht

23 Kommentare zu “Rundes-Leder-Wunschzettel (1)”

  1. Tom Bombadil sagt:

    Ich wünsche mir konstant gute Spiele und viele Punkte von den Berner Young Boys.

  2. Herr Bamert sagt:

    Guten Morgen

    Das wäre dann ein sogenanntes Pyromoir, oder?

  3. YBär sagt:

    Genau.

    Oder ein Fu(n)moir.
    Nein, Fa(n)moir geht nicht. Oder definieren Sie Fan.

  4. Natischer sagt:

    Pyromoir

    Sehr schöne, Herr Bamert! Lassen Sie sich das Wort aber besser subito patentieren.

  5. Val der Ama sagt:

    Gott, ist dieser Jesus hässlich.

  6. Natischer sagt:

    Klagen Sie nicht, Herr der Ama. Sepp, den Esel haben wir im letzten Moment noch rausfotoshopen können.

  7. Val der Ama sagt:

    Tu ich nicht unbedingt, Herr Natischer. Es hat aber einen Heidenspass gemacht, diesen Satz hier hinzuschreiben.

  8. Pipistrella sagt:

    Guten Morgen.

    Alos wenn man die Maria ansieht erstaunt es nicht dass das Kind hässlich wurde…

  9. Tom Bombadil sagt:

    Ich brauche auch keine Pyro-Unterhaltungseinlagen, trotzdem finde ich die Vorderung nach einem Käfig für “störende” Anhänger etwas heickel. Weil “störend” kann alles sein und so zurückhaltend wie ein Grossteil der Zuschauer in Bern den Spielen beiwohnen, wird “störend” möglicherweise umfassend interpertiert. Bekanntlich gibt es auch Leute, nicht nachvollziehen können warum man dem Schiedsrichter gut Tipps mit auf den Weg geben will.

  10. Tom Bombadil sagt:

    Alos wenn man die Maria ansieht erstaunt es nicht dass das Kind hässlich wurde…

    Me, you fuck fuck?

  11. Natischer sagt:

    Und Josef hat einfach ein Händchen bei Frauen …

  12. Val der Ama sagt:

    Eben nicht, Herr Bombadil. Die Dame ist noch Jungfrau!

  13. Numeso sagt:

    Känzig der Erlöser? Ha ha ha. Weihnachten, my ass.

  14. Natischer sagt:

    Wer spricht denn von Käfig, Herr Bombadil? Der Kuchen in Tante Trudis Tearoom wird doch mit so einer Glocke vielmehr auch zB vor Fliegen geschützt.

  15. Natischer sagt:

    Und das Christkind kann ja noch einen Dampfabzug drauflegen, um den Rauch Richtung Allmend wegzuleiten.

  16. Numeso sagt:

    Fehlt nur noch das Plexiglas.

  17. habistuta sagt:

    ich lesere recht viel hier drinnen im leder. aber ich habe immer noch nicht herausgefunden, ob jetzt zum beispiel sie, sehr geherrter herr natischer, das pyro wirklich so versatanisieren oder nicht? guten morgen jesüsser

  18. Natischer sagt:

    Ich finde, Pyro stinkt, sieht (im Gegensatz zu einer richtigen Choreo) scheisse aus und der Rauch brennt in den Augen, wenn man Linsen trägt. Zudem nimmt er einem je nach Menge und Wind für kürzere oder längere Zeit die Sicht aufs Spiel. Darum bin ich eher dagegen, Herr habistuta.

    Die Gesetzgebung und die Hetze auf die Zeusler find ich aber etwas unverhältnismässig. Wer sich gefährdet fühlt, geht einfach nicht dort hin, und Selbstgefährdung dürfte nicht strafbar sein, glöibi.

  19. habistuta sagt:

    merci für die saubere antwort. ich akzeptiere und verstehe natürlich ihre meinung. der wunschzettelkalenderbericht hat druMmm extrem witzig begonnen, und auch der wunsch ist sehr schön formuliert. ich meinisiere einfach für pyro, da ich es gern anschaue. und einmal, herr natischer, im wallis glöibi, hab ich ein tor der meinen verpasst wegen dem rauch! das war also schon speziell. dann habe ich gefragt wers war und jemant hat geantwortet der goalie. dabei wars der coly!

  20. Val der Ama sagt:

    Coly hat ein Tor gemacht?

  21. Svon Hetz sagt:

    Der Goalie wäre aber etwa gleich wahrscheinlich gewesen, wäre es nicht?

  22. Herr Bamert sagt:

    das Problem beim Pyro ist einfach, dass es vielleicht gefühlte 5 % toll finden und der Rest, der es nicht schampar mag, garantiert auch etwas davon hat (bitte nehmen SIe mich bei meiner Schätzung von 5% nicht beim Wort).

  23. habistuta sagt:

    ich habe ja bis zur wiederholung auf sf-info geglaubt der vanins hätte ein eigengoal gemacht oder der wölfli wäre schon in der 76. minute nach vorne gegangen um das 3 zu 0 noch zu kehren. aber glaubt mir, es war der coly!