Logo

Silvio verletzt!!!

Dr. Eichenberger am Sonntag den 2. Januar 2005

Schlechter Jahreswechsel für Silvio Berlusconi. In Rom wurde der italienische Regierungschef von einem Spinner mit einem Kamera-Stativ beworfen. Zum Glück befand sich Dr. Zingg in seiner Nähe. In der Eigenschaft als Privatdetektiv begleitet der Kassier von Forza Silvio! den Cavaliere oft auf seinen Ausflügen, besonders dann, wenn Berlusconi sich unters Volk mischt. Nun denn, den Statif-Wurf konnte Dr. Zingg nicht verhindern. Dank seinem entschlossenen Eingreifen wurde Berlusconi nur leicht verletzt und der Übeltäter rasch gefasst. Dieser entpuppte sich als spanischer Tourist und renitenter Fan von Real Madrid. Er sei ein friedlicher Bürger, sagte der Attentäter später der Polizei. Als er jedoch den Besitzer der erfolgreichen AC Milan vor sich sah, sei er vor Neid fast gestorben. Das Statif habe darum nicht er geworfen, «das war ein anderer». Er wurde sofort des Landes verwiesen.


Gut beschützt: Silvio Berlusconi mit Privatdetektiv Dr. Zingg (hinten).

« Zur Übersicht

15 Kommentare zu “Silvio verletzt!!!”

  1. Noz sagt:

    Alles falsch. Das Bild zeigt vorne den Comandante Buitoni nach seiner ersten Haartransplantation (siehe Pflaster im Nacken). Hinten der sichtlich gezeichnete anonyme Haarspender.

  2. RIQUELME sagt:

    hier noch ein filmchen fuer real-fans. weil es so schön war
    für hobby surfer achtung (lächerliche 40 MB)

  3. RIQUELME sagt:

    hier noch ein filmchen fuer real-fans. weil es so schön war
    für hobby surfer achtung (lächerliche 40 MB)

  4. RIQUELME sagt:

    hier noch ein filmchen fuer real-fans. weil es so schön war
    für hobby surfer achtung (lächerliche 40 MB)

  5. RIQUELME sagt:

    nun gut es war ein versuch wert. leider scheint es nicht ganz zu funktionieren. warum, dies bleibt ein rätsel von xhxtxmxl- oder wie die mühsame sprache auch immer lautet. ich bevorzuge sowieso dreamweaver um homepages zu erstellen. warum das ganze dann auch gleich in dreifacher ausführung erscheint; ein weiteres rätsel. der link auf jeden ist korrekt.

  6. Noz sagt:

    Frau B, das wäre wohl Ihr Geschenk gewesen…

  7. Frau B sagt:

    Mein Geburtstag ist längstens vorbei!

  8. RIQUELME sagt:

    neuerlicher versuch.
    clasico

  9. Noz sagt:

    Ja, Frau B, wir wissen das, aber weiss es Herr Riquelme?

  10. RIQUELME sagt:

    lieber herr noz. klar weiss ich das. und wenn sie sich recht entsinnen können, war ich einer der ersten in diesem blog, welcher der lieben frau b. zum selbigen gratuliert hat.
    das filmchen kann jetzt problemlos runtergeladen werden.
    viel spass allerseits

  11. Noz sagt:

    Lieber Herr Riquelme, soweit ich mich erinnere, haben Sie im Zuge eben dieser Gratulation auch in grossen Tönen ein Geschenk angekündigt. Und auf dieses warten wir gespannt.

  12. Frau B sagt:

    Da haben Sie allerdings Recht, Herr Noz.

    Herr Riquelme, ich habe das Spiel auch gesehen, und ich muss zugeben, dass ich keine Lust habe, es noch einmal zu sehen.

  13. rrr sagt:

    Mein Lieblingssatz von Riquelme ist ja:

    “Ich war einer der ersten, der Frau B zum Geburtstag gratulierte.”

    Tja, mein Lieber, das mag sein, aber der allererste war ich!

    Das ist wie in Spanien: Barca ist einer der erfolgreichsten Klubs. Aber eben nicht der erfolgreichste. Wer ist das denn? Na? Doch, das können Sie selber herausfinden! Gehen Sie in sich, Herr Riq!

  14. Pirlo sagt:

    Was hat dies alles mit dem üblen Anschlag auf Herr Berlusconi zu tun? Etwas mehr Respekt, meine Damen und Herren!

  15. Rrr sagt:

    Also angefangen hat Herr Riquelme mit seinem dümmlichen Filmchen, das er infolge seiner html-Schwerstbehinderung gleich viermal sendete.

    Aber Sie haben recht, Herr Eichenberger. Der respektvolle Umgang mit den Mitmenschen ist die grosse Stärke unseres Fachforums. Alles Gute, lieber Silvio! Gute Besserung, Gazza!