Durchgeschüttelt

Carli Davidson Hundebilder gingen um die Welt, jetzt schiesst sie auf Katzen.

Shake_4_Lorax

Eingefrorene Bilder sind fies: Sie schaffen es, selbst fotogenste Persönlichkeiten doof darzustellen. Denn ob Tennisstars oder TV-Moderatoren, alle schneiden sie fürchterliche Grimassen, wenn man im richtigen (oder eben falschen) Moment den Auslöser drückt. Dass solche unvorteilhaften Aufnahmen nicht dem Menschen vorbehalten sind, beweist unter anderem die US-amerikanische Fotografin Carli Davidson. Für ihre Fotoserie «Shake Cats» hat sie allerlei Katzen vor die Linse geholt, um sie mit einer Highspeed-Kamera beim Schütteln abzulichten.

Shake_14_Yushi Shake_11_Lil-Bub Shake_9_Binx Shake_6_Katie Shake_3_Lorax Shake_15_Rescue-12
ShakeCats-hc-c

Das Fotobuch «Shake Cats» von Carli Davidson ist im Verlag Harper Collins erschienen und umfasst über 130 hochdetaillierte Bilder von Katzen, die gerade ihr Fell ausschütteln.