Logo

Karaoke mit Hakan (9)

Frau Götti am Sonntag den 1. April 2007


Nach dem fantastischen Fussballspektakel gestern mit meinem soliden Einsatz als Regisseur möchte ich heute nur noch jubeln und singen. Mein Team ist halt schon das beste hier. So wie ManU in England.

Stimmen auch Sie ein!

« Zur Übersicht

Keine Kommentare zu “Karaoke mit Hakan (9)”

  1. Frau Götti sagt:

    … verabschiedet sich mit diesem Beitrag von Ihnen. Danke für die Gastfreundschaft – es war sehr schön. Herzliche Grüsse und bis bald.
    Ihre Frau Götti

  2. Khathran sagt:

    Auf Wiedersehen, Frau Götti. Und danke für die halbnackte Dame.

  3. georges b. sagt:

    Herzlichen Dank für ihre Anwesenheit, sie haben diesem Blog einen Anflug von Niveau gegeben.

  4. Baresi sagt:

    Frau Götti
    2007-04-01 12:15:43

    … verabschiedet sich mit diesem Beitrag von Ihnen.

    Und ich dachte schon, das Runde Leder verzichtet auf die Platzierung eines 1. April-Scherzes.

  5. Monsieur Meyrin sagt:

    Das Foto auf der Treppe ist eine Katastrophe. Die Frau Ronaldo ist gar nicht zentriert. Hier scheint Bier im Spiel gewesen zu sein. Also wirklich.

  6. Frau Götti sagt:

    Hier scheint Bier im Spiel gewesen zu sein.
    Aber keineswegs. Die Unzentriertheit soll die Traurigkeit von Frau G. und die Melancholie der Szene allgemein unterstreichen. Aus, aus, das Spiel ist aus.

  7. hans sagt:

    hallo Frau Götti
    und tschüss

  8. hans sagt:

    Das Palaver zum Voraus, als der Herr Rrr mit einem riesigen Tram-tram von der Bühne abgetreten ist, habe ich noch mitgekriegt. Aber das die Frau Götti wirklich hier war, habe ich ein bisschen verpennt.

    Hopp YB. (Lieber scheisse spielen und gewinnen, als schön spielen und verlieren. Wir Fans sind ja bescheiden.)

  9. JimBobIII sagt:

    Frau Götti, das war supi mit Ihnen.
    Ab Morgen werde ich wieder vermehrt im Kulturblog sein, weiss auch nicht genau warum, keine Ahnung.

    Hallo Hans!

  10. Shearer sagt:

    Frau Götti muss bleiben!
    FRAU GÖTTI FÜR ALLE, ABER SUBITO!

    (Könnten Sie uns freundlicherweise noch den Originalinterpreten von dem schönen ManU-Liedli verraten? Messi!)

  11. Brockhaus sagt:

    hallo fans

    kann bitt irgenöpper mir sagen weshalb vaeeela-ohoo die beiden gäälen hat bekomen?

    irgendwie war das ausser meiner sicht

  12. Frau Götti sagt:

    Könnten Sie uns freundlicherweise noch den Originalinterpreten von dem schönen ManU-Liedli verraten?

    Manchester United Calypso, Edric Connor with Ken Jones and his music. Hat der freundliche Herr Häck freundlicherweise für mich gefunden.

    Und das mit den zwei Gelben würde mich also auch noch interessieren.

  13. JBIII sagt:

    Varela hat produziert, wie immer, hahaha.

  14. JBIII sagt:

    Und Wesley Schneijder Stürmergott! Wenn das so bleibt, 1-0 gegen den ollen Almeloër von Heracles, haben wir Ajacieden mal wieder nur drei Punkte Rückstand auf den Glühbirnen aus Eindhoven. Es hätte so unter Umstände ein sehr schönes Wochenende werden können, wäre es heute nicht den letzten Tag mit Frau Götti im RL. Das macht traurig.

  15. Mathis sagt:

    Sehr schön, Frau Götti. Sie dürfen uns nicht einfach verlassen. Sie könnten doch von Zeit zu Zeit wieder vorbeigüxlen und beitragen und kommentieren.

    Ich habe eben mit meinen Grosseltern gegessen und mein Grossvater hat kurz die Aktualität des Fussballs kommentiert. Die Kernaussagen fasse ich für Sie kurz zusammen:

    1. Es ist unbegreiflich, dass dr Köbi den Grossvater (sic!) Zuberbühler aufstellt.
    2. Dr Köbi macht o Fähler, aber den Spielern ist alles in den Kopf gestiegen.
    3. Blaise N’Kufo wäre der beste Stürmer.
    4. Dr Streller isch ä Löu.
    5. YB wird nicht nach oben kommen.
    6. Dr Wöufli het guet gha geschter, sösch hätte si verlore.
    7. GC hat wie eine Schülermannschaft gespielt.

  16. JBIII sagt:

    Die Alten wissen halt wie es geht, Herr Mathis. Hopp Grossvater. Was gab es zu essen? Mariniertes Faultierfleisch mit Himbeersauce wahrscheinlich.

  17. Mathis sagt:

    Die Alten wissen halt wie es geht,

    Sie sagen es, Herr JimBobIII. Allerdings bin ich mir da nicht so sicher, wenn ich an den Sofapenner_83 denke.

    Zu essen gab es etwas Traditionelles. Meine Grosseltern sind da komischerweise etwas heikel.

  18. Mathis sagt:

    Geht es Ihnen eigentlich wieder besser, Herr JimBobIII?

  19. Gilardino sagt:

    Wir Italiener sind ein aufgestelltes Völkli.

  20. JBIII sagt:

    Rechtzeitig mehr oder weniger fit für das Konzert im Helsinki, heute Abend, Herr Mathis. Danke für die Nachfrage.
    Es löst sich, wie man sagt.

  21. Mathis sagt:

    Das ist schön. Krank spielen ist nämlich nicht so lustig, wie Robert Johnson und Hanns Krankl gerne betonen.

  22. JBIII sagt:

    Klaas-Jan Huntelaar Stürmergott: 2-0 und 3-0 in nur drei Minuten. Glühbirnen, here we come!

  23. JimBobIII sagt:

    Nein, krank spielen ist nicht lustig, vor allem wenn es die Atemwegen und Ohrkanäle sind die bocken, weil man dann meistens nur die Bässe gehört und als Bassist ständig das Gefühl hat zu laut zu sein, und den Gitarrero zu leise.

  24. Mathis sagt:

    Der Bass ist normalerweise auch immer zu laut und die Gitarreros zu leise. Aber an der Stelle erzählt mir unser Bassist immer den Witz mit den drei Lügen der Gitarristen:

    1.”Ich habe doch schon leiser gestellt.”
    2.”Im nächsten Lied spiele ich kein Solo.”
    und 3. “Ich kann auch ohne Stimmgerät stimmen.” HA HA HA.

  25. JBIII sagt:

    Ich glaube, Ajax sichert momentan die 3-0 Vorsprung ab. Gut so, obwohl, für das Torverhältnis gegenüber den Glühbirnen wäre es gut nochmals 3 oder 4 zu machen.

    Gitaristen sind ein mühsames Völklein, Herr Mathis, das stimmt. Aha, Sie sind Gitarrist? Hahaha.

  26. Mathis sagt:

    Mühsam ist stark untertrieben, Herr JimBobIII.

    Gratulation übrigens an Ajax. Das scheint ja noch richtig spannend zu werden dort oben in Belgien. ha ha ha.

  27. Matrix reloaded auf der YB-Heimseite sagt:

    Super League, 26. Runde
    07.03.2007, 17:45 Uhr
    Stadion Breite
    Schaffhausen

    FC Schaffhausen

    BSC Young Boys

  28. EN Valais sagt:

    Gügi FC-Sitten-Punkteabnehmer-Gott!

  29. Mathis sagt:

    In der Begegnung Racing – Bilbao scheint es recht lustig zu und her zu gehen.

    0-1 Luis Prieto, 06′
    1-1 Christian, 58′
    1-2 Etxeberria, 62′
    2-2 Garay, 65′
    3-2 Zigic, 69′
    4-2 Murillo, 77′
    4-3 Etxeberria, 79′
    4-4 Iraola, 82′

  30. Mathis sagt:

    5-4 Zigic 89′