Logo

Sind Sie die neue Zwölf?

Herr Pelocorto am Samstag den 16. Oktober 2010

Sind Sie die neue Zwölf?

« Zur Übersicht

31 Kommentare zu “Sind Sie die neue Zwölf?”

  1. Tom Bombadil sagt:

    Hohe Belastbarkeit, ausgeprägte Loyalität und starke (müsste das nicht hohe heissen?) Frustrationstoleranz machen ja bekanntlich den gemeinen Fan des BSC Young Boys aus. Nur die Aufgaben sind etwas zwiespältig Singen und alle Spiele besuchen könnten erfült werden aber Schwenken von Werbematerial im Stadion und Erwerb von sogenannten “Fanartikeln” weniger.

  2. Shearer sagt:

    Sehr schöne, Herr Pelocorto. So, und jetzt rufen Sie umgehend in den Blick-Newsroom an und sagen Sie denen, dass es Satire ist…

  3. Blick Newsroom sagt:

    Was ist Satire?

  4. Rrr sagt:

    * überleg *

    Wieviel, Herr SFV?

  5. Frau Gender sagt:

    kann ich mich auch als 12. Frau bewerben?

  6. Natischer sagt:

    Sehr schöne, Herr Pelocorto!
    Ich glaub, es würd reichen, wenn die Landi alle Betroffenen zu Beteiligten machen könnte.

    Leider werden die guten Kräfte mit weit attraktiveren Konditionen von den Privatwirtschaftsvereinen abgeworben und dann bleibt für die Bundesbetriebslandi nur die zweite Wahl an Personal. Eine undankbare Rekrutierungssituation.

  7. newfield sagt:

    Zumindest für die EURO-Qualifikation hätte ich da einen, der alle Punkte des Anforderungsprofils erfüllen würde. Bis auf einen.

    Wieviel, Herr SFV?

    Also für 2011 sind erst 6 A-Länderspiele fixiert. Easy Job also.

  8. Pelocorto sagt:

    Wenn Sie Ihre Sitznachbarn pausenlos mit Fragen belästigen und 90 Minuten in Ihrer falschen LV-Handtasche kramen können sowie über zwei Handys mit Anhängern verfügen, dann gerne, Frau Gender!

  9. Lars: L sagt:

    Sehr schöne!

    *überleg*
    Ist nicht Wölfli schon der 12. Mann?

  10. Frau B sagt:

    kann ich mich auch als 12. Frau bewerben?

    Ja klar, als Fan eines Frauen-Fussballteams. Da sind übrigens auch männliche Fans die zwölfte Frau.

  11. Natischer sagt:

    Bei Eignung Auslandeinsatz

    *mich-an-Luxemburg-erinner* … Wie sind denn dazu die Kriterien?

    – Besitz eines SVP-Hemdes inkl. Stolz, dieses zu tragen
    – Vorliebe für krumme Brissaghi
    – Besitz einer Kuhglocke inkl. Verlangen, diese weit zu transportieren, auf sich zu tragen und debil rumzuläuten
    – nicht bemerken, wenn Alkoholfreies ausgeschenkt wird
    – Bedürfnis, am Folgemorgen im Zug nach hause den Sonntagsblick auswendig zu lernen, mitgebrachte Landjäger zu verspeisen und dazu einen Schieber zu jassen
    – Axel Frei gut finden

  12. Natischer sagt:

    einen Schieber zu jassen

    Und zwar im Team mit dem Arbeitskollegen, wo mitgereist ist, gegen die auch mitgefahrenen Partnerinnen. Dazu muss allerdings der Kollege mit seiner Frau den Platz tauschen, weil die Männer sitzen natürlich am Fenster.

  13. SFV sagt:

    Perfekt, Herr Natischer. Sie haben den Job!

  14. Svon Hetz sagt:

    So. Gleich eine Bewerbung abgeschickt. Das wird meine RAV-Beraterin aber freuen!

  15. Natischer sagt:

    Allerdings weiger ich mich, Hopp Schwitzer Nazi zu gröhlen, Herr SFV. Könnten Sie alle “Lieder” auf Landi umtexten?

  16. Natischer sagt:

    Toller Ansatz, Horr Hetz! Wir zwingen einfach alle Sozialschmarotzer dazu. Vorallem diese Ausländer, wo eh alles Scheininvalide sind.

  17. tinel grantig sagt:

    et puis voilà quoi. alles in butter, problem gelöst. nächster beitrag bitte.

  18. Lars: L sagt:

    Wieviel haben Sie für Ihre AHV-Nummer bezahlt, Horr Hetz?

  19. Rrr sagt:

    Ausländer als Nati-Fans

    Das scheint mir die ideale Lösung. Nordkorea hat ja auch chinesische Claquere an die WM geschickt.

  20. Shearer sagt:

    Ausländer als Nati-Fans

    Tipptoppe Integrationsmassnahme! Bloss für die Walliser taugt diese Lösung nicht, weil internationale Spiele ja stets alkoholfrei sind.

  21. Natischer sagt:

    In sich unschlüssige Argumentation, Herr Shearer:

    – nicht bemerken, wenn Alkoholfreies ausgeschenkt wird

  22. Shearer sagt:

    Schlüssige Argumentation aufs Mauhl!

  23. newfield sagt:

    Eigentlich kommt für diesen Job nur Herr R’olé in Frage.

  24. tinel grantig sagt:

    kommt jetzt bald ein neuer beitrag? dieses däumchendrehen vor dem bildschirm MACHT MICH NOCH GANZ VERRÜCKT!!!!

  25. Pelocorto sagt:

    Um 21:00 Uhr geht es weiter, Herr Grantig.

  26. R:olé sagt:

    So wegen schlüssiger Argumentation aufs Mauhl, Herr newfield oder wie meinen?

  27. R:olé sagt:

    Gut, das Inseratprofil kann ich einhalten ausser “bedingungslos”, “Besuch aller Spiele (Basel)” und dieses Psalmzeugs. Aber Herrn Natischers Anliegen sind mir doch eher fremd.

  28. R'olé sagt:

    Hier, für Sie Herr grantig, ein neuer satirischer Beitrag vom BombeRrr

  29. newfield sagt:

    Gut, das Inseratprofil kann ich einhalten ausser

    Eben. Plus Selbstmedikation im weitesten Sinne, bei Bedarf.