Ausgezeichnete Unterwasserfotografie

Der jährliche Fotowettbewerb «Underwater Photographer of the Year» feiert die Fotografie unter der Wasseroberfläche.

 

Gewinner in der Kategorie «Behaviour» und gleichzeitig ausgezeichnet als «Underwater Photographer of the Year 2019» wurde Richard Barnden mit dem Foto eines Rudels Riffhaie, das einen Papageienfisch verspeist. Aufgenommen in Französisch-Polynesien. Nikon D810, f/8 15mm Sigma, 1/80s, ISO1000. Foto: Richard Barnden/UPY 2019

Zweitplatzierter in der Kategorie «British Waters Macro»: Eine Meeresschnecke, aufgenommen in Dorset, England. Nikon D500, f/13 105mm, 1/200s, ISO320. Foto: Paul Pettitt/UPY 2019

Gewinner der Kategorie «Marine Conservation Photographer of the Year 2019»: Eine Meeresschildkröte, gefangen in einem Fischernetz, aufgenommen im Süden Teneriffas. Canon5D MKII, f/8 15mm, 1/100s , ISO160, Blitz: Inon  Z 240, Gehäuse: Seacam. Die Schildkröte wurde von zwei Unterwasserfotografen aus dem Netz befreit. Foto: Acevedo/UPY 2019

Gewinner der Kategorie «British Waters Compact». Eine junge Robbe in Farne Islands, England. CanonG7x Mk2, f/4 , 1/200s, ISO400, Gehäuse: Nauticam NA-G7XII. Foto: Martin Edser/UPY 2019

Gewinner der Kategorie «Portrait»: Ein freundlicher Rochen vor Stratoni, im Norden Griechenlands. Canon EOS 5D Mark II, Objektiv Canon EF 8 – 15mm f/4L Fisheye USM + Kenko  TelePlus, f/13, 1/80s, ISO125. Blitz: Retra Flash, Gehäuse: Sea & Sea MDX-5D MKII. Foto: Nicholas Samaras/UPY 2019

Zweitplatzierter in der Kategorie «British Waters Wide Angle»: Eine Ringelnatter schwimmt in einem Gartenteich in Nottinghamshire, England. Nikon D500, Objektiv: Tokina 10-17mm, f10, 1/640s, ISO800, Gehäuse: Ikelite. Foto: Jack Perks/UPY 2019

Gewinner der Kategorie «Wide Angle»: Ein Buckelwal vor La Réunion. Sony A7III, Objektiv: Sony-Zeiss 16-35mm, f9 , 1/80s,  ISO400, Gehäuse: Nauticam NA7RIII. Foto: François Baelen/UPY 2019

Zweitplatzierter in der Kategorie «Portrait»: Ein Iguana in Cabo Douglas, Galapagos. OlympusOMD EM5, Objektiv:  Olympus 60mm Macro, f/7.1, 1/60s,  ISO200, Blitz: Sea & Sea YS-D1, Gehäuse: Olympus. Foto: Bruce Sudweeks/UPY2019

Gewinner der Kategorie «British Waters Macro»:  Ein Hummer in Begleitung einer Gruppe Seeanemonen im Loch Duich, Schottland. Drei Seeanemonen. NikonD7000, Objektiv: Tokina 10-17mm, f13, 1/125s,  ISO200. Blitz: Inon S2000, Gehäuse: Aquatica AD7000. Foto: Arthur Kingdon/UPY 2019.

Zweitplatzierter in der Kategorie «Behaviour»: Mehrere Wale wetteifern um die Gunst eines Weibchens, aufgenommen im australischen Vagau, Tonga. CanonCanon 1DX MK II, Objektiv: 8-15mm Fischauge, f8, 1/320s, ISO200, Gehäuse: Seacam. Foto:  Scott Portelli/UPY 2019

2019

Weitere, ausführliche Informationen zum
Fotowettbewerb und zu allen eingereichten
5000 Fotos aus 65 Ländern finden Sie hier und hier.

 

3 Kommentare zu «Ausgezeichnete Unterwasserfotografie»

Kommentar

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die benötigten Felder sind mit * markiert.

800 Zeichen übrig

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.