Logo

Fussball-Feuerwerk

Frans am Dienstag den 9. November 2004


Fussballerische Feuerwerke gibt es manchmal dort, wo sie kaum einer erwartet. Zum Beispiel in der 2. Bundesliga, beim Spiel zwischen Duisburg und Aachen. Anlässlich des Richtfests der neuen Arena des Meidericher Spielvereins (MSV) Duisburg gab es nicht nur eine Vorstellung des Fan-Clubs Crazy Fellow 77, eine American Football-Demonstration der World Games, ein Schauinsland-Elfmeterschiessen, den Richtspruch des Poliers und den programmgemässen “Einmarsch der Handwerksbetriebe mit Dixi-Band”, sondern auch ein veritables Feuerwerk in der Halbzeit-Pause.
Im daraus resultierenden Nebel verlor Schiedsrichter Wolfgang Stark (Landshut) angeblich den Durchblick, schickte die Teams wieder in die Kabinen und eröffnete den zweiten Durchgang mit einer 15-minütigen Verspätung. Die Verantwortlichen von Alemannia Aachen nahmen den Zwischenfall trotz der 0:1-Niederlage, wie es sich in Deutschland gehört: Mit Humor. “Wir schmunzeln drüber und legen bestimmt keinen Protest ein”, liess sich Aachens Sportdirektor Jörg Schmadtke vernehmen.

« Zur Übersicht

2 Kommentare zu “Fussball-Feuerwerk”

  1. Noz sagt:

    In der Mitte übrigens Degen (8) und Totti (beide früher Barcelona).

  2. john sagt:

    Dear friend,our products are widely used in the celebration event,firewors show,party,wedding and other big event.I have seen your website,you may be related to our products,I think we can have a opportunity to cooperate,do you think about it?And website http://johnconfetti.ikdiy.com/
    http://www.confetticannon.cn
    I will wait your reply if you need our help.
    Regards,
    John