Logo

Bye Bye Barça

Rrr am Donnerstag den 28. Oktober 2004

Geld schiesst keine Tore: Diese schmerzliche Erfahrung hat der FC Barcelona einmal mehr gemacht. Der schwerreiche Klub, der seit 1999 keinen Blumentopf mehr gewonnen hat, blamierte sich im spanischen Cup bis auf die Knochen.

Das Starensemble – Wert des Kaders: 212 Millionen Euro – verlor beim katalanischen Drittligisten Atletico Gramanet mit 0:1. Ein satter Rechtsschuss von der Strafraumgrenze reichte den Amateuren, um das grosse Barça zu bodigen.

Auch Valencia und Saragossa sind bereits ausgeschieden. Die Ehre der Grossen rettete mal wieder Real Madrid – trotz Abwesenheit der grossen Stars reichte es zum 2:1-Sieg bei Leganes.

« Zur Übersicht

Kommentarfunktion geschlossen.