Die Sportbilder des Jahres 2018

Faustschläge, Bruchlandungen und ein Flitzer

  • Pin this page0
  • Share this on WhatsApp
  • 0

Aus Schweizer Sicht begann das Sportjahr 2018 hervorragend: Roger Federer besiegt im Final der Australien Open den Kroaten Marin Cilic und triumphiert zum sechsten Mal in Melbourne. (28. Januar 2018, Toru Hanai/Reuters)

Sand-Wand: Orlando Terranova und sein Co-Pilot Bernard Graue während einer Talfahrt an der Dakar-Rally. (6. Januar 2018, Andres Stapff/Reuters)

Fliegt ins Bild: Tyarn Lees konzentriert sich am Balken, während Ryan Inouy während ihrer Bodenübung an den australischen Kunstturn-Meisterschaften durch die Luft wirbelt. (22. Mai, Quinn Rooney/Getty Images)

Gegen Sexismus! Serena Williams beschwert sich während des US-Open-Finals gegen Naomi Osaka beim Schiedsrichter Carlos Ramos. Dieser hatte die Amerikanerin wegen unerlaubten Coachings gerügt und danach mit Punktabzug bestraft. Williams beanstandete danach, dass Männer für vergleichbare Vergehen nie so hart bestraft würden. (8. September 2018, Danielle Parhizkaran)

Eingespurt: Formel-1-Fahrer Valtteri Bottas während einer Trainingsfahrt auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya in Montmelo. (16. Mai 2018, David Ramos/Getty Images)

Der Sonne entgegen: Der russische BMX-Fahrer während des Qualifyings an den X-Games in Sydney. (19. Oktober 2018, Cameron Spencer/Getty Images)

Das ist selbst im Rugby nicht erlaubt: Ein Flitzer wird während des Spiels zwischen England und Australien von einem Security gestoppt. (24. November 2018, Paul Childs/Reuters)

Wagenheber: Fernando Alonso (McLaren) und Charles Leclerc (Sauber) kollidieren am Grossen Preis von Belgien in Spa-Francorchamps-Formula bereits in der ersten Kurve. (26. August 2018, Francois Lenoir/Reuters)

Kratzen die Kurve: Die südkoreanischen Bobfahrer Kim Yoo-ran und Kim Min-seong rasen an den Olympischen Spielen in ihrem Heimatland durch den Eiskanal. (20. Februar 2018, Arnd Wiegmann/Reuters)

Heiss auf den Sieg: Manti Te’o von den New Orleans Saints rennt vor dem Spiel gegen die Cleveland Browns aufs Spielfeld des Mercedes-Benz Superdomes in New Orleans. (16. September 2018, Jonathan Bachman/Getty Images)

Schlag ins Gesicht: Der Neuseeländer David Nyika trifft Cheavon Clarke aus England an den Commonwealth Games in Australien hart am Kopf. (13. April 2018, Mark Metcalfe/Getty Images)

Hart im Nehmen: Der Engländer Dylan Hartley verletzt sich im Rugby-Spiel gegen Wales und blutet stark. (10. Februar 2018, David Rogers/Getty Images)

Waghalsig: Der deutsche Big-Wave-Surfer Sebastian Steudtner reitet in Nazare (Portugal) auf einer monströsen Welle. (18. Januar 2018, Rafael Marchante/Reuters)

Glückliche Siegerinnen: Das englische Net-Ball-Team feiert den Gewinn der Goldmedaille an den Commonwealth Games in Australien. (15. April 2018, Scott Barbour/Getty Images)

Mit Füssen getreten: Brandin Cooks von den New England Patriots beim Versuch, an seinem Gegenspieler Rodney McLeod von den Philadelphia Eagles vorbeizukommen. (4. Februar 2018, Christian Petersen/Getty Images)

Hat einen langen Schatten: Hochspringerin Priscilla Frederick beim Anlauf an den Commonwealth Games in Australien. (14. April, Michael Steele/Getty Images)

Vierbeiner und Zweiräder: Eine Gruppe Lamas kommt dem Argentinier Diego Martin an der Dakar-Rally in die Quere. (13. Januar 2018, Franck Fife/AFP)

Schutzlos: An den Asian Games in Jakarta verliert die chinesische Karatekämpferin Gao Mengmeng im Kampf mit der Japanerin Ayumi Uekusa ihren Mundschutz. (25. August 2018, Athit Perawongmetha/Reuters)

Feuchtfröhlich: Französische Spieler feiern nach dem Sieg gegen Kroatien in Moskau den Weltmeistertitel. (15. Juli 2018, Michael Dalder/Reuters)

Spritzensport: Eine Synchronschwimmerin des ukrainischen Teams an den Europameisterschaften in Glasgow. (4. August 2018, Stefan Wermuth/Reuters)

Bowlingkugel und Pingpong-Ball: Rhikesh Taucoory aus Mauritius beobachtet an den Commonwealth Games in Australien die Flugbahn des Balls. (10. April 2018, Mark Kolbe/Getty Images)

Scharf geschossen: Ein Puck knallt im Viertelfinal des olympischen Eishockeyturniers zwischen Tschechien und den USA an die schützende Glasscheibe. (21. Februar 2018, Ronald Martinez/Getty Images)

Agiert etwas kopflos: Die malaysische Gymnastin Izzah Amzan im Teamfinal an den Commonwealth Games in Australien. (11. April 2018, William West/AFP)

Doppeltreffer: Dieses Rencontre mit dem Tschechen Vladimir Darida am China-Cup in Nanning, wird Liu Yiming wohl nicht so schnell vergessen. (26. März 2018, Stringer/Reuters)

Steht Kopf: Die Chinesin Xu Mengtao landet nach einem missglückten Sprung während des Aerial-Wettbewerbs an den Olympischen Spielen in Pyeongchang ziemlich unsanft. (16. Februar 2018, Issei Kato/Reuters)

Sieht rot wegen Gelb: Cristiano Ronaldo sagt dem verdutzten Schiedsrichter während des WM-Spiels zwischen Portugal und Uruguay deutlich, was er von seiner Entscheidung hält. (30. Juni 2018, Toru Hanai/Reuters)

Kommentar

Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die benötigten Felder sind mit * markiert.

800 Zeichen übrig

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Dies gilt insbesondere für ehrverletzende, rassistische, unsachliche, themenfremde Kommentare oder solche in Mundart oder Fremdsprachen. Kommentare mit Fantasienamen oder mit ganz offensichtlich falschen Namen werden ebenfalls nicht veröffentlicht. Über die Entscheide der Redaktion wird keine Korrespondenz geführt.