Logo

Auf Sand gebaut?

Dr. Eichenberger am Mittwoch den 27. Oktober 2004

Nachdem es dem BSC Young Boys nicht gelungen war, in der Stadt Bern geeignete Trainingsmöglichkeiten zu finden, wollen die Gelb-Schwarzen ihre Zelte definitiv in Schönbühl aufschlagen. Der Ort für die neue Heimat ist schon gefunden: im Sand, und der gehört der Schweizer Armee. Im Endausbau sollen dort fünf Fussballfelder entstehen, die offenbar gut beleuchtet sind, wenn wir die Pläne richtig studieren. Eine erste Einheit soll schon im Sommer 2005 bezugsbereit sein. Unklar bleibt, auf welchem Feld YB seine Meisterschaftsspiele austragen will und was aus dem fast fertigen Wankdorf-Stadion wird: Hat die Firma Marazzi dieses auf Sand gebaut?

« Zur Übersicht

Kommentarfunktion geschlossen.